• Heinz-Jürgen Wagner zeigt in seinem Buch „Methoden und Tricks der Versicherer“, was Sie bei Vertragsabschluss und im Schadensfall beachten sollten.

    BildEin Verkehrsunfall kann jeden von uns treffen, egal ob FußgängerIn, Rad-, Motorrad-, Pkw- oder Lkw-FahrerIn. Auch unsere Kinder nehmen bereits am Straßenverkehr teil und können in einen Unfall verwickelt werden. Das Buch „Methoden und Tricks der Versicherer“ zeigt allen Lesern, was Sie bei Vertragsabschluss oder in einem solchen Schadensfall beachten sollten. Für wen dürfte demzufolge das Buch interessant sein? Der Inhalt geht tatsächlich jeden Versicherungsnehmer (jeder Einwohner in Deutschland hat ca. 5,6 Versicherungen) an. Anhand konkreter Beispiele aus der Kfz-Haftpflichtversicherung zeigt Wagner auf, mit welchen Tricks die Versicherungsgesellschaften Zahlungen im Schadensfall minimieren oder ganz abweisen. Der Autor schildert, wie Versicherer in erster Linie als gewinnorientierte Unternehmen agieren, denen entgegen ihrer Werbeversprechen und auch der Aussagen ihrer VertreterInnen das Schicksal der geschädigten Menschen in vielen Fällen gleichgültig ist. Diesen Missstand prangert der Autor nicht nur in seinem aufrüttelnden Buch, sondern auch in diversen Petitionen an, welche die Politik auf die Probleme in der Unfallforschung aufmerksam machen sollen.

    In Heinz-Jürgen Wagners Buch „Methoden und Tricks der Versicherer“ erfahren Sie alles für den Ernstfall, wenn es zum Schaden gekommen ist. Der Autor schildert darin häufig angewandte Tricks, damit Sie im Schadensfall vorbereitet und informiert sind. Zu jeder geschilderten Situation erhalten Sie explizite Tipps, die Ihnen dabei helfen, sich im Schadensfall richtig zu verhalten und zu Ihrem Recht zu kommen. Sie erfahren vom Umgang der Versicherer mit zwei Geschädigten. Diese Beispiele stehen stellvertretend für viele weitere Opfer, denen die Versicherer ihre berechtigten Ansprüche mit haarsträubenden Mitteln und Begründungen verweigern. Sie erhalten zudem viele Tipps, die Ihnen im Umgang mit Versicherern helfen werden – vom Beratungsgespräch über den Vertragsabschluss bis hin zur Schadensmeldung. Die vom Autor geforderten Änderungen in der Unfallforschung haben das Ziel, dafür zu sorgen, dass Unfallgeschädigte nicht mehr der Willkür der Versicherer ausgesetzt sind.

    „Methoden und Tricks der Versicherer“ von Heinz-Jürgen Wagner ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-4056-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

    Über:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040.41 42 778.00
    fax ..: 040.41 42 778.01
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg

    fon ..: 040.41 42 778.00
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Methoden und Tricks der Versicherer – neues Sachbuch klärt über den Schadensfall auf

    auf News im Internet publiziert am 26. Juni 2015 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 112 x angesehen • News-ID 48454



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit