• VANCOUVER, 19. Januar 2021 — BetterLife Pharma Inc. (BetterLife oder das Unternehmen) (CSE:BETR/OTCQB:BETRF/FWB:NPAU), ein aufstrebendes Biotech-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung von innovativen Therapien bei psychischen Störungen und Virusinfektionen konzentriert, freut sich bekannt zu geben, dass Health Canada bestätigt hat, dass 2-Bromo-LSD kein kontrollierter Stoff ist. Laut Health Canada besagen die derzeit vom Controlled Substances Directorate erhältlichen Informationen, dass 2-Bromo-LSD gemäß den Auflistungen des Controlled Drugs and Substances Act, NICHT zu den KONTROLLIERTEN STOFFEN zählt.

    Ahmad Doroudian, CEO von BetterLife, betonte in der gestrigen Online-Ausgabe des Forbes-Magazins die erheblichen Hürden, die die geltenden Vorschriften für die Entwicklung der aktuellen Generation von Psychedelika und LSD-basierten Wirkstoffen bedeuten und hob auch die Vorteile von nicht kontrollierten Psychedelika der zweiten Generation wie TD-0148A hervor. Den vollständigen Forbes-Artikel finden Sie hier.

    Die Bestätigung, dass 2-Bromo-LSD kein kontrollierter Stoff ist, ist ein wichtiger erster Schritt für BetterLife auf dem Weg, unsere präklinischen Studien zur Zulassung von Prüfpräparaten (Investigational New Drugs/IND) zu unserem wichtigsten psychedelischen Produkt der zweiten Generation, TD-0148A, einzuleiten. BetterLife wird sich während des Entwicklungsprozesses von TD-0148A nicht den erheblichen regulatorischen Hürden stellen müssen, die andere psychedelische Produkte überwinden müssen. Wir glauben, dass es einen großen Bedarf an neuen nicht-halluzinogenen Behandlungen von psychischen Störungen gibt, die auf der Apothekenebene abgegeben und sicher zu Hause verabreicht werden können. TD-0148A von BetterLife ist eine solche Behandlungsoption, so Ahmad Doroudian, CEO von BetterLife.

    Über BetterLife Pharma Inc.

    BetterLife Pharma Inc. ist ein aufstrebendes Biotechnologieunternehmen, das sich mit der Entwicklung und Vermarktung von Produkten auf Psychedelika-Basis für die Behandlung von psychischen Erkrankungen. Unter Verwendung von Arzneimittelverabreichungstechnologien verfeinert und entwickelt BetterLife Arzneimittelkandidaten aus einer breiten Palette von komplementären Technologien auf Interferonbasis, die das Potenzial haben, das Immunsystem zur Bekämpfung von Virusinfektionen, die von Erregern wie dem Coronavirus (COVID-19) und dem humanen Papillomavirus (HPV) ausgelöst werden, anzuregen.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.abetterlifepharma.com.

    Ansprechpartner:
    Ahmad Doroudian, Chief Executive Officer
    E-Mail: Ahmad.Doroudian@blifepharma.com
    Tel: 604-221-0595

    Hinweise bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

    Diese Pressemeldung wurde von keiner Wertpapierbörse geprüft und diese Institutionen übernehmen somit auch keine Verantwortung für die Angemessenheit und Richtigkeit dieser Pressemeldung. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen über die Produktentwicklung, die Lizenzierung, die Vermarktung und die Erfüllung der behördlichen Auflagen sowie weitere Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen. Zukunftsgerichtete Aussagen werden häufig anhand von Begriffen wie werden, könnten, sollten, annehmen, erwarten und ähnlichen Ausdrücken beschrieben. Alle nicht auf historischen Fakten basierenden Aussagen in dieser Meldung sind zukunftsgerichtete Aussagen und mit Risiken und Unsicherheiten behaftet. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Wichtige Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, sind unter anderem die Nichterfüllung der Auflagen der jeweiligen Wertpapierbörse(n) sowie sonstige Risiken, die in regelmäßigen Abständen in den Berichten, die das Unternehmen bei den Wertpapieraufsichtsbehörden einreicht, beschrieben werden. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass sich Annahmen, auf denen die Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen basiert, möglicherweise als unrichtig herausstellen könnten. Bestimmte Ereignisse oder Umstände könnten bewirken, dass die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund zahlreicher bekannter und unbekannter Risiken und Unsicherheiten sowie anderer Faktoren, von denen viele nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen, von den Prognosen abweichen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Informationen nicht verlässlich sind. Obwohl diese Informationen zum Zeitpunkt der Erstellung von der Geschäftsleitung als zutreffend erachtet wurden, könnten sie sich als unrichtig erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse könnten erheblich von den erwarteten Ergebnissen abweichen. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung sind durch diesen vorsorglichen Hinweis ausdrücklich eingeschränkt. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt, als diese Pressemitteilung erstellt wurde. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird in den geltenden Gesetzen ausdrücklich gefordert.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    BetterLife Pharma
    Moira Ong
    1275 West 6th Avenue
    V6H 1A6 Vancouver
    Kanada

    email : moira.ong@blifepharma.com

    Pressekontakt:

    BetterLife Pharma
    Moira Ong
    1275 West 6th Avenue
    V6H 1A6 Vancouver

    email : moira.ong@blifepharma.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Health Canada bestätigt BetterLife: 2-Bromo-LSD ist kein kontrollierter Stoff

    auf News im Internet publiziert am 19. Januar 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 2 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit