• Ein angepasstes Logo, ein geschärftes Leitbild und eine noch zielgerichtetere Netzwerkarbeit für die Mitglieder runden das Erscheinungsbild des „neuen“ IBWF nach außen ab.

    BildSeit der Gründung 1977 bietet der IBWF e. V. seinen Mitgliedern wertvolle Unterstützung, professionelles Netzwerken und hilfreichen Input für die Beratungsherausforderungen im Mittelstand. Seit über 40 Jahren also, steht der Verband in der Öffentlichkeit für zertifiziertes Know-how und innovative Unterstützung. Genau wie seine Mitglieder, steht auch der IBWF e. V. ständigem Wandel und Herausforderungen gegenüber. Zukünftig wird sich das Beraternetzwerk IBWF e. V. noch stärker auf eigene Kompetenzen und Aufgaben fokussieren: Heute wurden die Mitglieder über die sofortige Trennung vom BVWM e. V. informiert. Die Gründe für diesen Schritt sind vielfältiger Natur, die wichtigsten und letztendlich ausschlaggebenden sind jedoch juristische Fragestellungen zu Themen der Datenschutzgrundverordnung. Hier herrschte über Monate eine rechtswidrige Situation, die der IBWF-Vorstand nun durch eine fristlose Kündigung beendet hat.

    „Wir haben in der Beratung einen gesellschaftspolitischen Auftrag und Verantwortung. Mit diesem Schritt zeigen wir unseren Mitgliedern, und nicht zuletzt der Öffentlichkeit, dass wir diese Verantwortung ernst nehmen und konsequent handeln“, so Boje Dohrn, amtierender Präsident des IBWF e. V..
    Ein angepasstes Logo, ein geschärftes Leitbild und eine noch zielgerichtetere Netzwerkarbeit für die Mitglieder runden das Erscheinungsbild des „neuen“ IBWF nach außen ab.

    Das IBWF Institut für Betriebsberatung, Wirtschaftsförderung und -forschung e. V. (IBWF) wurde 1977 gegründet und ist das Beraternetzwerk für die mittelständische Wirtschaft. Die IBWF-Netzwerkstrategie macht es auch kleineren Kanzleien und Beratungsunternehmen möglich, ein optimal zugeschnittenes Gesamtangebot bieten zu können. Der Netzwerk-Zusammenschluss von Experten hat mehr Kraft und Potenzial als jeder Einzelne allein und die fachübergreifende Zusammenarbeit der beratenden Berufsgruppen ist ein überzeugender Mehrwert für alle Beteiligten. Aktuell sind mehr als 750 Unternehmensberater, Rechtsanwälte und Steuerberater als Mitglied geführt.

    Weitere Informationen unter: www.mittelstandsberater.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    IBWF e.V. Geschäftsstelle
    Frau Abteilung Öffentlichkeitsarbeit
    Potsdamer Str. 7
    10785 Berlin
    Deutschland

    fon ..: +49 30 24 53 00 90
    web ..: http://www.mittelstandsberater.de
    email : info@mittelstandsberater.de

    .

    Pressekontakt:

    IBWF e.V. Geschäftsstelle
    Frau Abteilung Öffentlichkeitsarbeit
    Potsdamer Str. 7
    10785 Berlin

    fon ..: +49 30 24 53 00 90
    web ..: http://www.mittelstandsberater.de
    email : info@mittelstandsberater.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Beraternetzwerk IBWF e. V. trennt sich mit sofortiger Wirkung vom BVMW e. V.

    auf News im Internet publiziert am 21. November 2018 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 0 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit