• Vancouver (British Columbia), 11. März 2022. Gander Gold Corporation (Gander Gold oder das Unternehmen), das am Dienstag, dem 8. März 2022, die Notierung an der CSE aufgenommen hat, richtet sein Hauptaugenmerk getreu dem Motto All Newfoundland, All the Time auf ein reines Goldexplorationsaktivum in Neufundland mit einem überragenden Landpaket von 2.257 km² bei The Rock.

    Die 9.032 Schürfrechte von Gander Gold, die sich auf acht separate Projekte verteilen, wurden allesamt sorgfältig zusammengestellt – lange bevor der Ansturm auf das Abstecken in Neufundland im Frühjahr 2021 nach den spektakulären hochgradigen Bohrergebnissen von New Found Gold in der Zone Keats, 15 km westlich des Goldprojekts Gander North von Gander Gold, das beeindruckende erste Explorationsergebnisse lieferte, begonnen hat.

    Mitteilung des CEO
    Mit Gander North und sieben weiteren Projekten im Central Newfoundland Gold Belt sowie einer starken Aktionärsgruppe, die von Eric Sprott und Sassy Resources angeführt wird (zusammen eine Eigentümerschaft von 63 %), sucht Gander Gold intensiv nach Gold und geht davon aus, eine führende Kraft im zurzeit entstehenden Goldrausch in Neufundland zu werden.

    Mark Scott, President und CEO von Gander Gold, sagte: Da sich der Goldpreis rasch neuen Höchstständen nähert, gibt es keinen besseren Zeitpunkt, um in einer solch günstigen Rechtsprechung wie Neufundland nach neuen hochgradigen Goldentdeckungen zu suchen. Gander Gold wird den Aktionären in den kommenden Monaten viel Aufregendes bieten, zumal es auf den ersten Ergebnissen der umfassenden Programme des Vorjahres aufbaut. Angesichts unseres großen Bestands an vielversprechendem Land haben wir zahlreiche Möglichkeiten und Optionen, um den Aktionärswert zu steigern.

    Um eine Videobotschaft des CEO von Gander Gold zu sehen, besuchen Sie bitte die aktuelle Landing Page GanderGold.com oder klicken Sie direkt auf diese URL:

    www.youtube.com/watch?v=NLmgB9N7zDQ

    Unternehmensvideo
    Um den Trailer von Gander Gold zu sehen, besuchen Sie bitte GanderGold.com oder verwenden Sie diesen direkten Link:

    www.youtube.com/watch?v=DLeHGZSkjWQ

    Halten Sie nach dem baldigen Start von GanderGold.com Ausschau.

    Gander Gold bereitet sich auf Folgearbeiten hinsichtlich solider früher Ergebnisse vor
    Während der ersten Explorationssaison 2021 in Neufundland führte Gander Gold ein intensives, umfassendes Explorationsprogramm in frühem Stadium durch, das die Entnahme von 21.133 Boden- und Geschiebemergelproben in allen acht Projektgebieten, die Durchführung von LiDAR-Untersuchungen mit einer Auflösung von 1 m in allen Projektgebieten, die Durchführung von Mag/VLF-Starrflügel-Untersuchungen auf 19.030 Linienkilometern, die Entnahme von 330 GT Probe-Proben bei Gander North sowie ein sechswöchiges Schürfgrabungsprogramm umfasste. Die endgültigen Ergebnisse werden in den kommenden Wochen veröffentlicht, während sich die Crews auf eine arbeitsreiche Explorationssaison 2022 vorbereiten, einschließlich Diamantbohrungen.

    Wesentliche Projekte von Gander Gold
    – Gander North (490 km²) – Das umfassende Projekt Gander North befindet sich an der Ostflanke des Gander Gold Belt entlang des Gander River Ultramafic Belt (GRUB-Linie), umfasst Schürfrechte, die Gegenstand einer Option sowohl von Vulcan Minerals als auch von Shawn Ryan sind, und beherbergt eine potenziell bedeutsame neue magnetische Struktur, die Interpretationen zufolge parallel zur GRUB-Linie verläuft. Die geophysikalischen Strukturen, die von Gander Gold identifiziert wurden, erstrecken sich über mehr als 40 km in Richtung Nordnordosten und liegen unterhalb von hochgradig anomalem Gold- und Kupfer-in-Boden/-Geschiebemergel, wie bei den von Gander im Jahr 2021 durchgeführten Probennahmen festgestellt wurde. Für das Ziel Viking im westlichen Teil des Projekts liegen Bohrgenehmigungen vor. Weitere Bohrziele werden im Laufe des Jahres 2022 im Rahmen von Folgearbeiten beim Projekt identifiziert werden.

    – Mt. Peyton (949 km²) – Massives Schürfrechtepaket zwischen dem Gander Gold Belt, der im Osten die Zone Keats von New Found Gold und im Westen die Entdeckung Moosehead von Sokoman Minerals beherbergt. Mt. Peyton weist umfassende geophysikalische Strukturen auf, die von Südwesten nach Nordosten verlaufen, sowie einen bedeutsamen Faltenrücken im südwestlichen Teil des Projekts, der kürzlich zum Ziel Golden Horseshoe umbenannt wurde, mit anomalen Gold-in-Geschiebemergel-Ergebnissen in Zusammenhang steht und über 20 Linienkilometer an Strukturen beherbergt.

    – BLT (Botwood, Laurenceton, Thwart Island) (288 km²) – BLT bietet Gander Gold Zugang zu einem umfassenden, unerkundeten Abschnitt der Verwerfung Northern Arm – jenem Gebiet, in dem das sonst als Verwerfung Cape Ray bekannte System im Südwesten und die Abscherungszone Valentine Lake (die VLSZ) im Zentrum von Neufundland ihren nordöstlichen Landungsort haben. Die VLSZ beherbergt die Lagerstätte von Marathon Gold mit mehreren Millionen Unzen, südwestlich des Projekts BLT.

    – Cape Ray II (320 km²) – Neben der Lagerstätte Cape Ray von Matador Mining, die sich der Schwelle von 1 Million oz Gold nähert und eines der hochgradigsten Tagebauprojekte der Welt darstellt, die zurzeit erschlossen werden, befindet sich Cape Ray II von Gander zwischen den Verwerfungen Cape Ray im Osten und Long Range im Westen – an jenem Punkt, an dem diese beiden bedeutsamen regionalen Strukturen am nächsten beieinander liegen. Historische Goldvorkommen im Konzessionsgebiet wurden nach ihrer ursprünglichen Entdeckung durch Noranda in den 1980er-Jahren niemals weiterverfolgt. Die verfügbaren geophysikalischen Daten weisen außerdem auf mehrere Strukturen hin, die die Verwerfung Cape Ray durchschneiden und auf die Cape-Ray-II-Schürfrechte von Gander Gold verlaufen.

    – Carmanville (84 km²) – Carmanville beherbergt mehrere historische Goldvorkommen, die sich entweder entlang der GRUB-Linie oder nur wenige Kilometer westlich davon befinden und einen magnetischen Tiefstwert überlagern. Carmanville weist dieselben geochemischen Anomalien auf wie die Ziele H-Pond und Jonathans Pond, die sich im Besitz von Exploits Discovery befinden und weiter südlich, näher an der Stadt Gander, liegen.

    – Gander South (14 km²) – Strategisch günstig gelegene Schürfrechte entlang der Dog Bay Line, die den westlichen Rand des Gander Gold Belt bildet – in unmittelbarer Nähe des Ziels Eastern Pond von New Found Gold. Die Schürfrechte befinden sich entlang des Streichens der Antimonmine Beaver Brook und nur 5 km von Eastern Pond entfernt. Eine vielversprechende historische Gold- und Arsen-Sedimentschluffanomalie bei Gander South muss noch untersucht werden.

    – Little River (14 km²) – Grenzt an das hochgradige Projekt Golden Baie von Canstar Resources. Historische Arbeiten ergaben Gold-in-Boden- sowie Gold/Arsen-Geschiebemergel- und Seesedimentanomalien, wobei mehrere quer verlaufende Verwerfungen eine wichtige Grenze der Mineralisierung in diesem Gebiet darstellen und sich vom Little River Belt auf das Projekt Little River erstrecken.

    – Hermitage (63 km²) – Befindet entlang der regionalen Geosutur Hermitage und den damit in Zusammenhang stehenden, quer verlaufenden Verwerfungen. Diese Strukturen sind die grundlegenden Kontakte zwischen den tektonischen Zonen Gander und Avalon im Osten – einem günstigen strukturellen Umfeld für Goldlagerstätten. Das Konzessionsgebiet weist umfassende siliciumhaltige Alterationszonen mit einer Länge von über 600 m entlang von Abbotts Brooks auf, die auf historischen Bewertungsarbeiten von Noranda basieren.

    Aktienstruktur von Gander Gold
    Gander Gold verfügt über 73.193.721 ausgegebene und ausstehende Stammaktien (Stand: 11. März 2022), wovon sich 21.830.368 im freien Handel befinden. Sassy Resources verfügt mit 35.328.723 Gander-Aktien über eine beherrschende Aktienposition bei Gander Gold. Darüber hinaus werden insgesamt 8.833.333 Gander-Aktien von Sassy Resources an seine Aktionäre (per 1. Februar 2022) in zwei Tranchen ausgeschüttet – zuerst am 8. März 2022 und dann am oder um den 8. September 2022 herum. Eric Sprott ist wirtschaftlicher Eigentümer von 10.666.667 Gander-Aktien. Zusammen besitzen Sassy Resources und Eric Sprott etwa 63 % der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Gander Gold. Es gibt keine ausstehenden Warrants von Gander Gold.

    Qualifizierte Person
    Die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung wurden von Ian Fraser, P.Geo., Vice President of Exploration von Gander Gold Corporation, geprüft und genehmigt. Herr Fraser ist die qualifizierte Person (Qualified Person), die für die hierin enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen gemäß den Standards von National Instrument 43-101 verantwortlich ist.

    Projektkarte von Gander Gold
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64670/GanderGold_110322_DEPRCOM.001.png

    Updates abonnieren

    Besuchen Sie GanderGold.com und melden Sie sich für News Alerts an, um das ganze Jahr über die Unternehmens- und Explorationsentwicklungen von Gander Gold informiert zu bleiben.

    Über Gander Gold Corporation
    Gander Gold ist ein Ressourcenunternehmen im Explorationsstadium, das sich zurzeit mit der Identifizierung, dem Erwerb und der Exploration von hochgradigen Edelmetall- und Basismetallprojekten im Central Newfoundland Gold Belt beschäftigt. Es richtet sein Hauptaugenmerk auf seine acht Projekte in der kanadischen Provinz Neufundland und Labrador, nämlich die Projekte Gander North, Mt. Peyton, Cape Ray II, BLT, Carmanville, Gander South, Little River und Hermitage, die 9.032 Schürfrechte bzw. etwa 2.257 km² umfassen und Gander Gold Corporation zu einem der größten Inhaber von Schürfrechten in Neufundland machen.

    Vorsicht in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen
    Investoren werden darauf hingewiesen, dass bestimmte in diesem Dokument enthaltene Informationen, abgesehen von Aussagen über historische Fakten, zukunftsgerichtete Informationen“ in Bezug auf die Leistungserwartungen der Sassy Resources Corporation beinhalten. Solche zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf aktuellen Erwartungen, Schätzungen und Projektionen, die unter Verwendung von Annahmen formuliert wurden, die als vernünftig erachtet werden, und beinhalten eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den erwarteten abweichen. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem Schwankungen auf den Devisenmärkten, der Preis von Rohstoffen sowohl auf dem Kassamarkt als auch auf dem Terminmarkt, Änderungen in der Gesetzgebung, Besteuerung, Kontrolle und Regulierung durch nationale und lokale Regierungen sowie politische und wirtschaftliche Entwicklungen in Kanada und anderen Ländern, in denen Gander Gold Geschäfte tätigt oder in Zukunft tätigen könnte, die Verfügbarkeit zukünftiger Geschäftsmöglichkeiten und die Fähigkeit zur erfolgreichen Integration von Akquisitionen oder operativen Schwierigkeiten im Zusammenhang mit den technischen Aktivitäten des Bergbaus und der Rekultivierung, der spekulative Charakter der Exploration und Erschließung von Mineralvorkommen, einschließlich der Risiken, die erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen zu erhalten, die Verringerung der Menge oder des Gehalts der Reserven, nachteilige Änderungen der Kreditwürdigkeit und die Anfechtung von Eigentumsrechten. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen verlangt. Einige der berichteten Ergebnisse sind historisch und wurden vom Unternehmen möglicherweise nicht überprüft.

    Kontaktinformationen:
    Mark Scott
    Chief Executive Officer & Director
    info@gandergold.com

    Terry Bramhall
    Gander Gold – Corporate Communications
    1.604.833.6999 (Handy)
    1.604.675.9985 (Büro)
    terry.bramhall@gandergold.com

    Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch missbilligt. Weder die CSE noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der CSE) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Gander Gold Corp.
    Mark Scott
    Suite 400 – 1681 Chestnut Street
    V6J 4M6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : mark.scott@sassyresources.ca

    Pressekontakt:

    Gander Gold Corp.
    Mark Scott
    Suite 400 – 1681 Chestnut Street
    V6J 4M6 Vancouver, BC

    email : mark.scott@sassyresources.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Gander Gold sucht nach Gold in Neufundland

    auf News im Internet publiziert am 11. März 2022 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit