• Eine sorgfältig ausgeführte Endodontie-Behandlung kann in den meisten Fällen den Zahn erhalten

    BildBakterien sind in unserem Mund allgegenwärtig, denn sie lieben Speisereste und verstoffwechseln diese zu Säuren, die die Zahnsubstanz angreifen und zerstören. Sobald die Bakterien in das Innere des Zahnes gelangt sind, entzündet sich das Gewebe. Dann schlägt der Nerv Alarm und starke Schmerzen entstehen. Eine Wurzelkanalbehandlung ist dann meist die letzte Rettung für den Zahn. Die Behandlung ist zwar aufwendig aber normalerweise schmerzfrei . Und wenn die Behandlung mit großer Sorgfalt und nach neuestem medizinischen Wissen ausgeführt wird, ist die Überlebenschance für den Zahn sehr hoch. „Eine Wurzelkanal-Behandlung muss mit allergrößter Sorgfalt und mit modernen Geräten ausgeführt werden. Denn wenn Bakterien im Wurzelkanal zurück bleiben, entsteht eine neue Entzündung. Deshalb ist ein Bakterienschutz mit einem Kofferdam sowie eine Lupenbrille notwendig, um ein gutes Ergebnis zu erzielen“ sagt Dr. Michael Tochtermann, Endodontie-Spezialist und Zahnarzt/Oralchirurg aus Heilbronn. „In den meisten Fällen verläuft die OP ohne Komplikationen und der Zahn kann langfristig erhalten bleiben. In Ausnahmefällen können zwei Sitzungen erforderlich sein.“ Nach dem Eingriff haben die meisten Patienten kaum Schmerzen.

    Werbeanzeige

    Wurzelkanalbehandlungen müssen meist privat abgerechnet werden, da die gesetzliche Krankenkasse die Kosten nur in ganz bestimmten Fällen übernimmt. Auch für spezielle Behandlungsmethoden, wie z. B. dem Einsatz eines Operationsmikroskops, kommt sie nicht auf. Deshalb sollte die Behandlung vorab unbedingt bis ins Detail mit dem behandelnden Zahnarzt besprochen werden. Ebenfalls sollte geprüft werden, ob es sich bei dem Zahnarzt um einen Spezialisten für Endodontie handelt, also für einen speziell ausgebildeten und routinierten Experten für diesen Eingriff.

    Über:

    Zahnarztpraxis Dr. Michael Tochtermann
    Herr Michael Tochtermann
    Herbststraße 9
    74072 Heilbronn
    Deutschland

    fon ..: 07131 – 99 36 68
    web ..: http://www.zahnarzt-praxis-heilbronn.de
    email : info@zahnarzt-praxis-heilbronn.de

    In der Zahnarztpraxis Tochtermann in Heilbronn erhalten die Patienten eine umfassende, kompetente Beratung und Behandlung in allen Bereichen der modernen Zahnmedizin. Dabei steht der Patient im Mittelpunkt und erhält die auf seine Bedürfnisse abgestimmte nachhaltige Lösung. Das Behandlungsspektrum reicht von Zahnersatz und Prophylaxe bis hin zu Zahnimplantologie und zahnchirurgischen Eingriffen. Durch ständige Fort- und Weiterbildungen ist eine sichere, hochwertige Behandlung auf dem neuesten zahnmedizinischen Kenntnisstand garantiert.
    Ebenfalls werden auch Kinder und Angstpatienten Ihren Bedürfnissen entsprechend betreut. Auf ihrer Webseite informiert die Zahnarztpraxis über Leistungen und Erfahrungsberichte.

    Pressekontakt:

    dellian consulting GmbH
    Frau Margit Dellian
    Hegelmaierstraße 24
    74076 Heilbronn

    fon ..: +49 (0)7131 77 28 50
    web ..: http://www.dellian-consulting.de
    email : info@dellian-consulting.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Wurzelkanalbehandlung – die letzte Rettung für den Zahn

    auf News im Internet publiziert am 15. Juli 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 19 x angesehen



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit