• Dietmar Schaffarczyk will den Lesern mit „Gesetz und Priestertum“ dabei helfen, die Theologie des Neuen Testaments zu verstehen.

    BildSäkularismus erscheint dem „aufgeklärten“ Menschen näher als ein Glaube an Gott. Der Glaube an Gott wird oftmals mit Attributen wie engstirnig, konservativ, veraltet oder mit Adjektiven wie kindlich oder naiv beschrieben. Scheinbar scheint es vielen Menschen in der heutigen Welt „erwachsener“ zu sein, an Säkularismus und damit einhergehend an Kapitalismus, Technologie und Technik zu glauben als an Gott. Dietmar Schaffarczyk fragt nach den Gründen für diese Entwicklung und analysiert, warum es den Menschen leichter fällt, an einen Urknall, eine Ursuppe oder andere Weltentstehungstheorien zu glauben und daran festzuhalten, obwohl sie sich teilweise widersprechen und bestenfalls wissenschaftlicher Glaube, keinesfalls aber bewiesenes Wissen sind. Er kann nicht verstehen, warum der Glaube an einen Urknall so vielen näher als der Glaube an einen Schöpfergott ist.

    Dietmar Schaffarczyk versucht in seinem Werk „Gesetz und Priestertum“ anhand der Briefe der Bibel auf diese Fragen eine Antwort zu geben. Mit seinem Buch richtet sich der Autor an christliche Leser, die auch besser verstehen wollen, warum viele Menschen mit dem Glauben mittlerweile hadern – und wie man wieder zum Glauben zurückfinden kann.

    Dietmar Schaffarczyk ist Journalist und Unternehmer. Er arbeitet als freier Autor und Redakteur. Seine Themenbereiche sind Philosophie, Theologie, Medizin und Life-Science. Er studierte Philosophie, Theologie und Regulatory Affairs für Medizintechnik in München und Lübeck. Er lebt und arbeitet in Kreuzlingen (Schweiz) und Konstanz (Deutschland).

    „Gesetz und Priestertum“ von Dietmar Schaffarczyk ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-15934-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Gesetz und Priestertum – Einblicke in das Fundament des Neuen Testament

    auf News im Internet publiziert am 14. Januar 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 2 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit