• Die spanische Hotelgruppe baut ihre Präsenz im Asien-Pazifik-Raum mit Hotels in Saigon und Halong aus.

    BildPalma de Mallorca. – Die spanische Hotelgruppe Meliá Hotels International (MHI), deren weltweites Portfolio über 370 Häuser umfasst, hat Managementverträge für vier weitere Hotels in Vietnam unterzeichnet und setzt damit ihren Expansionskurs im asiatisch-pazifischen Raum fort.

    Standorte der Hotels sind die Finanzmetropole Ho-Chi-Minh-Stadt (ehemals Saigon) mit dem Meliá Saigon Central, dem INNSIDE Saigon Central und dem INNSIDE Saigon Mariamman sowie die Touristenhochburg Halong-Bucht mit dem INNSIDE Halong Bay. Mit diesen Neuzugängen erhöht sich die Anzahl der bestehenden und zukünftigen Hotels der Gruppe in Vietnam auf zehn Häuser. Derzeit ist MHI dort mit drei Hotels in Hanoi, Danang und Phu Quoc vertreten.

    Angesichts des steigenden Wohlstands der Region, verbesserter Infrastruktur sowie verbesserter internationaler Vernetzung birgt der Markt in Vietnam enormes Potenzial im wachsenden „Bleisure-Markt“ und ist nicht nur ein boomender Touristenmagnet, sondern auch ein strategisch wichtiger Markt für den mallorquinischen Hotelkonzern.

    Die drei neuen Hotels in Ho-Chi-Minh-Stadt liegen im Bezirk 1, dem Stadtzentrum, und sind nur sechs Kilometer vom Tan Son Nhat International Airport entfernt. Der Bezirk bietet eine beeindruckende Mischung aus Historie und Moderne, hervorragende Restaurants, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, eine Reihe beliebter Spas und zahlreiche historische Kolonialbauten.

    Meliá Saigon Central (Übernahme im März 2018)
    Das derzeit noch unter dem Namen Amena Residence and Suites firmierende Hotel wird ab März 2018 von Meliá Hotels International als Betreiber übernommen und soll 2019 nach umfassender Renovierung als Meliá Saigon Central wiedereröffnen. Am Ufer des Saigon River gelegen, zählt diese Oase der Erholung inmitten der lebhaften Metropole 75 Zimmer in der ersten Phase und 159 Zimmer nach Fertigstellung in 2019. Das Haus besticht durch seine ausgezeichnete Lage nur einen Steinwurf entfernt von der Oper, dem Wiedervereinigungspalast, dem Hauptpostamt, der Basilika von Saigon und allen großen Touristenattraktionen in Ho-Chi-Minh-Stadt. Geplant sind ein breites Gastronomieangebot, Swimmingpool, MICE-Einrichtungen und Meliás exklusive THE LEVEL-Lounge.

    INNSIDE Saigon Central (2018) und INNSIDE Saigon Mariamman (2020)
    Das 115 Zimmer und mehrere Konferenzräume umfassende INNSIDE Saigon Central macht 2018 den Anfang. Bis 2020 wird dann das heutige Lavender Boutique Hotel auf den INNSIDE-Standard angehoben und umfassend renoviert. Nach Fertigstellung wird das INNSIDE Saigon Mariamman 72 Zimmer und eine Rooftop-Bar umfassen. Beide Hotels liegen günstig im Herzen des lebendigen Geschäftsbezirks in unmittelbarer Nähe der bekanntesten Märkte, Nachtclubs und Einkaufszentren.

    INNSIDE Halong Bay
    Das 2019 eröffnende INNSIDE Halong Bay liegt in der Halong-Bucht, einem UNESCO-Weltkulturerbe und einem der beliebtesten Reiseziele ausländischer Touristen. Das Hotel bietet 251 Zimmer, ein Fitnesscenter, einen Swimmingpool, ein Spa sowie 500 Quadratmeter Konferenzfläche. In Fußnähe zum Hotel befindet sich der Dragon Park, eine der neuen Touristenattraktionen in der Region und der größte Freizeitpark Südostasiens.

    Weitere Informationen: www.melia.com

    Bildrechte: Meliá Hotels International

    Text (.doc) und hier verwendete Renderings stehen in der Dropbox zum Download bereit.
    Umfangreiches Bildmaterial zu allen weltweiten Hotels finden Sie im Fotoarchiv der Meliá Website (Benutzername: presse, Kennwort: presse1): http://album.melia.com/login.php

    Über die Marke Meliá Hotels & Resorts
    Meliá Hotels & Resorts ist die am weitesten verbreitete Stadt- und Resortmarke im Portfolio von Meliá Hotels International, mit über 100 Hotels und Resorts in großen Metropolen und Premium-Feriendestinationen Europas, Asiens, Afrikas und Amerikas. Die Marke ist ein Synonym für leidenschaftlichen Service nach spanischer Tradition und ein unvergessliches Erlebnis. Bei Meliá Hotels & Resorts sind ein einzigartiges Design, ein personalisierter Service, intensive sensorische Erfahrungen, eine unverwechselbare Küche und State-of-the-Art-Technologien sowohl differenzierende Elemente als auch gleichzeitig integraler Bestandteil der Markenidentität. Unter dem Namen „The Level“ bieten die Hotels dieser Marke ein spezielles VIP-Programm an, das besondere Services und Annehmlichkeiten beinhaltet. Twitter @MeliaHtlResorts, Facebook @Melia.Hotels, Instagram @meliahtlresorts
    www.melia.com.

    Über die Marke INNSIDE by Meliá
    Die 1993 in Deutschland entwickelten modern-urbanen INNSIDE Hotels wurden 2007 von Meliá Hotels International (MHI) übernommen. Relaxter Lifestyle und zeitgeistige Orientierung sind Schlüsselattribute dieser im 4- bis 5-Sterne-Segment angesiedelten Marke. Eines ihrer Hauptmerkmale ist daher das Designkonzept. Schickes Design trifft hier auf Erlebnisse jenseits des Gewöhnlichen, denn Zeit ist kostbar, wenn man geschäftlich um die Welt reist und dabei auch Freizeitmomente genießen möchte. Modernste Kommunikationstechnologien, ein professioneller Business-Service, lichtdurchflutete Konferenzräume, Fitness- und Spa-Bereiche sowie eine exzellente Gastronomie und zahlreiche „Worktripping“-Angebote kennzeichnen diese designorientierte Lifestyle-Marke. MHI verfolgt mit INNSIDE by Meliá sehr ehrgeizige, internationale Wachstumspläne. Derzeit laufen 14 Hotels in Deutschland und sechs weltweit unter dieser Marke. Verträge wurden bereits unterzeichnet für über 20 weitere INNSIDE, die bis 2020 in Europa, in Nord- und Südamerika, auf Kuba, in den VAE sowie in Asien entstehen werden.
    www.melia.com

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Meliá Hotels International S.A.
    Frau Sabine von der Heyde
    Alte Landstraße 12-14
    85521 Ottobrunn
    Deutschland

    fon ..: + 34 971 22 44 64
    web ..: http://www.melia.com
    email : comunicacion@melia.com

    Über Meliá Hotels International
    Meliá Hotels International (Palma de Mallorca) wurde 1956 von Gabriel Escarrer Juliá gegründet. Die Gruppe betreibt und distribuiert heute weltweit über 370 Hotels (Bestand und Pipeline) mit mehr als 97.000 Zimmern in mehr als 40 Ländern auf vier Kontinenten. Das börsennotierte, familiengeführte Unternehmen beschäftigt 38.000 Mitarbeiter, ist Marktführer in Spanien und eine der größten Resort-Hotelgruppen der Welt. Zum Portfolio zählen die Marken Gran Meliá, Meliá Hotels & Resorts, Paradisus Resorts, ME by Meliá, INNSIDE by Meliá, Tryp by Wyndham und Sol Hotels & Resorts. Der strategische Fokus der Kette liegt auf einem internationalen Wachstum. Meliá ist die erste spanische Hotelgruppe mit Präsenz in Märkten wie China, den Arabischen Emiraten oder den USA und baut gleichzeitig ihre ohnehin bereits starke Präsenz in den traditionellen Märkten wie Europa, Lateinamerika oder der Karibik weiter aus. Ein hohes Maß an Globalisierung, ein diversifiziertes Businessmodell, ein durch strategische Allianzen unterstützter Wachstumsplan sowie die Verpflichtung zu verantwortlichem Tourismus zählen zu den wesentlichen Stärken des Unternehmens.
    In Deutschland führt die Tochtergesellschaft von Ratingen aus derzeit 27 Häuser: zwei Meliá, 14 INNSIDE by Meliá, 10 Tryp und 1 QGreen Hotel by Meliá. Ein weiteres Hotel der Marke Meliá eröffnet 2019 in Frankfurt.
    www.melia.com, http://www.facebook.com/MeliaHotelsInternational, http://twitter.com/MeliaHotelsInt

    Pressekontakt:

    W&P PUBLIPRESS GmbH
    Frau Sylvia König
    Alte Landstraße 12-14
    85521 Ottobrunn

    fon ..: 089-6603966
    web ..: http://www.wp-publipress.de
    email : melia@wp-publipress.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Meliá Hotels International plant vier weitere Hotels in Vietnam

    auf News im Internet publiziert am 1. Februar 2018 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 21 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit