• Die Rehauerin Monika Schelter findet ihren Lebenssinn nicht nur im Schreiben- 3 Bücher in einem Jahr; eine reife Leistung für eine Mutter mit Vollzeitberuf

    BildNie wieder unglücklich sein, egal was vorher auch passiert ist?
    Den Lebenssinn finden?
    Mit inneren Werten erfolgreich werden und den Lebensalltag mit allen Höhen und Tiefen meistern?
    Noch einmal neu anfangen und alles anders machen?

    Ja, das geht alles; und noch viel mehr. Diese Hoffnungen lassen sich erfüllen. Das durfte die Rehauerin Monika Schelter selbst erleben. Mit einer 2- jährigen Wissens- uns Lebenslehre, der DantseLogik, hat sie geschafft, was für sie unmöglich erschien. Sie ist der beste Beweis, dass in uns allen so viel mehr steckt. Was wir mit dem richtigen Wissen, Glauben, Werten, Disziplin und Ausdauer erreichen können, hat sie bewiesen.

    Gesundheit, eine positive Lebenseinstellung, familiäres Glück, innere Werte, ihr Glaube, beruflicher Erfolg als Leiterin eines sozialen Frauen -Projektes, Religionspädagogik-Studium mit 43 Jahren und ihre neue Aufgabe als Autorin sind der Lohn für ein elitäres Coaching von dem geschätzten Lebenslehrer, Bestsellerautoren und Unternehmer Dantse Dantse aus Darmstadt.
    Durch ihn durfte Monika Schelter ihr Talent zum Schreiben entdecken. Darin liegt für sie mittlerweile eine Chance der Heilung, Aufarbeitung und Bewältigung. 3 Bücher in einem Jahr; eine reife Leistung für eine alleinerziehende Mutter von 2 Kindern mit Vollzeitberuf.

    Unter dem Autorennamen Lina Emanuel möchte sie nun mit ihren Büchern „Es geht also doch- Wenn Hoffnungen sich erfüllen“ und „Und glücklich- Ich bin dann mal ich“, erschienen im Verlag indayi edition, die Leser/innen an ihrem persönlichen Lebensweg teilhaben lassen und sie mit ihrem Wissen und ihren eigenen Erfahrungen aus der DantseLogik- Lehre inspirieren und Mut machen. Sie will Menschen und vor Allem Frauen helfen, sich aus festgefahrenen Strukturen und Sichtweisen zu befreien, die oft sehr bremsen und Menschen am wahren Glücklichsein hindern. Sie will zeigen, dass man mit weiblicher Stärke und inneren Werten weiterkommt als mit Härte und unserem konsumorientierten Lebensstil.

    „Anders leben, positiv sein und glücklich bleiben, egal was geschieht, ist ein Prozess“, so schildert sie, „alte Wege zu verlassen und auf einen ganz neuen Pfad abzubiegen, eine andere Richtung einzuschlagen bedarf Courage, tägliche Arbeit an sich selbst, Geduld, Ehrlichkeit, Vertrauen und Glauben. Meistens befinden wir uns auf Wegen, die wir kennen, auf Wegen, die die breite Masse an Menschen auch wählen würden. Da, wo der Strom hinschwimmt, fühlen wir uns vermeintlich sicher und doch finden wir hier meistens nicht unser persönliches Lebensziel, unser Glück und unseren Sinn. Irgendetwas fehlt den Menschen oft. Sie befinden sich auf einer stetigen Suche nach sich selbst oder jagen gesellschaftlichen Idealen nach.“

    Monika Schelter hat sich aus ihrem „alten Leben“ befreit, es gewagt, sich auf einen unkonventionellen Weg einzulassen. Mit Enthusiasmus und Überzeugung hat sie sich Dantse Dantse und seiner Lebensphilosophie anvertraut und wurde mit großartigen Erfolgen belohnt. Niemand hatte ihr das vorher zugetraut.
    Nicht selten wurde sie zu Beginn deshalb sogar belächelt und kritisch beäugt „Warum machst du das?“ wollte man von ihr wissen. Die Frage hat sich im Laufe der Zeit gewandelt in „Wie machst/ schaffst du das?“ Ihre Leistungen erhalten nun Bewunderung, Anerkennung und viel Lob.

    Sie erklärt: „Ich bin so froh und dankbar auf dem Weg mit der DantseLogik. Es ist nicht nur eine Lehre. Es ist eine Ideologie; eine Weltanschauung und in meinen Augen steckt darin die Lösung für alle Probleme unserer schnelllebigen, konsumorientierten Gesellschaft, in der sich der Einzelne als Individuum oft verliert und das Wesentliche aus den Augen verliert. Ich habe gelernt, wertschätzend mit mir und allen Menschen umzugehen. Ich weiß nun, was Selbstliebe und Nächstenliebe bedeutet, erlebe, wie es glücklich macht, sich für das Wohl anderer Menschen einzusetzen und sich gesellschaftlich zu engagieren. Ich durfte erkennen, was wirklich zählt im Leben und worauf ich mich verlassen kann. Mein Reichtum liegt in meinen inneren Werten und meinem Glauben an Gott. Ich bin angekommen in meinem neuen Leben „UnD glücklich“. In der Lehre der DantseLogik habe ich einen überaus wertvollen Schatz gefunden und einen unbezahlbaren Mehrwert für mein Leben gewinnen dürfen.“

    Monika Schelter möchte nun nicht nur mit ihren Büchern andere Menschen erreichen, sie berühren und bewegen. Sie strahlt, wenn sie über ihre Pläne und Träume spricht: „Nur, was von Herzen, mit Überzeugung und Freude kommt, kann auch auf andere Menschen wirken und sie mitreißen.“ Vor allem Frauen und Kindern zu helfen, mit ihnen die Freude am Leben und Gottes Liebe zu teilen und sie zu ermutigen, sich der Lehre der DantseLogik anzuvertrauen, ist das, was sie erfüllt. Als Gründerin des sozialen Projektes „Selam- FrauenWürde statt Gewalt“ setzt sie sich zudem für die Würde von Frauen in gewaltgeprägten Lebenssituationen ein. Zentrales Thema ist die weibliche Beschneidung FGM/C.

    https://indayi.de/buch/es-geht-also-doch-wenn-hoffnungen-sich-erfuellen/
    https://indayi.de/buch/und-gluecklich-ich-bin-dann-mal-ich/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    KLICKLAC
    Frau Monika Schelter
    Perlenbachgasse 10
    95111 Rehau
    Deutschland

    fon ..: 0171 3132288
    web ..: https://klicklac.de/
    email : info@klicklac.de

    Pressekontakt:

    KLICKLAC
    Herr Guy Dantse
    Roßdörfer Str 26
    64287 Darmstadt

    fon ..: 01759735735
    web ..: https://klicklac.de/
    email : info@klicklac.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Auf Erfolgskurs mit der DantseLogik- eine Lehre, die Leben ändert und glücklich macht

    auf News im Internet publiziert am 17. Dezember 2020 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 6 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit