• Toronto, Ontario – 26. August 2021 – Graph Blockchain Inc. (CSE: GBLC) (OTC: REGRF) (FRA: RT5A) (das Unternehmen oder Graph) freut sich bekannt zu geben, dass seine 100%ige Tochtergesellschaft New World Inc. Josh Leidolf, einen internationalen Künstler für Währungen und Verbrauchsgüter, der auch als TRAN$PARENT bekannt ist, zur Erstellung von Non-Fungible Tokens (NFT) auf der NFT-Plattform von New World Inc. unter Vertrag genommen hat.

    Der in Miami geborene TRAN$PARENT ist ein Künstler, der sich auf Kunst in Museumsqualität, ultrafeine Warenkunst im Bereich Kryptowährung, Kreditkarten und amerikanischen Banknoten spezialisiert hat. Kürzlich hatte er 12 immersive Installationen auf der Art Basel in Miami und eine Kryptowährungskollektion auf der diesjährigen NFT Bazl gezeigt. Durch seine Kunst glaubt Josh, dass man mit seiner Familie, seinen Geschäftspartnern, aber vor allem auch mit sich selbst einen transparenten Umgang pflegt, besonders während man seinen Lebensunterhalt verdient. Während sich seine Kunst ständig weiterentwickelt, freut sich Josh, seine Kunst mit der NFT-Welt über die Plattform New World Inc. zu teilen. Das Leben entwickelt sich, das Geld entwickelt sich, warum sollte Kunst das nicht tun!.

    Internet: www.transparentartist.com/
    Instagram: www.instagram.com/transparentartist/

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61147/PR-08-23-2021GraphBlockchain_DEPRCOM1.001.jpeg

    Über TRAN$PARENT
    Josh Leidolf aus Südflorida, auch bekannt als der preisgekrönte Künstler für edle Verbrauchsgüter, TRAN$PARENT, ist Unternehmer, Philanthrop, Weltreisender und Journalist. Während er schon früh malte und zeichnete, seltene internationale Währungen sammelte und sich in über 50 Ländern der kreativen Photographie widmete, hatte er immer den Traum, die Währungen der Welt so lebendig zu machen wie die Menschen, die sie benutzen. Er hatte immer das Gefühl, dass sich die Kunst mit der Zeit und den Menschen entwickeln sollte, also machte er sich auf den Weg, etwas Revolutionäres zu tun, was kein anderer Geldkünstler auf dem Planeten tut.

    Er ist spezialisiert auf ultrafeine TRAN$PARENT-Commodities-Kunst in musealer Qualität. Insbesondere Krypto-Währungen, Kreditkarten und amerikanische Banknoten von der 1-Dollar- bis zur 10.000-Dollar-Note und auf besondere Aufforderung die 1-Millionen-Dollarnote. Er ist auch spezialisiert auf verschiedene seltene und bekannte internationale Währungen wie Pound Sterling, Yuan, Pesos, Schekel, Rubel und Euro. Die Entwicklung revolutionärer Kunst ist seine Leidenschaft und in seinen TRAN$PARENT-Kunstwerken zeigt er sein Können in den vorderen, hinteren und mittleren Sicherheitsmerkmalen seiner Banknoten und Münzen. Seine TRAN$PARENT-Kunst ist eine Metapher dafür, dass man mit der Familie, den Geschäftspartnern, aber vor allem mit sich selbst, während man seinen Lebensunterhalt verdient, einen TRAN$PARENTen Umgang pflegt.

    Er passt jedes Bild an, um eine höchstmögliche Lebendigkeit zu gewährleisten, und jedes Bild wird von ihm persönlich kontrolliert und ist auch handsigniert und individuell nummeriert. Originals, Mixed Media, Collaborations, APs oder Limited Editions, seine Stücke sind absolut atemberaubend und kommen bei normaler bzw. richtiger Beleuchtung besonders gut zur Geltung.

    Seine Kunstwerke sind nicht leicht zu erwerben und werden immer begehrter. Eine seiner vielen Errungenschaften war die erfolgreiche Inszenierung von 12 verschiedenen bemerkenswerten Installationen seiner Werke auf der berühmten Art Basel 2018 in Miami. Seine Installationen waren die künstlerische Hauptattraktion der Eröffnungsnacht mit Dwyane Wade von Miami Heat und 305 Films in ihrem Studio in Wynwood, eine private Ausstellung mit hohem Nettowert und Berühmtheiten im 31 Millionen Dollar teuren Penthouse des Porsche Design Tower, sowie mehrere Hotels in South Beach, darunter das National, wo er von Lamborghini beauftragt wurde, zwei Sonderanfertigungen auf einer italienischen Lira zu machen. Ganz zu schweigen von seiner Krypto-Währungssammlung, die bei den Blockchain World Open vorgestellt wurde, und seinen philanthropischen Veranstaltungen im Sagamore, im SLS und in Island Gardens für verschiedene bekannte Wohltätigkeitsorganisationen. Er hat auch mit einigen der berühmtesten Künstler der Welt zusammengearbeitet, darunter mit dem Papierkünstler Felix Semper und dem hyperrealistischen Maler Rogerio Peixoto.

    Seine faszinierende Geldkunst in Museumsqualität in aufwändigen Rahmen hängt in zeitgenössischen Galerien, Geschäften und Yachten wohlhabender Privatsammler, bei Berühmtheiten, Sportgrößen, Politikern und Kunstliebhabern auf der ganzen Welt. Zu seinen Kunden gehören Sir Richard Branson, Arnold Schwarzenegger, DJ Khalid, Alexander Ludwig, Richard Petty, Dan Marino, Dwyane Wade, Pitbull, Gil Green, Chris Osceola, Indy Al Miller, mehrere Unternehmer und der berühmte Star-Vermögensverwalter Jeffrey M. Fratarcangeli.

    Sein erstes Kunstwerk, das jemals öffentlich verkauft wurde, ging an einen der Chiefs des Seminole Tribes in Florida und an einen der Besitzer der Hard Rock Hotel and Casino-Kette für eine sehr große Summe. Seit er an die Öffentlichkeit ging, hat er zahlreiche Kunstwerke verkauft und seine Kunst, Energie und Bemühungen der Alzheimers Association, Kids in Distress, Saving Lives in Israel, die Little Lighthouse Foundation, The Boys and Girls Club, der Dan Marino Foundation, The Special Olympics, NYC Bigs und Littles Mentoring Program sowie Wohltätigkeitsorganisationen, die benachteiligte Kinder in Haiti und Mexiko versorgen und ausbilden, The Pancreatic Cancer Foundation und der Autism Foundation u.v.a. zur Verfügung gestellt und gespendet und seine Kunst hat rasant an Wert gewonnen.

    Leben Sie Ihr Leben und haben Sie niemals Angst, eine Gelegenheit beim Schopf zu packen. Verschwenden Sie nicht Ihre Fähigkeit, andere mit Ihrer Kunst zu stimulieren. Seien Sie freundlich, leidenschaftlich und TRAN$PARENT! – TRAN$PARENT

    Über New World Inc.

    New World ist ein auf Augmented Reality-Kunst fokussiertes NFT-Unternehmen, das Künstlern, Musikern und Prominenten den Zugang zu einer NFT-Vertriebsplattform ermöglicht, um digitale Kunst zu kreieren und zu verkaufen. Durch den Verkauf digitaler Kunst sind die Künstler in der Lage, einen breiteren Markt zu erreichen (sowohl geografisch als auch demografisch) und aufgrund der Blockchain auch weiterhin durch die wirtschaftliche Beteiligung an zukünftigen Verkäufen finanziell zu profitieren. New World hat diese Plattform aufgebaut und bereits namhafte Künstler wie Diogo Snow, der zahlreiche Werke für prominente Kunden wie Drake produziert hat, und Fetty Wap, einen amerikanischen Rapper, Sänger und Songwriter, der über 6,5 Millionen Instagram-Follower hat, sowie viele andere unter Vertrag genommen. Weitere Informationen zu New World finden Sie unter newworldinc.io

    Über Graph Blockchain Inc.

    Graph Blockchain bietet seinen Aktionären ein Engagement in verschiedenen Bereichen der dezentralen Finanzen (DeFI). Mit dem Fokus auf Altcoins durch die hundertprozentigen Tochtergesellschaften Babbage Mining Corp., einem Proof of Stake (POS)-Miner, und Beyond the Moon Inc., einem auf IDO [Initial DEX (decentralised exchange) Offerings] fokussierten Unternehmen, bietet Graph Investoren ein Engagement in dem riesigen Zukunftsmarkt der Kryptowährungen mit der bedeutenden technologischen Revolution und den potenziellen Gewinnen, die Altcoins bedeuten. Darüber hinaus bietet Graph seinen Aktionären durch die Investition in New World ein Engagement im entstehenden und schnell wachsenden NFT-Markt.

    Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.graphblockchain.com, newworldinc.io und www.babbagemining.com.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Investor Relations
    Jamie Hyland
    Tel: 604.442.2425
    E-Mail: jamie@graphblockchain.com

    Mediensprecher
    Joshua Greenwald/Rich DiGregorio
    Tel: 646.379.7971/856.889.7351
    E-Mail: gblc@kcsa.com

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle hierin enthaltenen Aussagen, die nicht eindeutig historischer Natur sind, können zukunftsgerichtete Aussagen darstellen.

    Im Allgemeinen können solche zukunftsgerichteten Informationen oder zukunftsgerichteten Aussagen durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie plant, erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, Budget, vorgesehen, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, antizipiert oder nicht antizipiert oder glaubt oder Abwandlungen solcher Wörter und Begriffe oder können Aussagen enthalten, wonach bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, eintreten oder erreicht werden können, könnten, würden, dürften oder werden. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf Aussagen über: das weitere Wachstum des auf Kunst fokussierten NFT-Marktes. Zukunftsgerichtete Informationen in dieser Pressemitteilung beruhen auf bestimmten Annahmen und erwarteten zukünftigen Ereignissen. Diese Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von den in diesen Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten abweichen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: die potenzielle Unfähigkeit des Unternehmens, den Betrieb fortzuführen; die potenzielle Unfähigkeit von New World, den Betrieb fortzuführen; die mit der Blockchain- und NFT-Branche im Allgemeinen verbundenen Risiken; den zunehmenden Wettbewerb auf dem NFT-Markt für Kunst; die potenzielle zukünftige Unrentabilität des NFT-Marktes im Allgemeinen und des kunstorientierten NFT-Marktes im Besonderen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste nicht erschöpfend ist. Die Leser werden ferner darauf hingewiesen, dass sie sich nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen sollten, da es keine Gewähr dafür gibt, dass die Pläne, Absichten oder Erwartungen, auf denen sie beruhen, tatsächlich eintreten werden. Solche Informationen können sich, auch wenn sie von der Geschäftsleitung zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet wurden, als unrichtig erweisen und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den erwarteten abweichen.

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden ausdrücklich durch diesen Warnhinweis eingeschränkt und spiegeln die Erwartungen des Unternehmens zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemitteilung wider und können sich danach noch ändern. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, Schätzungen oder Meinungen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, oder um einen wesentlichen Unterschied zwischen späteren tatsächlichen Ereignissen und solchen zukunftsgerichteten Informationen zu erklären, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben.

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) und deren Marktregulierungsorgane (in den Statuten der CSE als Market Regulator bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Graph Blockchain Inc.
    Paul Haber
    Yonge Street
    4711 Toronto
    Kanada

    email : phaber@graphblockchain.com

    Pressekontakt:

    Graph Blockchain Inc.
    Paul Haber
    Yonge Street
    4711 Toronto

    email : phaber@graphblockchain.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Graph Blockchain Inc.: TRAN$PARENT unterzeichnet Vertrag mit der NFT-Plattform New World Inc.

    auf News im Internet publiziert am 26. August 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit