• Immer, wenn große Sportereignisse wie beispielsweise die Fußball-Weltmeisterschaft anstehen, gewinnen Worte wie Ambush Marketing wieder an Bedeutung, Aufmerksamkeit und Gewicht:

    BildDas Trittbrettfahrer-Syndrom, bei dem auch kleinere Unternehmen einfach auf den WM-Zug aufspringen, Ihre Schaufenster mit entsprechender Deko versehen und aus der Versenkung ehemalige Fußballer auftauchen, die „zufällig“ dieselbe Nationalität des WM-Gastgeberlandes besitzen.

    Wer ebenso auftritt, sind natürlich die großen Stars – auf dem Spielfeld und am Spielfeldrand. Und dann kommen die Vorberichte und die O-Töne – und mitunter bleibt das Wort auch aus. Schließlich hört man nie, was die Trainer ihrer Mannschaft zurufen, wenn diese gerade auf dem Spielfeld kämpft. Und wie das Team an sich aufgestellt wird, wer die Leaderrollen bekommt und damit der verlängerte Arm des Trainers auf dem Rasen sein wird und was eigentlich vor dem Spiel und in der Pause besprochen wird – auch das hüllt sich in schier undurchsichtige Trikots und verbirgt sich hinter verschlossenen Kabinentüren.

    Kurzum: Kommunikation in der Königsklasse des Fußballs ist und bleibt auf weiten Strecken ein weißer Fleck auf der linguistischen Landkarte. Da wäre man als Kommunikationstrainer gerne mal ein Trittbrettfahrer, um von den großen Motivatoren zu lernen.

    Auf Rasennarbe und Augenhöhe

    Fest steht, dass die Kommunikation zwischen Trainer und Spielern auf Augenhöhe passiert, liegt die Trainerbank zwar in gebührlichem Abstand zum Spielfeld, dafür aber auf einer Ebene. Neben dem lauten Rufen sind es Gesten, die als Mittler wichtige Strategien transportieren. Die Leader auf dem Platz letztlich sorgen für die im Sinne des Trainers korrekte Umsetzung, sind also so etwas wie Übersetzer. Und nicht zu vergessen: Die Codes. Wenn der Freistoß ansteht und alleine die Aufstellung der womöglich ausführenden Spieler den anderen verrät, wohin der jetzt noch ruhende Ball fliegen wird. Auch das ist Kommunikation und in ihrer wortlosen Variante eine Königin der Verständigung.

    Wie aber lassen sich jetzt die Fußball-Fisimatenten in eine Firmen-Fibel übersetzen? Reicht es demnach, wenn das Management aus dem offenen Büro brüllt: „Herr Meinert, Kunde Müller steht frei! Pressing betreiben, tief stehen, früh stören!“ Womöglich nicht. Was aber sicher hilfreich in diesem Kontext ist: Die Kommunikation muss auf Augenhöhe und mit Distanz geführt werden. Und es muss darum gehen, Ihre Leader zu benennen und mit verantwortungsvollen Aufgaben zu betreuen. Wichtig ist es im Sinne der internen Unternehmenskommunikation, in konstruktivem und regelmäßigen Kontakt mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu stehen – also quasi Trainingseinheiten als Vorbereitung auf das nächste oder als Nachbereitung des letzten Spiels.

    In sechs Trainingseinheiten zum Titel:

    Sprechen Sie also mit Ihrem Team, indem Sie zuhören, gezielt auf gute und schlechte Leistungen hinweisen und auch zeigen, wie und wo Sie sich eine Steigerung wünschen. Zeigen Sie ihnen, dass Sie am Spielfeldrand stehen und nicht im Regentenzimmer sitzen. Damit signalisieren Sie Kontakt und dass Sie trotz allem immer involviert und informiert sind.

    Sprechen Sie zudem am besten täglich kurz darüber, was heute an Aufgaben anliegt, was schwierig werden könnte und wo Sie Erfolge sehen und erwarten. Stimmen Sie jede/n auf seine Rolle im Team ein, auch indem Sie Schwierigkeiten in der Zusammenarbeit erfragen und benennen.

    Feiern Sie Erfolge – im und als Teammitglied, welches der Trainer nun einmal darstellt, wenn auch mit Aufgaben, die nicht unbedingt im operativen (Spiel)-Betrieb auf dem Platz liegen. Besprechen Sie das nächste Spiel und den Weg zum Sieg – gerne auch zwischen den eigentlichen Trainingseinheiten, also beispielsweise vor oder nach Meetings oder vielleicht auch bei einem Mittagessen.

    Lassen Sie rotieren und damit den Erfolg revolvieren! Stellen Sie Ihr Team gerne um (aber nicht einfach bestehende und bewährte Ordnungen und Strukturen umwerfen!), wenn Sie merken, dass die Stamm-Stars und Stammelf mal aufgerüttelt werden müssten oder auch, dass Ihr Stürmer eigentlich ein guter Torwart wäre. Lassen Sie Experimente zumindest im Kopf zu und setzen Sie diese anhand konkreter Beurteilungen, Selbsteinschätzungen und Beobachtungen konsequent um! Mit dieser Flexibilität ausgestattet, können Sie sich besser auf unterschiedliche Spielweisen und Spielwiesen einlassen.

    Vergessen Sie bei Teambesprechungen nicht, Ihre Leader an deren Rolle und Verantwortung zu erinnern, d.h. auch daran, dass sie verantwortlich sind, was bestimmte Abläufe und Einteilungen des Teams auf dem Platz angeht.

    Und schließlich: Belohnen Sie Ihr Team bei großen Erfolgen – mit trainingsfreien Zeiten, angemessenen Prämien, mit mehr Verantwortung und anspruchsvolleren Aufgabe und mit der Teilhabe am Unternehmensaufstieg und Titelgewinn. Wenn also Auszeichnungen an Ihr Unternehmen vergeben werden, zeigen Sie Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass dies auch durch Ihren Einsatz möglich wurde. Eine Hand am Pokal kann schließlich ungemein motivieren.

    KONTOR GRUPPE und LEAD KONTOR

    Über:

    KONTOR GRUPPE by René Kiem
    Herr René Kiem
    Liebigstraße 30
    44139 Dortmund
    Deutschland

    fon ..: +49(0)231 / 15 01 -646
    fax ..: +49(0)231 / 15 01 -645
    web ..: http://www.kontor-gruppe.de/
    email : info@kontor-gruppe.de

    Ihr Champions League Dienstleister für Management- u. Strategieberatung, Qualitätsmanagement u. eBusiness – Die KONTOR GRUPPE, Dortmund www.kontor-gruppe.de : Konzentrierte Kompetenz – immer an Ihrer Seite

    Werbeanzeige

    Unser Anspruch ist es, die gesamte Wertschöpfungskette unserer Kunden in unserem Leistungsportfolio abzubilden. Deshalb konzentrieren wir unsere Kompetenzen genau auf die Themen, die Sie und Ihr Unternehmen täglich bewegen.

    Von der Beratung, über Planung und Durchführung bis zur Übernahme der Gesamtverantwortung von Management-, Strategie- und Qualitätsmanagement-Projekten, finden Sie eine Fülle zeitgemäßer Seminare, die alle eines gemeinsam haben: Sie sind aus der Praxis für die Praxis entwickelt.

    Bei uns erhalten Sie nicht nur eine profunde Expertise, sondern Leidenschaft für das, was wir tun. Und wie wir es tun. Nämlich ganzheitlich, umfassend und mit höchster Professionalität.

    Deshalb vertrauen zahlreiche Kunden unserem breiten Erfahrungswissen sowie erprobten und erfolgreichen Arbeits- und Vorgehensweisen.
    Das stärkste Glied in der Kette: Supply Chain in Bestform www.mes-kontor.de

    Nur mit Ware, die zuverlässig ankommt, können Sie bei Ihren Kunden landen. Deshalb bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Beratungsleistungen, Konzepte und natürlich effiziente Lösungen rund um das Themenspektrum Qualitätsmanagement u. Enterprise Quality Management Systeme. Damit stärken Sie alle Glieder in Ihrer Lieferkette und schaffen reibungslosen Fluss für Ihre Werte, Materialien und Ressourcen

    QFD, Anforderungs- und Entwicklungs-Management, www.qfd-kontor.de
    Shopfloor-Management, Traceability, Rückverfolgbarkeit, www.mes-kontor.de
    Supply Chain Management, Logistik und Materialeffizienz
    Manufacturing Execution Systeme / MES- und CAQ-Software Lösungen www.caq-kontor.de
    Analyse u. Optimierung von Informations-, Material-, und Werteflüsse der gesamten Supply Chain.

    Mit Methode für Ihre Strategie: Trainings und Workshops zu Qualitätsmanagement-Themen

    Erfolg ist kein Zufallsprodukt, sondern das Ergebnis des harmonischen Zusammenspiels von Methodik, Strategie und Training. Das Resultat: Qualität, die sich sehen und vor allem jederzeit wiederholen lässt. Unsere ausgewählten Seminare bieten Ihnen ein breites Spektrum an Werkzeugen. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir individuelle Strategien, die Ihr Qualitätsmanagement noch professioneller gestalten und Abläufe noch effizienter miteinander verzahnen: www.seminar-plenum.de

    APQP / Qualitätsvorausplanung Projektmanagement www.apqp-kontor.de
    FDA Regularien www.fda-kontor.de
    Robuste Produktionsprozess www.plm-kontor.de
    GMP Regularien www.gmp-kontor.de
    Lieferantenmanagement www.lean-kontor.de
    LEAN Management KAIZEN, KVP www.kaizen-kontor.de
    Six Sigma www.sixsigma-kontor.de
    TPS, Toyota Produktionssystem, Prozessmanagement und Kanban www.tqm-kontor.de
    Wertstromanalyse/Wertstromdesign
    FMEA, DRBFM, Risikoanalyse, ISO 26262/IEC 61508 www.fmea-kontor.de
    Reklamations-Management / Beschwerde-Management www.8d-kontor.de
    Produkthaftung www.audit-kontor.de
    Umweltmanagement und Arbeitssicherheit www.qm-kontor.de
    HACCP www.haccp-kontor.de
    SPC
    DIN EN ISO 9001 und 13485 www.fda-kontor.e
    ISO TS/16949:2009, QS9000
    Beratung VDA 6.1, VDA 6.2, VDA 6.3 u. VDA 6.4
    Beratung / Consulting (Verband der Automobilindustrie)
    DIN EN ISO 14001, DIN EN ISO 14971 www.fmea-kontor.de
    Audit-Management www.audit-kontor.de
    ISMS, ISO 27001 www.27001-kontor.de
    Risikomanagement nach ISO 31000 www.fmea-kontor.de
    Abbildung Dokumenten-Management /QMH www.dms-kontor.de

    Seminare, die einige(s) bewegen und viel(e) erreichen: Methodenkompetenz und Management

    Wir begleiten Sie bei allen Veränderungen, die anstehen. Gemeinsam mit Ihnen stärken wir Ihre Führungskraft, erweitern Ihre Führungskompetenz und geben Ihnen hilfreiche Tools, Methoden und Strategien an die Hand. So führen Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch zielgerichteter, effizienter und leichter:

    Kommunikation www.mallorca-kontor.de
    Führung/Leadership, Change-Management-Training – Veränderungsprozesse realisieren, Emotionale Intelligenz (EQ), www.kraftwerk-kontor.de
    Marketing und Vertrieb
    Führen mit Zielen
    Führungskräftecoaching, Zeitmanagement, Work-Life-Balance www.mallorca-kontor.de
    Mystery Shopping (Service Check / Qualitäts-Check) www.lead-kontor.de
    Branding
    Entwicklung von Unternehmensstrategien
    Innovationsmanagement
    Kundenorientierung

    E wie Business: Handfeste Strategien für virtuelle Verkaufskanäle: www.crm-kontor.de

    ,,Das Internet ist nur eine Meile breit, aber hunderttausend Meilen tief“ (Declan Dunn, US-Online-Marketing Spezialist)

    Deshalb gegen wir der Sache mit erfolgreichem E-Business auf den Grund und schaffen damit eine solide Basis für nachhaltige Strategien im Bereich eBusiness, eCommerce und Internet. Im Detail unterstützen wir Sie kompetent und effizient bei alle Ihren Anliegen und Projekten rund um:

    Planung und Erstellung von Websites, Internet-Portalen, 3D www.tech-kontor.de
    Internet-, Intranet- und Extranets, Content-Management-Systeme (CMS) www.crm-kontor.de
    Enterprise-Content-Management-Systeme www.ecm-kontor.de
    SEO (Suchmaschinenoptimierung) www.crm-kontor.de
    Shop-Systeme / e-Commerce u. -Learning-Anwendungen
    3D-Visualisierung, 3D Animationen, Produkte – Technologien visualisieren www.tech-kontor.de
    ISMS, ISO 27001 www.27001-kontor.de
    Aufbau von Informationssicherheits-Management-Systemen

    Weitere Informationen auf: www.kontor-gruppe.de und www.seminar-plenum.de

    Hinweis: ,,Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    KONTOR GRUPPE by René Kiem
    Herr René Kiem
    Liebigstraße 30
    44139 Dortmund

    fon ..: +49(0)231 / 15 01 -646
    web ..: http://www.kontor-gruppe.de
    email : info@kontor-gruppe.de

    Schlagwörter: , , , , , , , , ,

    Wege in die Königsklasse der Kommunikation

    auf News im Internet publiziert am 27. Mai 2014 in der Rubrik Dienstleistung
    Artikel wurde 358 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit