• Der anhaltende Ukraine-Krieg wird Gold als ultimative Währung weiter Stärke verleihen.

    Kriege können dem Gold in Sachen Werterhalt nichts anhaben. Und gerade in Inflations- und Schuldenkrisen ist Gold die Wertanlage erster Wahl. Die Industrienationen haben enorme Schulden angehäuft. Lagen beispielsweise die US-Staatsschulden noch 1980 bei einer Billion US-Dollar, sind es heute mehr als 30 Billionen US-Dollar. In Gold gerechnet wäre dies ein Vielfaches von dem, was je gefördert wurde. Zum Schuldenproblem kommt der demografische Wandel und das Zinsniveau, das für negative Realzinsen sorgt. Bei der Schuldenlast von Staaten reduziert dies die Schuldenlast, so dass angenommen werden muss, dass dies auch noch länger so bleibt. Für den Goldpreis ist das ein positives Umfeld.

    Das Wort „Inflation“ kommt vom lateinischen „inflare“, was aufblähen bedeutet und verweist auf die Ausweitung von Geldmengen. Die Folge davon sind dann steigende Konsumentenpreise, die „Preisinflation“ entsteht. Für den Euroraum wird eine Inflation von zwei Prozent angestrebt. Ein Wertverlust von zwei Prozent jährlich führt aber innerhalb von 20 Jahren zu einem Verlust der Kaufkraft von fast 50 Prozent. Und von zwei Prozent Inflation sind wir heute weit entfernt. Die Bedeutung des Goldes als Wertaufbewahrungsmittel zeigte sich des Öfteren in der Geschichte. Beispielsweise konnte man in der Hyperinflation 1923 mit 500 Gramm Gold ganze Häuserblöcke kaufen. In einer ausgewogene Veranlagungsstrategie gehört Gold einfach dazu. Denn in sicheren und gerade in unsicheren Zeiten zeigt sich Gold als der Fels in der Brandung der Geldanlagen. An einem steigenden Goldpreis kann mit den Werten von Tudor Gold oder Skeena Resources profitiert werden.

    Tudor Gold – https://www.youtube.com/watch?v=owGxeiA9OgQ – hat auf seinem Flaggschiffprojekt, dem Treaty Creek-Goldprojekt in British Columbia mit dem Explorationsprogramm 2022 begonnen.

    Skeena Resources – https://www.youtube.com/watch?v=h9MMeSqcK90 – arbeitet ebenfalls in British Columbia an der Wiederbelebung der früher produzierenden Gold-Silber-Mine Eskay Creek.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Skeena Resources (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/skeena-resources-ltd/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Geopolitische Unsicherheiten stärken Goldpreis

    auf News im Internet publiziert am 27. Mai 2022 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 2 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit