• Gold als ultimative Ressource in Krisen- und Notsituationen wurde von verschiedenen Elite-Militäreinheiten als Notgeld verwendet. Auch heute leistet Gold gute Dienste.

    BildGold wird nicht nur als wirtschaftliche Notwendigkeit angesehen, wenn Volkswirtschaften und Währungen zusammenbrechen, sondern es kann auch in Kriegsgebieten über Leben und Tod entscheiden. Denn es bietet seinen Besitzern wirtschaftliche Freiheit und Wahlmöglichkeiten.

    Gold ist tragbar, besitzt einen natürlichen Wert und glänzt mit internationaler Anerkennung. Daneben wohnt dem Gold eine eigene Mystik inne und es fungiert seit Tausenden von Jahren als universelles Geld. Besonders wussten darum auch Elite-Militäreinheiten. So bekam beispielsweise das US-Militär, Piloten und Fallschirmjäger, im Zweiten Weltkrieg Kits. Diese bestanden aus 1,08 Feinunzen Gold sowie eine Armbanduhr mit Goldgliederkette und Goldringe.

    Im gleichen Krieg gab auch das britische Verteidigungsministerium die berühmte Gold-Sovereign-Münze an seine Truppen als Überlebenskit aus. Sie sollte bei Verhandlungen oder Schwierigkeiten einen Ausweg bieten. Auch im Golfkrieg wurden Truppen und Piloten mit Gold Sovereigns ausgestattet. Die Briten versteckten sie indem sie sie in ihre Kleidung einnähten.

    Heute betrachten wir Gold immer noch als universelles Versicherungsmittel, ein Wert, der Bestand hat, leicht zu transportieren ist und Sicherheit bietet. Da aber die sichere Lagerung nicht so einfach ist beziehungsweise Kosten verursacht, gibt es auch die Möglichkeit sich an der Werterhaltungsfunktion des Goldes zu beteiligen, indem Aktien von Goldgesellschaften ins Portfolio gelegt werden.

    In Frage kämen etwa die Aktienwerte von White Gold (- http://whitegoldcorp.ca/signup -) oder Revival Gold. White Gold (- https://www.rohstoff-tv.com/play/white-gold-erhoeht-schaetzung-der-mineralressourcen-um-25/ -) hat zu seinem aussichtsreichen Projekt im Yukon im Whitegold-Bezirk (bis zu 605 Gramm Gold pro Tonne Gestein) kürzlich noch drei strategische Claims zugekauft und besitzt nun fast 422.800 Hektar Land.

    Revival Gold – https://www.rohstoff-tv.com/play/newsflash-87-mit-aurania-resources-revival-gold/ – ist ein auf Wachstum ausgerichtetes Goldexplorations- und Entwicklungsunternehmen. In Idaho arbeitet Revival Gold am Beartrack-Projekt und am benachbarten Arnett-Goldprojekt.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von White Gold (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/white-gold-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbescchränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015150268438
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbescchränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015150268438
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Gold in Krisenzeiten

    auf News im Internet publiziert am 14. Dezember 2019 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 11 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit