• Energiespeicher diverser Art sind ein spannender und dynamischer Zukunftsmarkt. Die Suche nach Lösungen für den Bereich Elektromobilität und die Energiewende hat

    Bildviele interessante Entwicklungen und neue Ansätze ausgelöst. Dennoch bedarf es weiterer Innovation.

    Aus diesem Grund bietet Ice Seminars das Batterieintensivseminar im Juli 2014 an. Dabei erweitert ein Fokustag mit Prof. Doron Aurbach zum Thema: „Moderne Batteriematerialien“ das gut angenommene Fachseminar „Batterie, Akkus und Brennstoffzellen – technische Trends und (Business-) Chancen“ mit Shmuel De-Leon. Beide Sprecher sind international anerkannte Experten aus Israel. Sie haben langjährige Erfahrung und einen detaillierten Überblick über innovative Technologien.

    Dadurch erhalten Unternehmen, Forscher und Institutionen in Deutschland, Österreich Schweiz und Norditalien exklusiven Zugriff auf das Fachwissen international bekannter Fachleute im Bereich stationärer und mobiler Energiespeicher und -quellen.

    Das dreitägige Seminar gibt eine „breiter“ angelegte Übersicht und Vertiefung von aktuellen Fragen zu chemischen Energiespeichern. Das Seminarprogramm umfasst alle typischen Lebenszyklusaspekte chemischer Energiespeicher. Es beinhaltet einen weltweiten „State-of-the-Art“- Überblick über Rohmaterialien für Energiespeicher und technologische Entwicklungen in den Bereichen Anoden, Kathoden, Elektrolyse, Separatoren, Binder und andere Batteriekomponenten.

    Die Teilnehmer bekommen praktisches und anwendbares Wissen über Standards und neueste Entwicklungen in einem Bereich, der nicht erst seit der Energiewende und mit dem Thema Elektromobilität ein zukunftsträchtiges Geschäftsfeld mit Chancen ist. „Dieser Tatsache tragen wir Rechnung. So wird es speziell für Deutschland ein Modul Elektromobilität und Grid Storage geben“, so Shmuel De-Leon.

    Weitere Fachseminare, die ausgewählte Themen vertiefen, sind bereits in Planung.

    Beschreibung: Das Batterieintensivseminar & moderne Batteriematerialien
    Termin: 08.-10. Juli 2014 – 3 Seminartage – Einzelbuchung möglich
    Sprecher: Prof. Doron Aurbach & Shmuel De-Leon – Seminarsprache ist Englisch
    Ort: Oberschleißheim – Großraum München
    Anmeldung: – www.iceseminars.eu
    Kontakt für Rückfragen: team@iceseminars.eu

    Ansprechpartner für die Presse
    Arnbjörn Eggerz
    Telefon: +49 8131 506249
    aeggerz@iceseminars.eu

    Vorstellungen der beteiligten Unternehmen:

    Werbeanzeige

    Über Ice Seminars
    Ice Seminars ist das neue Beratungs- und Wissenstool der Unternehmensberatung Iceventure.
    Der Ansatz basiert auf den Erfahrungen aus der Unternehmensberatung. In diesem Bereich, immer an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Geschäftsalltag, ist der rasante Wandel, in dem wissensbasierte Produkte und Dienstleitungen stehen, besonders offensichtlich. Aus diesen Gründen sind Filter mehr als notwendig. Diese Herausforderung löst Ice Seminars mit seinem Angebot, dass sich an zwei Achsen ausrichtet:
    technische Fachthemen aus Wachstumssektoren und prozessorientierte Themen, die Ihnen ermöglichen Marktentwicklungen in ihrem Kontext zu deuten.
    Beispiele sind z.B. Seminare im Bereich chemische Energiespeicherung aber auch zu dem Geschäftsmodell von Software as a Service speziell für den deutschen Markt.
    Das Angebot wird durch Inhouseminare und die gezielte Auswahl der Referenten abgerundet.

    Über Prof. Doron Aurbach, Professor für Chemie an der Bar Illan Universität
    Prof. Doron Aurbach ist Professor für Chemie an der Bar Illan Universität, und war von 2001 bis 2005 Leiter des Lehrstuhls. Er leitet die Elektrochemie-Gruppe, die aus 40 Personen besteht und ist ein Senats-Mitglied der Bar Illan Universität (BIU).
    Prof. Aurbach und sein Team untersuchen die Chemie von aktiven Metallen und nichtwässrige elektrochemischen Systemen. Sie entwickeln spektroskopische Methoden (in situ und ex situ) für sensitive elektrochemische Systeme, analysieren elektrochemische Einlagerungsprozesse, elektrochemische Wasser-Entsalzung und entwickeln wiederaufladbare Batterien mit hoher Energiedichte und EDL Kondensatoren.
    Die Gruppe veröffentlichte bisher mehr als 430 im peer-review Verfahren begutachtete Publikationen.
    Er erhielt den „ECS Batterie Devision Technologie Award“ (2005), den „Israel Vacuum Society (IVS)“- und den „Israel Chemical Society (ICS)“ -Preise für Exzellenz (2007, 2012), den Landau-Preis für Forschung für „grüne Energie“ (2011), den „ECS Batterie Division“ Forschungspreis sowie den Kolthoff Preis (2013)

    Über Shmuel De Leon
    Shmuel De-Leon ist ein führender internationaler Experte im Power Source Business. Er berät zahlreiche internationale Unternehmen. Herr De-Leon gilt als Kenner israelischer Green Tech Start-ups und als Fachmann für Technologietrends in seinem Gebiet und ist der Gründer und CEO von De-Leon Energy Ltd.
    Er war über 20 Jahre in verschiedenen Managementpositionen im Bereich Energiequellen, technische Leitung und Qualitätskontrolle tätig.
    Shmuel De-Leon hat einen Abschluss in Maschinenbau von der Universität Tel-Aviv und erwarb einen MBA in Qualitäts- und Zuverlässigkeitstechnik vom Technion Institut in Haifa. Außerdem hat er eine Ausbildung als Elektrotechniker (Diplom).

    Über:

    Iceseminars
    Herr Arnbjörn Eggerz
    Gottfried-Keller-Weg 6
    85757 Karlsfeld
    Deutschland

    fon ..: 08131/506249
    web ..: http://www.iceseminars.eu
    email : aeggerz@iceseminars.eu

    ,,Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Iceseminars
    Herr Arnbjörn Eggerz
    Gottfried-Keller-Weg 6
    85757 Karlsfeld

    fon ..: 08131/506249
    web ..: http://www.iceseminars.eu
    email : aeggerz@iceseminars.eu

    Schlagwörter: , , , , , , , ,

    Das Batterieintensivseminar – neue Batteriematerialien und alles über Batterien, Akkus und Brennstoffzellen

    auf News im Internet publiziert am 22. Mai 2014 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 220 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit