• Wer hat nicht schon einmal überlegt, ob man die übriggebliebene Mayonnaise auch einfrieren kann? Lauenroth hat eine froststabile Produktrange mit Mayonnaisen und Dips entwickelt, die das möglich macht

    BildDie Antwort vorweg: Ja, man kann Mayonnaise einfrieren und ohne Geschmacks- und Konsistenzverlust wieder Auftauen! Als Alternative zur Frischware hat Werner Lauenroth bereits vor drei Jahren begonnen, beliebte Produkte des Sortiments für den Tiefkühlmarkt weiterzuentwickeln. Die Dips und Soßen erreichen als TK-Produkt ein Mindesthaltbarkeitsdatum von 365 Tagen.

    Die frost- und hitzestabile Produktlinie umfasst diverse Dips und Soßen sowie Feinkostsalate. Auch der Verkaufsschlager Garnelen Bollywood wurde erfolgreich für den Tiefkühlbereich adaptiert. „Bevor die TK-Produkte verkaufsreif wurden, gab es natürlich auch einige Fehlversuche“, so Boris Lipianski (Produktentwicklung). „Eine konventionelle Soße blieb am Anfang nach einer Frost- oder Hitzeeinwirkung nicht homogen, die Emulsion brach. Wir brauchten mehrere Versuche, bis sie unseren hohen Qualitätsstandards entsprach. Die Herausforderung war, dass das Produkt nach dem Auftauen nicht von der Frischware zu unterscheiden sein sollte. TK ist auch für uns Neuland, welches wir gerne mutig betreten.“
    Beim Auftauen und Erwärmen der Produkte bleibt die Konsistenz vollständig erhalten.

    Eine strenge Qualitätsanforderung und -kontrolle ist dabei Grundvoraussetzung für die Rohware. In enger Zusammenarbeit mit unseren engagierten und langjährigen Zulieferbetrieben entstand die einzigartige Zusammensetzung der Zutaten. Diese macht das Lauenroth Geheimrezept aus.

    Die Idee, Dips, Soßen und Feinkostsalate aus der Frischetheke für den TK-Bereich zu adaptieren ist bisher für den deutschen Handel einzigartig. Die Werner Lauenroth GmbH beweist damit einmal mehr ihre innovative und zukunftsorientierte Denkweise.

    Alle Tiefkühlprodukte sind in 1000 ml Schalen erhältlich. Für Überseekunden macht ein sicherer Transport die Produkte interessant. Gastronomie und Großhandel sowie Caterings und Kantinen sind durch das lange MHD flexibel, können sich bevorraten und nach Bedarf portionieren.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Werner Lauenroth Fischfeinkost GmbH
    Frau Sandra Krause
    Große Elbstrasse 133
    22767 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040 38 60 62 33
    fax ..: 040 38 82 78
    web ..: http://werner-lauenroth.de
    email : s.krause@werner-lauenroth.de

    1968 von Werner und Ursula Lauenroth gegründet, wird das Unternehmen mit mild gesalzenen Matjes bekannt. Heute ist daraus ein Unternehmen gewachsen, das mehr als 200 unterschiedliche Fischfeinkost-Convenienceartikel anbietet. Im europäischen Handel sind diese im Premiumbereich angesiedelt.
    In Lauenroth’s nach IFS Food zertifizierter Manufaktur werden ausschließlich erlesene Rohwaren aus kontrollierten, nachhaltigen Ursprüngen verarbeitet, die den höchsten Qualitäts- und Sozialstandards entsprechen.
    Das Gesamtsortiment umfasst: Seafood mariniert, Seafoodsalate & -aufstriche, Dips & Saucen, Kaviar & Seafood Snacks.

    Pressekontakt:

    Werner Lauenroth Fischfeinkost GmbH
    Frau Sandra Krause
    Große Elbstrasse 133
    22767 Hamburg

    fon ..: 040 38 60 62 33
    web ..: http://werner-lauenroth.de
    email : s.krause@werner-lauenroth.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Kann man Mayonnaise einfrieren? Lauenroth Mayonnaisen und Dips tiefgekühlt geschmacks- und qualitätsstabil.

    auf News im Internet publiziert am 7. Dezember 2020 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit