• Andelst, 26. Juli 2013 – Der deutsche Camper weiß die hohe niederländische Qualität der ACSI-Campingführer stets mehr zu schätzen. Diese Wertschätzung hat zur Folge, dass bereits 2 ACSI-Campingführer (mit hoher Auflage) im ACSI-Webshop ausverkauft sind; der ACSI Campingführer Europa und die CampingCard ACSI.

    Niederländische Qualität von Campingführern gewinnt an Popularität
    Campingführer Deutschland 2013

    „Camper erhalten mit unseren Führern zuverlässige Information über die Campingplätze, die sie besuchen wollen“, so Direktor Van Reine. „ACSI inspiziert als einziger Herausgeber von Campingführern jedes Jahr alle ACSI-Campingplätze. Das sind in Total 9800 Plätze. Pro Campingplatz werden etwa 200 Einrichtungen kontrolliert. Camper erhalten so zuverlässige Information.“

    CampingCard ACSI & Stellplatzführer
    Unter den ausverkauften Führern befindet sich die CampingCard ACSI. Mit dem Kauf dieses Führers können Camper in der Vor- und Nachsaison sehr günstig übernachten. Dieses Erfolgsprodukt von ACSI gewinnt schon seit Jahren an Popularität. Unter anderem durch das einfache System; man bezahlt auf Vorlage der Rabattkarte nur 12 €, 14 € oder 16 €.

    Der ACSI CampingCard & Stellplatzführer kann mittlerweile ebenfalls nicht mehr an die Buchhandlungen geliefert werden. Es sind allerdings noch einige Exemplare im ACSI Webshop erhältlich. Dieser Führer ist eine spezielle Ausgabe für Camper. Darin werden die CampingCard ACSI-Campingplätze verzeichnet unter Zufügung von zahlreichen Campingplätzen innerhalb Europas. Außerdem ist darin auch die Rabattkarte enthalten.

    Werbeanzeige

    Inzwischen sind die Inspektoren von ACSI unterwegs um Information für die Campingsaison 2014 zu sammeln. Wer doch noch ein Exemplar des ACSI Campingführers 2013 erstehen will, kann eventuell noch ein Exemplar im deutschen Buchhandel oder bei Caravanhändlern finden. In unserem ACSI-Webshop kann auf webshop.acsi.eu noch der ACSI Campingführer Deutschland (inkl. CampingCard ACSI) bestellt werden.

    Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://acsi.eu.

    Über ACSI Publishing BV:
    ACSI (Auto Camper Service International) ist innerhalb von 47 Jahren zum Markenbegriff unter Campern und Campingplätzen geworden. Seit 1965 versorgt der Verlag die Branche und Reisekunden mit aktuellen Campinginformationen und innovativen Campingprodukten.

    ACSI beschäftigt mehr als 100 feste Mitarbeiter und Praktikanten. Außerdem etwa weitere 450 Freiberufler, wobei 325 als Inspektoren tätig sind und 60 als Reiseleiter.

    Bei ACSI kommt möglichst viel aus eigener Hand. Also eine eigene IT-Abteilung, die selbst gestaltet und wartet, eine Redaktion für sämtliche Online- und Offline Ausgaben, sowie eine Verkaufsabteilung für Suncamp holidays und ACSI Campingreisen.

    Die Mitglieder des Inspektorenteams besuchen jährlich alle von ACSI inspizierten Plätze. Sie achten auf die allgemeine Qualität, Atmosphäre und kontrollieren rund 200 Ausstattungen und Schwerpunkte.

    Pressekontakt:
    ACSI Publishing BV
    Willeke Verbeek
    Geurdeland 9
    NL-6673 DR Andelst
    Niederlande
    +31 (0)488-452055
    pers@acsi.eu
    http://www.acsi.eu


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Niederländische Qualität von Campingführern gewinnt an Popularität

    auf News im Internet publiziert am 29. Juli 2013 in der Rubrik Urlaub - Reisen
    Artikel wurde 118 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , ,



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit