• 19. Dezember 2020, Vancouver (British Columbia). Modern Meat Inc. (CSE: MEAT) (Modern Meat oder das Unternehmen), ein preisgekrönter Hersteller von pflanzlichen Fleischersatzprodukten, gibt heute bekannt, dass das Unternehmen sein Portfolio von pflanzlichen Fleischersatzprodukten im ersten Quartal 2021 in Zusammenarbeit mit Real Vision Foods LLC (RVF) aus Kalifornien in den Vereinigten Staaten auf den Markt bringen wird. Die Produkte durchlaufen ein erfolgreiches Prüf- und Produktskalierungsprogramm. Das Unternehmen hat die Absicht, im ersten Quartal ein Vertriebsteam sowie Mitglieder des gehobenen Managements nach Kalifornien zu entsenden, um die Einführung der Produkte in den Westküstenstaaten der Vereinigten Staaten zu unterstützen.

    Gemäß der aktuellen Co-Packing-Vereinbarung mit RVF hat sich das Co-Packing-Unternehmen mit Sitz in Kalifornien verpflichtet, je nach Nachfrage nach den Produkten von Modern Meat im Einzel- und Großhandel in den USA Produkte im Wert von bis zu 25 Millionen USD herzustellen. Das Team von RVFverfügt zusammengenommen über mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Unternehmen wie General Mills, Pepsi und Yum Restaurants. Die Unternehmensleitung hat mehr als 250 verschiedene Warenartikel in die Lieferkette von Einzelhändlern und Großhandelsketten mit Marken- und Eigenmarkenanwendungen in den USA und Kanada eingeführt.

    Wir befinden uns voll und ganz auf Kurs und sehen unserer Markteinführung in den USA im ersten Quartal mit großer Spannung entgegen. Die Produktprüfung und die Skalierung der Herstellung sind eine wichtige Aufgabe, die viel Zeit und Mühe erfordert. Es ist uns eine Freude, mitzuteilen, dass sich unsere Produkte in der letzten Testphase befinden. Wir sind also auf dem richtigen Weg, was unsere Einführung im ersten Quartal angeht, freut sich Tara Haddad, CEO und Gründer von Modern Meat.

    Nach meiner Erfahrung bieten die USA mit einer fast zehnmal so großen Bevölkerung einen deutlich größeren Markt als Kanada. Der US-Verbraucher zeichnet sich generell für aggressive Konsumgewohnheiten aus und ist neuen und trendigen Produktangebotenn immer aufgeschlossen. Außerdem ist Kalifornien für viele Marken als ein Early Adopter von pflanzlichen Fleischersatzprodukten ein Zielmarkt, wodurch sich unserem Unternehmen eine unglaubliche Plattform für die Einführung unserer ersten Produkte bietet. Zu diesen Marken zählen Beyond Meat und Impossible Foods, beide Firmen wurden in Kalifornien gegründet und haben dort ihren Hauptsitz, erklärt Chris Parkinson, Brand and Relationship Manager des Unternehmens.

    Über Modern Meat

    Modern Meat ist ein kanadisches Lebensmittelunternehmen mit Firmensitz in Vancouver (British Columbia), das ein umfangreiches Sortiment von Fleischersatzprodukten auf pflanzlicher Basis anbietet. Modern Meat hat erkannt, wie wichtig es ist, die Konsumenten mit nährstoffreichen und nachhaltigen Fleischalternativen zu versorgen, ohne dabei auf den Geschmack verzichten zu müssen. Wir wählen ganz bewusst Inhaltsstoffe aus, die kein Soja, kein Gluten und keine Nüsse enthalten und nicht gentechnisch verändert wurden. Unser Leitprinzip besteht darin, die Herstellung und den Konsum von Lebensmitteln zum Wohle der Menschen, der Tiere und der Umwelt zu verändern und dafür ausschließlich 100 % natürliche, pflanzliche Inhaltsstoffe zu verwenden.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:
    Tanya Todd
    Director, Corporate Communications
    info@themodernmeat.com
    604-395-0974

    MODERN MEAT INC.
    1120 – 625 Howe Street
    Vancouver, B.C., V6C 2T6

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen, die keine historischen Fakten sind. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bestimmten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen, Prognosen und Chancen erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen direkt oder indirekt erwähnt werden. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf, Aussagen in Bezug auf: das Geschäft und die Aussichten von Modern Meat; die Zielsetzungen, Ziele oder Zukunftspläne des Unternehmens; das zukünftige Wachstum des alternativen Fleischsektors und den Marktanteil von Modern Meat; das Umsatzwachstum von Modern Meat; die geplante Expansionl; die Bekanntheit der Modern Meat-Marken; die Einzelheiten der geplanten Einführung in den Vereinigten Staaten; die mögliche Produktionskapazität von RVF; die Konsumgewohnheiten der Verbraucher; die Nachfrage nach den Produkten von Modern Meat; sowie das Geschäft, die Abläufe, das Management und die Kapitalausstattung des Unternehmens. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren zwangsläufig auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die zwar vernünftig sind, aber dennoch bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Solche Faktoren beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf: allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche und soziale Ungewissheiten; lokale und globale Markt- und wirtschaftliche Ungewissheiten, die sich in Bezug auf die COVID-19-Pandemie ergeben; Rechtsstreitigkeiten; die Verfügbarkeit der wichtigsten Produktzutaten; legislative, umweltbezogene und andere gerichtliche, behördliche, politische und wettbewerbliche Entwicklungen; die Fähigkeit, die Herstellungs- und Produktionskapazität effektiv auszubauen; den Erfolg der Marketinginitiativen und die Fähigkeit, die Markenbekanntheit zu steigern; die Fähigkeit, Beziehungen mit wichtigen strategischen Partnern in der Gastronomie aufzubauen, zu wahren und auszubauen; die Fähigkeit, die Geschmackspräferenzen der Verbraucher vorherzusagen; Verzögerungen oder Unfähigkeit, behördliche Genehmigungen einzuholen; die Angemessenheit unseres Barbestands zur Deckung des Liquiditätsbedarfs; jene zusätzliche Risiken, die in den öffentlichen Dokumenten des Unternehmens, die auf SEDAR unter www.sedar.com veröffentlicht wurden, aufgeführt sind; und andere in dieser Pressemitteilung genannten Angelegenheiten. Dementsprechend kann es sein, dass die in dieser Pressemitteilung genannten zukunftsgerichteten Aussagen aufgrund dieser bekannten und unbekannten Risikofaktoren und Ungewissheiten, die sich auf das Unternehmen auswirken, nicht eintreten und erheblich abweichen können. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen verwendet wurden, angemessen sind, sollten die Leser sich nicht übermäßig auf diese Aussagen, die nur zum Zeitpunkt ihrer Äußerung gelten, verlassen. Es kann keine Gewähr dafür übernommen werden, dass solche Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen offiziell zu aktualisieren, ab, sei es aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse bzw. aus sonstigen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich gefordert wird.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Modern Meat Inc
    Tanya Todd
    1120 – 625 Howe Street
    V6C 2T6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : tanya@themodernmeat.com

    Pressekontakt:

    Modern Meat Inc
    Tanya Todd
    1120 – 625 Howe Street
    V6C 2T6 Vancouver, BC

    email : tanya@themodernmeat.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Modern Meat kündigt Einführung der Modern Meat-Produkte in den Vereinigten Staaten für das 1. Quartal 2021 an

    auf News im Internet publiziert am 20. Dezember 2020 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 2 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit