• Der Zeitarbeit mehr Gehör verschaffen auch wenn der Wind von vorne kommt – Hanfried GmbH Geschäftsführer Dr. Timm Eifler neuer Landesbeauftragter des iGZ e.V. in Hamburg.

    Bild 
    Auf dem regionalen Mitgliedertreffen des iGZ (Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.) am 26.10. in Hamburg, wurde Dr. Timm Eifler als Nachfolger des iGZ Bundesvorsitzenden Christian Baumann von den anwesenden Mitgliedsunternehmen gewählt. 

     

    Dr. Eifler ist bereits im Bundesvorstand sowie der Tarifkommission des iGZ aktiv und möchte sich nun auch regional für den Verband und die Zeitarbeitsbranche einsetzen. „Wir haben unser Unternehmen vor über 20 Jahren in Hamburg gegründet und sind seit dem durchgehend im Norden aktiv“, so Dr. Eifler. „Damit liegt mir neben der Zeitarbeitsbranche generell vor allem auch unsere Region am Herzen“, führt er weiter aus. „Die Branche hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt, muss sich nun aber auch größeren Herausforderungen stellen“. 

     

    So seien die Digitalisierung aber auch der Fachkräftemangel Faktoren, die Gesellschaft und Arbeitsmarkt verändern werden. Für die Zukunftsfähigkeit des Arbeitsmarktes könne die Zeitarbeit aber einen wichtigen Beitrag leisten. Gerade wenn sie sich auf ihre Stärken in der Rekrutierung und der Mitarbeiterführung besinnt, sich noch stärker vernetzt und die technische Erneuerung in den eigenen Unternehmen meistert. 

     

    Gleichzeitig sei es an der Zeit, die positiven Impulse der Branche für den Wirtschaftsstandort Deutschland anzuerkennen und der Branche mehr Gehör zu verschaffen. Weitere Regulierungen oder Beschränkungen seien daher unnötig und kontraproduktiv. 

     

    „Unsere Mitgliedsunternehmen setzen sich täglich für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Kundenunternehmen ein. Dafür fordern wir mehr Anerkennung, denn unsere Mitgliedsunternehmen liefern tariflich abgesicherte Arbeitsverhältnisse und eine qualitativ hochwertige Dienstleistung – an jedem Tag und nicht nur im Norden“. 

     

    Weitere Informationen gibt es auf der Seite des iGZ (Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.):

    https://www.ig-zeitarbeit.de/presse/artikel/der-zeitarbeitsbranche-mehr-gehoer-verschaffen?fbclid=IwAR0ggRSIIAz82ysYHOt8y11s3T31XdN3vn9zMmhO8xGT8eZ6QdJHtYVFif0

    Weitere Informationen zur hanfried Gmbh:

    https://hanfried.com/wer-wir-sind/

     

     

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    hanfried Personaldienstleistungen GmbH
    Herr Timm Eifler
    Holzdamm 51
    20099 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040822200260
    fax ..: 040822200262
    web ..: https://www.hanfried.com
    email : hamburg@hanfried.com

    Die hanfried GmbH ist ein inhabergeführter Personaldienstleister mit Sitz in Hamburg. Zur Philosophie der drei Geschäftsführer Dr. Timm Eifler, Arne Östlind und Gunther Zimmermann zählt der faire und offene Umgang mit den Mitarbeitern. Von der Zeitarbeit über die Personalvermittlung bis zum Coaching und Training – hanfried steht für anspruchsvolle Dienstleistungen im Personalbereich. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 als Studentenvermittlung gegründet und hat heute als Full Service Personaldienstleister Standorte in Hamburg, Bremen, Wilhelmshaven, Oldenburg und Berlin. Zusammen mit dem Tochterunternehmen, der Jobactive GmbH aus Leverkusen, werden gut 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kundeneinsatz beschäftigt.

    Pressekontakt:

    hanfried Personaldienstleistungen GmbH
    Herr Timm Eifler
    Holzdamm 51
    20099 Hamburg

    fon ..: 040822200260
    email : hamburg@hanfried.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Hanfried Geschäftsführer Dr. Timm Eifler neuer Landesbeauftragter des iGZ e.V. in Hamburg

    auf News im Internet publiziert am 1. November 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 2 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit