• Gabriele Körber zeigt in „Lass dein Herz nicht zu einem stillen Örtchen werden“, dass alle Verletzungen des Herzen geheilt werden können.

    BildDie meisten Menschen haben in ihrem Leben den ein oder anderen Herzschmerz erleiden müssen. „Lass dein Herz nicht zu einem stillen Örtchen werden“ von Gabriele Körber zeigt, dass derartige Schmerzen durch unterschiedliche Aktivitäten in den Griff bekommen werden können. Dabei sollten auch alte Verletzungen aufmerksam betrachtet werden, da diese oft negative Auswirkungen auf unsere Entscheidungen haben können. Gabriele Körber hat in ihrem praxisnahen Selbsthilfebuch 99 verschiedene Tipps, die bei der Heilung helfen, zusammengestellt und nimmt Leser behutsam an die Hand, um diese in eine positivere und fröhlichere Zukunft zu begleiten.

    „Lass dein Herz nicht zu einem stillen Örtchen werden“ von Gabriele Körber eignet sich für alle Menschen, die momentan oder in der Vergangenheit unter Herzschmerzen leiden oder gelitten haben. Ihre effektiven Ratschläge beschränken sich nicht nur auf Herzschmerzen durch eine gescheiterte Beziehung. Die Autorin geht auch auf andere Herzprobleme ein, etwa Schmerz, der entsteht, wenn man sich den Ungerechtigkeiten auf dieser Welt gegenüber ohnmächtig fühlt oder wenn man glaubt, dass man im Leben die falschen Entscheidungen getroffen hat. Die Tipps, die Gabriele Körber dabei in ihrem Ratgeber bereitstellt, sind einfach umzusetzen und lassen sich je nach Bedarf in das alltägliche Leben einbauen.

    „Lass dein Herz nicht zu einem stillen Örtchen werden“ von Gabriele Körber ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-6961-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Werbeanzeige

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

    Über:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040.41 42 778.00
    fax ..: 040.41 42 778.01
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg

    fon ..: 040.41 42 778.00
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Lass dein Herz nicht zu einem stillen Örtchen werden – Selbsthilfebuch für Menschen mit gebrochenen Herzen

    auf News im Internet publiziert am 12. Juli 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 56 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit