• Jedes Unternehmen erfährt eine Wahrnehmung von außen. Diese gilt es zu nutzen, um eine Marktpräsenz auszubauen und zu erhalten. Auch Fahnen tragen hierzu bei.

    BildDer Begriff Corporate Design gehört bei Werbefachleuten zum Standardvokabular. Darunter versteht sich die Unternehmensidentität nach außen in Form von Logos, Geschäftspapieren, Verpackungen und vielem mehr. Wo aber treffen diese Logos und grafischen Gestaltungen auf die Konsumenten? Alois Wagner ist Geschäftsführer der AWAG Fahnenfabrik und produziert eines der ältesten und immer noch aktuellen Werbeartikel: „Fahnen waren schon im alten China, bei den Ägyptern und den Römern eine der wichtigsten Werbe- und Präsentationsformen. Und ganz ehrlich – die Fahne hat nichts von ihrer Impactstärke eingebüßt.“ Durch Fahnen wird eine Wiedererkennung realisiert, die sich in einer schnelleren Kundenwiedererkennung und dadurch einer dauerhaften Kundenbindung manifestiert. Alois Wagner: „Fahnen als Werbemittel t sind ein Bindeglied zwischen Kunde und Anbieter, die immer wieder sagen – da schau her!“ Mit dem brandneuen AWAG-Katalog http://www.awag.de/ sind diese wehenden Eyecatcher mit dem persönlichen Firmenlogo schnell verfügbar.

    Alt aber noch immer – verdammt gut!
    Fahnen gelten oft als altbackenes Mittel der Unternehmenskommunikation nach außen. Sie scheinen in Zeiten der digitalen Omnipräsenz nicht mehr mithalten zu können. „Zu Unrecht.“, findet Alois Wagner, der Geschäftsführer der AWAG. „Fahnen fallen sofort ins Auge und entfalten eine große Wirkung. Sie stellen allerdings nur einen Teil der Unternehmenspräsentation nach außen dar. Wie so oft im Leben gilt: Die Mischung macht’s.“

    Wer Fahnen betrachtet, weiß um ihre enorm hohe Anziehungskraft. Im Außenbereich sind sie schon von weitem erkennbar. In Innenräumen schaffen sie ein stilvolles Ambiente und ziehen bei angemessener Anbringung die Blicke auf sich. Damit handelt es sich bei den großflächigen und farbigen Ausführungen um echte Eyecatcher. Fahnen generieren durch große Schriftzüge und Logos leicht erkennbare Identität. Haben Kunden einmal Vertrauen in die Produkte eines Herstellers gesetzt oder konnten sich von der Qualität eines Erzeugnisses überzeugen, weisen Fahnen wie Hinweisschilder auf Wertmaßstäbe hin. Verbrauchern wird die Möglichkeit eingeräumt, sich zu orientieren und gegebenenfalls zuzugreifen. Sich zurecht zu finden ist nebenbei auch bei Ausführungen mit Staaten-Aufdruck von Belang.

    Bei AWAG finden Unternehmer Fahnen und Werbebanner in verschiedenen Größen. Als Materialien kommen Polyester, Vinyl, PVC und andere Stoffe zum Einsatz. Diese gewährleisten eine Haltbarkeit von mindestens sechs Monaten. Bei nicht starker Witterung sind im Allgemeinen auch viele längere Verwendungsmöglichkeiten ohne Reinigungsaufwand möglich.

    5% beim Online-Einkauf!
    Über die Website http://www.awag.de können Unternehmen, Gewerbetreibende und Behörden aus einem breiten Bestandssortiment eine Auswahl treffen. Auch Sonderanfertigungen sind möglich. Darüber ordern User über die gleiche Website Befestigungssysteme wie einen Fahnenmast. Als Sonderaktion erhalten alle Online-Besteller einen Rabatt in Höhe von fünf Prozent.

    AWAG Stadtmöbel, Werbeartikel, Fahnen und Fahnenmasten
    Donaumühle 14
    D-94577 Winzer
    Tel: 0049 / 9901 / 948 70-0
    alois.wagner@awag.de
    http://www.awag.de

    Über:

    AWAG FAHNEN e. K.
    Herr Alois Wagner
    Donaumühle 14
    94577 Winzer
    Deutschland

    fon ..: 0049 / 9901 / 948 70-0
    fax ..: 0049 / 9901 / 948 70-11
    web ..: http://www.awag.de
    email : kontakt@awag.de

    Die AWAG Fahnen & Fahnenmasten, ist seit mehr als 20 Jahren Spezialist im Bereich der Herstellung von traditionell effektiven Werbeträgern. Im Online-Shop werden Fahnenmasten, Fahnen, Rollups, Messeausstattung, Werberäder, Werbe-e-bikes, und Stadtmobiliar angeboten. Die Produkte sind immer am Puls der Zeit und präsentieren dem Kunden die neuesten Entwicklungen und Innovationen, wie z.B. das Ausleger-Rückstellsystem oder die Pop-Flags

    Pressekontakt:

    Der Pressetherapeut
    Herr Alois Gmeiner
    Rembrandtstraße 23/5
    1020 Wien

    fon ..: 0043/133 20 234
    web ..: http://www.pressetherapeut.com
    email : 2000@chello.at


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Mit dem richtigen Corporate Design massiv Markenpräsenz steigern

    auf News im Internet publiziert am 26. Juni 2015 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 133 x angesehen • News-ID 48453



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit