• – Copper.co bietet sichere Verwahrung und institutionelle Handelslösungen für das Konzernunternehmen DA5 von Lynx Global
    – Derzeit leben in Südostasien rund 290 Millionen Menschen ohne Bankkonto

    Vancouver, BC, Kanada, 4. November 2021: Lynx Global Digital Finance Corporation (CSE: LYNX) (OTC Pink: CNONF) (FWB: 3CT0) (Lynx oder das Unternehmen) gab bekannt, dass das Unternehmen eine Zusammenarbeit mit Copper.co, dem führenden Anbieter von Lösungen für die Verwahrung und den Handel von Krypto-Vermögenswerten, geschlossen hat, um die Integration der unterversorgten Bevölkerung in Südostasien zu beschleunigen, beginnend mit den Philippinen – einem progressiven Markt für den digitalen Zahlungsverkehr. Im Rahmen dieser Verbindung wird Copper.co Direct Agent 5, Inc. (DA5), einem Konzernunternehmen von Lynx Global, mit Niederlassungen in Australien und den Philippinen, sichere Verwahrungs- und vollständige institutionelle Kryptowährungshandelslösungen bereitstellen.

    Wir bei Lynx freuen uns, eine zentrale Rolle spielen zu können, um die digitale Transformation des Finanzsektors in unterversorgten Märkten zu ermöglichen und zu erleichtern. Die Region Südostasien bietet immense Chancen in den Bereichen digitale Wirtschaft, digitaler Zahlungsverkehr und digitale Asset-Akzeptanz. Bis heute fehlt fast 500 Millionen Menschen jede Form von Finanzdienstleistungsangeboten, und innerhalb Südostasiens ist bekannt, dass mehr als 290 Millionen Erwachsene kein Bankkonto besitzen. Mit dieser Partnerschaft ist unser Unternehmen gut positioniert, um die enormen Wachstumschancen zu nutzen, die sich unseren innovativen Produkten bieten, um große, nicht versorgte Bevölkerungsgruppen zu erreichen. Durch die Kombination der weltweit anerkannten Krypto-Asset-Verwahrungslösung von Copper.co mit dem expandierenden regionalen lokalen Zahlungs- und Finanzinfrastrukturnetzwerk von Lynx, können wir allen unseren Kunden einen einfachen Zugang zu Finanzdienstleistungen gewährleisten, sagte Michael Penner, Chief Executive Officer von Lynx Global Finance.

    Wir freuen uns, dieses schnell wachsende Netzwerk zu unterstützen. Lynx Global weitet seine Reichweite in der Region Südostasien aus, und wir freuen uns darauf, sie bei der Weiterentwicklung ihres Kryptowährungsangebotes und ihrer Ziele zu unterstützen, mehr Dienstleistungen für die finanzielle Integration anzubieten, um den wachsenden Kundenstamm zu bedienen, der im Einsatz von Technologie und Finanzen immer besser geschult und erfahrener wird, sagte Alex Ryvkin, Chief Product Officer, von Copper.

    Lynx Global hat durch strategische Akquisitionen eine starke Finanzplattform entwickelt, die sich darauf konzentriert, das Wachstum von Finanzdienstleistungen in Schwellenländern zu ermöglichen. Mit DA5 erweitert das Unternehmen als Teil seiner Strategie die unübertroffenen Vorteile von FinTech-Innovationen weiterhin auf die Bevölkerung ohne Bankzugang bzw. die nicht versorgte Bevölkerung. DA5 ist ein etablierter, anerkannter FinTech-Anbieter auf den Philippinen. Er verfügt über eine nationale Präsenz und ist eine vertrauenswürdige Marke für umfassende Zahlungsdienste, einschließlich Überweisungen, Cash-in/Cash-Out-Standorte und Rechnungsbegleichung. Nach Erhalt der Genehmigung durch die philippinische Zentralbank wird DA5 Unternehmen und Verbrauchern verschiedene Möglichkeiten bieten, ihr Bargeld über eine EMI-Lizenz (Electronic Money Issuer) zu digitalisieren und virtuelle Vermögenswerte über eine VASP-Lizenz (Virtual Asset Service Provider) in Fiat-Währung umzuwandeln. Mit Unterstützung von Copper.co profitieren DA5-Kunden von der mehrfach preisgekrönten Sicherheitstechnologie von Copper, die die neueste MPC (Multi-Party Computation) nutzt.

    ÜBER LYNX DIGITAL GLOBAL FINANCE:
    Lynx ist bestrebt, durch die Integration in seine digitale Zahlungsplattform ein führender Anbieter von Finanztechnologien, Lösungen und Dienstleistungen für große Händler, Finanzinstitute und andere B2B-Branchenpartner zu werden. Das Angebot des Unternehmens zu Lösungen im Zahlungsverkehr wird durch eine breite Palette von Technologien und Dienstleistungen zu Zahlungsmöglichkeiten unterstützt. Das Unternehmen unterhält zielgerichtete Beziehungen im Bank- und Fintech-Bereich in den ASEAN- und Ozeanien-Regionen mit einer Gesamtbevölkerung von annähernd 700 Millionen Menschen, die Lynx einen Standort für ein Finanznetzwerk bieten können, um eine globale traditionelle und digitale Finanzinfrastruktur zu warten und zu betreiben. Durch die Zusammenarbeit mit ausgewählten Banken und EWI-Partnern ist das Unternehmen in der Lage, eine digitale Zahlungsplattform mit einer Vielzahl an Lösungen im Zahlungsverkehr, wie z.B. Akquisition von Händlern, Kartenausgabe, Überweisung und Devisen und Verwaltung digitaler Anlagen, einschließlich Dienstleistungen wie die Digitale Brieftasche, anzubieten. Das Unternehmen strebt ein organisches Wachstum an und prüft gleichzeitig potenzielle strategische Übernahmen, die wichtige Technologieanwendungen, weitere Dienstleistungen und Umsätze bescheren können, die das bestehende Angebot ergänzen oder verbessern und den Weg zu einer zukünftigen Profitabilität potenziell steigern oder beschleunigen können. Obwohl Lynx der Meinung ist, dass es in naher Zukunft bedeutende Möglichkeiten für die strategischen Initiativen des Unternehmens gibt, kann nicht garantiert werden, dass die Ziele erreicht werden oder dass die zugrundeliegenden Bemühungen oder Vereinbarungen, sollten sie umgesetzt werden, zu erfolgreichen oder positiven Ergebnissen führen.

    ÜBER COPPER.CO
    Copper wurde 2018 von Dmitry Tokarev gegründet und bietet institutionellen Anlegern einen Zugang zum Kryptowährungsbereich, indem es Verwahrung, Prime Brokerage und Abrechnungen für 250 digitale Vermögenswerte und mehr als 40 Börsen anbietet. Es hat sich zum Ziel gesetzt, flexible Lösungen für institutionelle Anleger bereitzustellen, die sich an den sich wandelnden Kryptowährungsbereich anpassen können und gleichzeitig Vermögensverwaltern eine wesentlich größere Transparenz und Kontrolle bieten.

    Die vollständig integrierten Produkte von Copper sind einzigartig im Kryptowährungsbereich. Unterstützt durch eine mehrfach ausgezeichnete Verwahrung hat Copper die umfassende und sichere Suite von Tools und Dienstleistungen entwickelt, die für den sicheren Erwerb, Handel und die Speicherung von Kryptowährungen erforderlich sind, einschließlich des Zugangs zu Margin-Kreditgeschäften und dem DeFi-Bereich.

    Das Herzstück der Copper-Infrastruktur ist ClearLoop, ein System, das die Börsen in einem sicheren Handelskreislauf verbindet – mit Echtzeit-Abrechnung über die Netzwerke. ClearLoop ist mit marktführenden Spot- und Derivat-Krypto-Börsen integriert und hat bereits seit der Einführung im Mai 2020 die Art und Weise verändert, wie institutionelle Anleger im Kryptowährungsbereich aktiv werden können.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Lynx Global
    Tel: 1-888-273-1332
    E-Mail: investorrelations@lynxglobal.io
    www.lynxglobal.io

    Copper.co
    Tel: +65 8722 2151
    E-Mail: list-copperco@klarecocomms.com
    www.copper.co

    DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE UND IHRE REGULIERUNGSORGANE HABEN DIE ANGEMESSENHEIT BZW. GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG NICHT GEPRÜFT UND ÜBERNEHMEN DIESBEZÜGLICH KEINE VERANTWORTUNG.

    ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN: Bestimmte hierin enthaltene Informationen können gemäß der kanadischen Wertpapiergesetzgebung zukunftsgerichtete Informationen darstellen, einschließlich der Fähigkeit von Copper.co, Direct Agent 5, Inc. eine sichere Verwahrung und umfassende Lösungen für den institutionellen Krypto-Asset-Handel zu bieten. Im Allgemeinen sind solche zukunftsgerichteten Informationen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie z.B. wird sein oder Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen oder Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen werden, zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf der Einschätzung des Unternehmens und unterliegen sowohl bekannten als auch unbekannten Risiken sowie Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, das Aktivitäts- und Leistungsniveau bzw. die Erfolge von Lynx erheblich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen und zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Dazu zählen unter anderem auch Investitionsaufwendungen, anderweitige Kosten bzw. abgeleitete Prognosen für die Zukunft. Das Unternehmen weist außerdem darauf hin, dass sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen grundsätzlich ungewiss sind, und dass die tatsächlichen Leistungen von einer Reihe bedeutsamer Faktoren beeinflusst werden können, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Zu solchen Faktoren zählen unter anderem Risiken und Unsicherheiten in Bezug auf die relativ kurze betriebliche Existenz des Unternehmens und die Notwendigkeit der Einhaltung von Umwelt- und Regierungsvorschriften. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu verlassen. Lynx hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen, auf die hier Bezug genommen wird, zu aktualisieren, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Lynx Global Digital Finance Corp.
    Christopher Cherry
    413 – 375 Water Street
    V6B 5C6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : chris@cherryconsulting.ca

    Pressekontakt:

    Lynx Global Digital Finance Corp.
    Christopher Cherry
    413 – 375 Water Street
    V6B 5C6 Vancouver, BC

    email : chris@cherryconsulting.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Lynx Global arbeitet mit Copper.co zusammen, dem weltweit führenden Anbieter von Krypto-Asset-Gateways und -Depots

    auf News im Internet publiziert am 4. November 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 3 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit