• Mit Pro-Agil im Alter lange selbstbestimmt wohnen Möglichst lange eigenständig und komfortabel in den eigenen Wänden wohnen – dieser Wunsch nimmt angesichts der steigenden Lebenserwartung einen immer höheren Stellenwert in der Bevölkerung ein. Mit der neu geschaffenen Marke „Pro-Agil“ wollen die Handwerker in Kooperation (HIK), das Kompetenznetzwerk verschiedener renommierter Fachbetriebe aus Bergisch Gladbach, neue Maßstäbe bei der Gestaltung von altersgerechtem Wohnraum setzen.

    „Auch ohne krankheitsbedingte Ursachen verändert sich der Körper im Alter“, weiß Stefan Häusler, Geschäftsführer der Handwerker in Kooperation und Inhaber von Häusler Innenausbau. Motorik, Sensorik und Kognitive Wahrnehmung wandeln sich und lassen nach, die Gefahr von Stürzen oder Unfällen steigt. „Wer auch im Alter noch selbstbestimmt im eigenen Zuhause leben möchte, ohne auf Komfort zu verzichten, sollte deshalb an einen Umbau denken oder besser noch schon früh entsprechend planen“, so Stefan Häusler.

    Barrierefreiheit lautet der Begriff, der in diesem Zusammenhang immer häufiger verwendet wird. Dass sich dahinter viel mehr verbirgt, als Treppen, Rampen und Lifte, kann nicht nur Stefan Häusler bestätigen. Verschiedene Mitgliedsbetriebe der HIK haben inzwischen Mitarbeiter zu Fachkräften für barrierefreies Bauen ausbilden lassen.

    Werbeanzeige

    Komfortable Bäder statt bloßer Nasszellen, leicht zugängliche, ansprechende Möblierung, gut erreichbare Sanitärobjekte, moderne Küchenausstattung, behagliche Heizungs- und Lüftungstechnik – diese und viele weitere Faktoren haben einen zentralen Einfluss auf das Wohnen und Wohlbefinden im Alter. „Und barrierefrei muss nicht steril bedeuten“, erklärt Stefan Häusler. „Altersgerechte Räume können trotzdem attraktiv gestaltet sein.“

    Unter der Marke „Pro-Agil“ wollen die Mitgliedsbetriebe der HIK künftig ihr spezifisches Fachwissen noch stärker für ihre Kunden im Rheinisch-Bergischen Kreis und im Großraum Köln bündeln. „Wer sich mit seinem Wunsch nach altersgerechter Neu- oder Umgestaltung seiner Wohnräume an einen unserer Partner wendet, profitiert vom Fachwissen und Know-how aller Betriebe“, so Stefan Häusler. Auch für Notfälle bringen die Fachbetriebe die nötige Flexibilität mit, so dass auch bei einem unvorhergesehenen Pflegefall schnell geholfen werden kann. „Von der Beratung über die Planung bis hin zur fachgerechten Ausführung werden alle Leistungen und Arbeiten über einen Ansprechpartner koordiniert“, verspricht Stefan Häusler. Unter Tel. 02202-1047551 sowie unter http://www.pro-agil.info erhalten Interessenten weitere Informationen über die Handwerker in Kooperation und die altersgerechte Wohnraumgestaltung.

    HIK – Handwerker in Kooperation GmbH
    Stefan Häusler
    Bensberger Str. 103

    51469 Bergisch Gladbach
    Deutschland

    E-Mail: info@h-i-k.de
    Homepage: http://www.h-i-k.de
    Telefon: 02202 / 10 47 551

    Pressekontakt
    wavepoint e.K.
    Claudia Proske
    Münsters Gäßchen 16

    51375 Leverkusen
    Deutschland

    E-Mail: info@wavepoint.de
    Homepage: http://www.wavepoint.de
    Telefon: 0214 7079011

    Schlagwörter: , , , , , , , ,

    Mit Pro-Agil im Alter lange selbstbestimmt wohnen

    auf News im Internet publiziert am 21. Mai 2014 in der Rubrik Dienstleistung
    Artikel wurde 336 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit