• Toronto, Ontario, 3. August 2021 – Mindset Pharma Inc. (CSE:MSET) (FWB:9DF) (OTCQB:MSSTF) (Mindset oder das Unternehmen), ein auf die Erforschung und Entwicklung von Arzneimitteln spezialisiertes Unternehmen, das sich in erster Linie der Herstellung von optimierten Psychedelika der nächsten Generation für die Behandlung von neurologischen und neuropsychiatrischen Erkrankungen mit ungedecktem medizinischem Bedarf widmet, hat heute die Einreichung einer internationalen Patentanmeldung für seine neuartige Methode der Psilocybinsynthese bekannt gegeben. Die Anmeldung beansprucht das Prioritätsdatum der bereits am 24. Juli 2020 eingereichten vorläufigen Anmeldung des Unternehmens beim Patentamt der Vereinigten Staaten (United States Patent and Trade Mark Office).

    Die Patentanmeldung betrifft das Mindset-Syntheseverfahren. Es handelt sich dabei um ein revolutionäres Verfahren zur Synthese von Psilocybin und Psilocin, zwei der bekannten, in psychedelischen Pilzen enthaltenen Wirkstoffe. Dieses Verfahren ermöglicht eine schnellere Psilocin- und Psilocybin-Synthese als viele der heute üblichen und etablierten Methoden und bietet gegenüber den derzeitigen Verfahren folgende Vorteile: geringere Kosten, mildere Reaktionsbedingungen, bequemere Arbeitsabläufe, leicht zu beschaffende und im Handel erhältliche Rohstoffe, Eignung für die Herstellung von mehreren Kilogramm schweren Chargen und geringere Umweltbelastung.

    Malik Slassi, VP of Innovation bei Mindset, erklärt: Seit der Einreichung unserer provisorischen Patentanmeldung im Juli 2020 haben wir beim Nachweis der kommerziellen Realisierbarkeit unseres Syntheseverfahrens enorme Fortschritte erzielt. In der ersten Jahreshälfte haben wir eine führende internationale Auftragsentwicklungs- und -herstellungsorganisation (CDMO) mit der Optimierung und dem Scale-up des Verfahrens beauftragt. Bisher wurden wichtige Optimierungsmaßnahmen umgesetzt und wir beginnen nun mit der Synthese einer 100 g-Charge im Pilotmaßstab, gefolgt von einer 1,0 kg-Charge von Psilocybin in cGMP-Qualität unter Einsatz des von Mindset entwickelten Syntheseverfahrens. Die Synthese der großformatigen Charge nach der Guten Herstellungspraxis (cGMP) erfolgt voraussichtlich gegen Ende 2021.

    Wir sind der Ansicht, dass unser firmeneigenes Syntheseverfahren die wahrscheinlich kostengünstigste Methode zur Herstellung von Psilocybin in cGMP-Qualität ist, die es derzeit auf dem Markt gibt. Das Verfahren ist aus strategischer Sicht die ideale Ergänzung zu unseren Arzneimittelentwicklungsprogrammen der nächsten Generation und eröffnet uns eine enorme Marktchance mit kurzfristigem Ertragspotenzial. Wir rechnen angesichts der immer größer werdenden Zahl von Studien und Untersuchungen, in denen Psilocybin verwendet wird, mit einer starken Nachfrage nach unserem cGMP-konformen Psilocybin, fügt James Lanthier, CEO von Mindset, hinzu.

    Eine Diskussion des Führungsteams von Mindset über die Bedeutung dieser Pressemitteilung finden Sie hier:

    www.youtube.com/watch?v=yfmIlGTw_4A.

    Das Unternehmen hat die Firma Pinnacle Capital Markets mit der Erbringung von Leistungen im Bereich digitales Marketing und Bewusstseinsbildung beauftragt. Das monatliche Honorar über einen sechsmonatigen Zeitraum beträgt 4.500 Dollar.

    Über Mindset Pharma Inc.

    Mindset Pharma Inc. ist ein Unternehmen zur Arzneimittelforschung und -entwicklung, das sich auf die Entwicklung optimierter und patentierbarer Psychedelika der nächsten Generation zur Behandlung neurologischer und psychiatrischer Störungen mit ungedeckten Bedürfnissen konzentriert. Mindset wurde gegründet, um pharmazeutische Assets zu entwickeln, die das bahnbrechende therapeutische Potenzial psychedelischer Medikamente nutzen. Mindset treibt seine eigenen proprietären Therapeutika voran, die über seine vier neuartigen Familien von psychedelisch inspirierten Verbindungen identifiziert wurden.

    Weitere Informationen über Mindset erhalten Sie auf unserer Website www.mindsetpharma.com.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Kontakt für Anleger:
    Allison Soss/Tim Regan
    KCSA Strategic Communications
    E-Mail: MindSet@kcsa.com
    Tel: 212-896-1267/ 347-487-6788

    Kontaktperson des Unternehmens:
    James Lanthier, CEO
    E-Mail: jlanthier@mindsetpharma.com

    Jason Atkinson, VP, Corporate Development
    E-Mail: jatkinson@mindsetpharma.com
    Tel: 416-479-4094

    Zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen zeichnen sich häufig durch Begriffe aus wie planen, erwarten, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen, möglicherweise, werden, würden, potenziell, geplant sowie ähnliche Begriffe oder Aussagen, wonach bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Bei diesen Aussagen handelt es sich lediglich um Prognosen. Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf den Meinungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Bereitstellung dieser Informationen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen prognostiziert werden. Zusätzliche Informationen zu Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf die Geschäftstätigkeit des Unternehmens sind unter der Überschrift Risikofaktoren im Jahresinformationsblatt des Unternehmens für das Geschäftsjahr zum 30. Juni 2020 vom 5. März 2021 enthalten. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen wurden zum Datum dieser Pressemitteilung erstellt, und das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Informationen öffentlich zu aktualisieren, um neuen Informationen, späteren Ereignissen oder sonstigen Gegebenheiten Rechnung zu tragen, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben.

    DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE UND IHRE REGULIERUNGSORGANE HABEN DIE ANGEMESSENHEIT BZW. GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG NICHT GEPRÜFT UND ÜBERNEHMEN DIESBEZÜGLICH KEINE VERANTWORTUNG.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Mindset Pharma Inc.
    Jason Atkinson
    401 – 217 Queen Street West
    M5V 0R2 Toronto, ON
    Kanada

    email : jatkinson@minsetpharma.com

    Pressekontakt:

    Mindset Pharma Inc.
    Jason Atkinson
    401 – 217 Queen Street West
    M5V 0R2 Toronto, ON

    email : jatkinson@minsetpharma.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Mindset reicht internationale Patentanmeldung für seine neuartige Methode der Psilocybinsynthese ein

    auf News im Internet publiziert am 3. August 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit