• Schnell eine N.I.E.(spanische Steuernummer) beantragen ohne selbst nach Spanien reisen zu müssen oder mühsame Behördengänge zu verrichten. Der Anbieter Smart Service aus Palma bietet so einen Service.

    BildSchnell eine NIE Nummer beantragen (spanische Steuernummer) ohne selbst nach Spanien reisen zu müssen oder mühsame Behördengänge zu tätigen? Dahinter steckt kein Geheimnis, sondern ein ausgeklügeltes Verfahren mit dem Daniel Pires von „Smart Service“ in Palma de Mallorca dem Antragsteller die ganze Arbeit abnimmt.

    Zunächst muss man wissen, dass jeder, der in Spanien eine Immobilie erwirbt oder eine Wohnung mietet, eine Erbschaft erhält oder einer Versicherung abschließt, eine so genannte NIE Nummer benötigt. Auch bei der Eröffnung eines Bankkontos oder eines Handy-Vertrags kommt man um die Steuernummer in Spanien nicht herum, um nur einige wichtige Beispiele zu nennen.

    Daniel Pires erklärt wie es funktioniert: Wer einmal eine N.I.E Nummer beantragt hat, kann ein Lied davon singen, wie mühsam und umständlich diese Prozedur ist. Vier verschiedene spanische Formulare müssen ausgefüllt und dann nach vorheriger Terminvereinbarung bei der Ausländerbehörde vorgelegt werden. Dort erhält man dann – nach entsprechender Wartezeit – eine Anleitung um auf einer staatlichen Webseite einen Einzahlungsbeleg zu generieren, mit dem man dann zu einer von zwei autorisierten Banken gehen muss um dort die Gebühren einzuzahlen. Das geht aber nur an jeweils an einem Tag pro Woche in einem engen Zeitfenster von ein Paar Stunden. Jetzt heißt es warten – in den Wintermonaten wenige Tage, im Sommer allerdings oft mehrere Wochen – und man erhält die N.I.E Nummer gegen Vorlage des Einzahlungsbelegs der Bank nach erneutem Anstehen bei der Ausländerbehörde. Doch damit ist die Arbeit noch nicht getan, denn die bloße Zuteilung der NIE Nummer bedeutet noch nicht, dass sie auch dem Finanzamt gegenüber bekannt ist. Es folgt der nächste Schritt: schon wieder anstehen und warten.

    Daniel Pires fasst es in einem Satz zusammen: Der spanische Staat macht es den Deutschen, Österreichern, Schweizern und anderen Ausländern nicht leicht, die Steuern zu bezahlen, wenn schon die Beantragung der Steuernummer so kompliziert ist. Gut dass es die Serviceleistung von Smart Service gibt, denn als anerkannter Dienstleister nimmt er die lästigen Behördengänge vor und erledigt alles zur Zufriedenheit der Auftraggeber: zuverlässig und schnell! Immerhin ist Daniel Pires seit 2006 mit der Beantragung spanischer Steuernummern vertraut und genießt ein hohes Ansehen bei der Ausländerbehörde. Und das Beste: Die Antragsteller müssen dafür nicht nach Spanien reisen. Wie einfach es geht, hat Daniel Pires in einem kurzen Video zusammengefasst. Auf www.steuernummer-spanien.de ist das Video zu sehen oder direkt über diesen Link https://www.youtube.com/channel/UCuMT-MXr-X_qQU3d4I-qK0g/videos .
    Film ab

    Werbeanzeige

    Gerade im Frühjahr empfiehlt es sich, aufgrund der kürzeren Bearbeitungsdauer bei den spanischen Behörden, die N.I.E.-Nummer zu beantragen. Bequem von zuhause aus, ohne einen Fuß auf spanischen Boden setzen zu müssen. Das Full-Service-Paket von „Smart Service“ bietet perfekt auf die verschiedenen Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen für die normale, beschleunigte oder Express-Bearbeitung. Der Vorgang kann direkt und unkompliziert online oder telefonisch abgewickelt werden; zusätzlich ist Daniel Pires unter 0034 971 571 044 oder der Hotline (0049) 030 2295 7009 erreichbar. Als besonderen Zusatzservice werden die Kunden aktuell über den jeweiligen Status der Bearbeitung per Email informiert, also beim Eingang der Formulare, bei Abgabe der Formulare an die Behörden, bei Abgabe der N.I.E.-Nummer beim Finanzamt und beim Rückversand der Unterlagen an die Kundschaft.

    Auf der Webseite www.steuernummer-spanien.de finden sich nicht nur alle Informationen sondern auch viele sehr begeistere Rückäußerungen zufriedener Kunden. http://steuernummer-spanien.de/category/referenzen/

    Für die Beantragung einer N.I.E. Nummer in Spanien sollte es nur eine Wahl geben: Daniel Pires von „Smart Service“, der Full-Service-Dienstleister mit dem persönlichen Service.

    Über:

    Smart Service
    Herr Daniel Pires
    Font i Monteros 6
    07003 Palma de Mallorca
    Spanien

    fon ..: 0034 971 571 044
    web ..: http://www.steuernummer-spanien.de
    email : info@steuernummer-spanien.de

    Smart Service ist ein regionaler Dienstleister mit hervorragenden Kontakten zu spanischen Notaren und Behörden. Die Kanzlei aus Palma de Mallorca hat sich auf die Bedürfnisse von nichtresidenten Personen in Spanien spezialisiert und bietet zahlreiche Dienstleistungen rund um den Zweitwohnsitz in Spanien an (NIE-Nummer, Versicherung, Finanzierung, Steuererklärungen, u.v.m.) .

    Pressekontakt:

    Smart Service
    Herr Daniel Pires
    Font i Monteros 6
    07003 Palma de Mallorca

    fon ..: 0034 971 571 044
    web ..: http://www.steuernummer-spanien.de
    email : info@steuernummer-spanien.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    NIE Steuernummer Spanien beantragen ohne selber nach Spanien zu reisen

    auf News im Internet publiziert am 21. Juli 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 75 x angesehen



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit