• Ändert sich der Immobilienmarkt im Rhein-Erft-Kreis? Es zeigte sich in und um die Domstadt Köln eine 4-Klassengesellschaft bei den Preisen. Ein durchschnittliches Einfamilienhaus kostet in Köln (Nr. 1) etwa 500.000 Euro, danach Klasse 2 mit den guten Kölner Vorortlagen wie Frechen, Pulheim, Hürth, Brühl immerhin noch etwa 350.000 Euro. Klasse 3 bilden die Rhein-Erft-Kreis Städte Bergheim, Bedburg, Kerpen, Elsdorf und Erftstadt mit etwa 230.000 Euro. Die Preiskategorie 4 bildet Eifel und Voreifel mit nur noch etwa 160.000 Euro für ein vergleichbares Haus.

    Die sich abzeichnende Landflucht scheint angesichts dieses Preisgefälles ins Stocken zu geraten. Die Kölner Preise haben rasant einen Stand erreicht, bei der Kaufinteressenten zunehmend dieses Preis-Leistungsverhältnis nicht mehr akzeptieren wollen und können. Da in der Regel wenig Kompromiss in Qualität und Größe gemacht werden, verzeichnet das Immobilienbüro Rolfes zunehmend Nachfrage nach Häusern und Wohnungen in seinem Gebiet.

    Vielfach werden neben den Kölner Kaufpreisen auch folgende Gründe für diese Abkehr genannt: Anonymität einer Großstadt, Verkehrsstress, Parkplatznot- und gebühren. Vermehrt schätzt man wieder das ruhige Wohnen im Grünen mit höherem Erholungs- und Freizeitwert. Besonnenheit und Übersicht einiger Kommunalpolitiker tragen dazu bei, gute Ansätze erkennen zu lassen, diesem Trend Rechung zu tragen.

    Man beschäftigt sich mit einer Verbesserung der Verkehrsanbindung (S-Bahn) und besseren Einkaufsmöglichkeiten, man versucht nicht nur über einfaltslose Parkgebühren die Stadtkassen zu sanieren, sondern man sieht, dass über eine höhere Bevölkerungszahl auch Gebühren und Einnahmen in die Stadtkassen kommen. Vielleicht noch gerade rechtzeitig, haben kluge Politiker gegen gesteuert, um ein Ausbluten der Ortskerne zu verhindern. Mit guten Konzepten wird die Attraktivität des Gebietes, auch einige Kilometer außerhalb der Domstadt, für Immobilienkäufer deutlich gesteigert.

    Weitere Informationen zum Unternehmen sowie zu den Themen „Immobilienmakler Erfstadt„, „Makler Erftstadt“ und „Immobilien Kerpen“ erhalten Sie unter www.immo-rolfes.de.

    Rolfes Immobilien
    Hans-Georg Rolfes
    Schlehdornweg 1

    50127 Bergheim
    Deutschland

    E-Mail: info@immo-rolfes.de
    Homepage: http://www.immo-rolfes.de
    Telefon: 02271 / 92051

    Pressekontakt
    BigSky PR e.K.
    Christiane Schulze
    Münsters Gäßchen 16

    51375 Leverkusen
    Deutschland

    E-Mail: info@bigsky-pr.de
    Homepage: http://www.bigsky-pr.de
    Telefon: 0214 7079511


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Ändert sich der Immobilienmarkt im Rhein-Erft-Kreis?

    auf News im Internet publiziert am 10. Juli 2013 in der Rubrik Dienstleistung
    Artikel wurde 155 x angesehen • News-ID 24104

    Schlagwörter: , ,



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit