• /Nicht zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten oder über US-Nachrichtendienste bestimmt/

    VANCOUVER, 17. Juli 2020 – MOUNTAIN VALLEY MD HOLDINGS INC. (MVMD oder das Unternehmen) freut sich, den Abschluss der Asset-Kaufvereinbarung des geistigen Eigentums von Quicksome (die „IP-Assets“) bekannt zu geben, der sich aus der bereits im Vorfeld angekündigten Übernahme von Patenten, Patentanmeldungen, Handelsmarken und Geschäftsgeheimnissen von Smartek International LLC, ein privates Unternehmen mit Firmensitz in Delaware, ergibt.

    Das letzte Paket von Geschäftsgeheimnissen und Know-how wurde dem Unternehmen nun erfolgreich in einer Form übergeben, die für den Schutz und die Replikation eines Produktionsverfahrens zur Herstellung von desikkierten Liposomen für die weltweite Anwendung in Produkten zur Behandlung von Angstzuständen und Nikotinsucht sowie testosteron- und libidosteigernden Produkten ausreichen.

    Der finale Transfer und die Replikation der im Rahmen dieses Deals erworbenen geistigen Eigentumsrechte markieren einen enorm wichtigen Meilenstein für Mountain Valley MD, meint Dennis Hancock, President und CEO von Mountain Valley MD Holdings Inc. „Wir glauben, dass die patentierte Quicksome-Technologie die Verabreichung von Arzneimitteln und nutrazeutischen Inhaltsstoffen revolutioniert und zu besseren Gesundheitsergebnissen führt, indem sie gleichzeitig eine Vielzahl wichtiger Herausforderungen in Bezug auf die Wirksamkeit von Arzneimitteln und nutrazeutischen Produkten angeht, wie z.B. geringe Bioverfügbarkeit, hohe Absorptionsvariabilität und schlechte Dosierungskontrolle.

    Darüber hinaus gibt das Unternehmen mit Freude bekannt, dass eine der vom Verkäufer übernommenen Hauptpatentanmeldungen mit dem Titel Preparation of Desiccated Liposomes for Use in Compressible Delivery Systems um weitere vier Jahre verlängert wurde.

    Quicksome-Technologie

    Der Erwerb der IP-Assets durch das Unternehmen steht in erster Linie in Zusammenhang mit der Umsetzung der vom Unternehmen entwickelten und patentierten Quicksome-Technologie zur Verabreichung von dehydrierten Liposomen, bei der die aktiven Wirkstoffe oral direkt über die Schleimhaut aufgenommen und nicht über den Verdauungstrakt verstoffwechselt werden.

    Die nächste Generation der Quicksome-Liposomentechnologie basiert auf einer modernen zweistufigen Verkapselung und einem patentierten Desikkationsverfahren zur Formulierung von aktiven Wirkstoffen mit normalerweise geringer Bioverfügbarkeit in hochwirksame Produktformate.

    Mountain Valley MD hat die Handelsmarke Quicksome eingeführt, um die Identifikation und Auswahl von Produkten, die auf unserer führenden Technologie basieren, für den Konsumenten einfacher zu gestalten, so Herr Hancock weiter. Menschen, die mehr Energie zur Bewältigung ihres Alltags benötigen, besser schlafen möchten oder nach Mitteln zur Schmerzlinderung, zur Behandlung von Angstzuständen, zur Gewichtsabnahme oder zur Steigerung ihrer Libido suchen, bieten wir ein breites Produktsortiment von Quicksome-Formulierungen, das eigens dafür entwickelt wurde, ihnen den Alltag zu erleichtern und dabei zu helfen, das Beste aus ihrem Leben zu machen.

    Die Quicksome-Technologie bietet eine Plattform für die Herstellung nutrazeutischer und pharmazeutischer Produktformulierungen mit rasch einsetzender Wirkung, hoher Bioverfügbarkeit und präziser Dosierung zur Anwendung im Gesundheits- und Wellnesssektor, die als rasch lösliche Strips unter die Zunge gelegt werden – ähnlich wie die marktüblichen Strips für frischen Atem, die viele Konsumenten aus dem Handel kennen. Weitere Quicksome-Rezepturen sind ein rasch lösliches Pulver, das aus einem sogenannten Stickpack in den Mund geleert wird, wenn eine höhere Dosierung gewünscht wird, und ein bequemes Kauprodukt mit rascher Wirkstofffreisetzung.

    In Forscherkreisen weiß man, dass viele aktive Wirkstoffe, die in herkömmlichen Medikamenten und nutrazeutischen Nahrungsergänzungsmitteln enthalten sind, nicht gut absorbiert werden und bereits im Zuge der ersten Verstoffwechselungsphase einiges von ihrer Wirkung einbüßen, bestätigt Mike Farber, der bei Mountain Valley MD als Director of Life Sciences und ursprünglicher Erfinder der IP-Assets verantwortlich zeichnet. Aus unserer Sicht ist dies exakt jenes Problem, das mit der von Mountain Valley MD entwickelten Quicksome-Technologie zur oralen Verabreichung behoben wird. Die Bioverfügbarkeit von Wirkstoffen, die bisher durch MAO-Enzyme, Glucuronidierung und andere Konjugationsprozesse in hohem Masse verstoffwechselt wurden, wird damit entscheidend verbessert.

    Aus Sicht der Unternehmensführung birgt Quicksome das Potenzial, neue, revolutionäre und bisher nicht vorstellbare Produktvarianten hervorzubringen und die Wirtschaftlichkeit aktiver Wirkstoffe mit bisher minimaler Bioverfügbarkeit auf ein neues Fundament zu stellen. Das Ergebnis ist eine neue Generation von Produktformulierungen, bei denen die Einschränkungen herkömmlicher liposomaler Rezepturen wegfallen und die den therapeutischen Index eines Arzneimittels entscheidend verbessern.

    Wir können auf ein hervorragend qualifiziertes Team bauen, das intensiv an der Lösung hochkomplexer Herausforderungen im Gesundheits- und Wellnesssektor arbeitet. Bisher haben wir im Rahmen unserer Forschungs- und Entwicklungsarbeiten mehr als 60 Moleküle für verschiedenste nutrazeutische und pharmazeutische Anwendungsbereiche untersucht. Dazu zählen neben Medikamenten und Impfstoffen auch die zukunftsträchtigen Pilze und Cannabinoide, erläutert Herr Hancock. Für mich persönlich ist die Vorstellung, dass wir mit unserer Verabreichungsmethode dazu beitragen könnten, Wirkstoffe wie Insulin oder auch Impfstoffe über rasch lösliche sublinguale Strips in den Körper einzubringen und auf schmerzhafte Injektionen zu verzichten, eine wahrhaft revolutionärer und innovativer Ansatz.

    Hintergründe zum Erwerb der Assets

    Im Rahmen seiner Börsenberichterstattung vom 20. Februar 2020 hatte das Unternehmen bekannt gegeben, dass es mit einer privat geführten Firma aus Delaware eine Asset-Kaufvereinbarung zum Erwerb von geistigem Eigentum unterzeichnet hatte, um sich deren geistige Eigentumsrechte (die IP-Assets) wie etwa Patente, Patentanmeldungen und Handelsmarken zu sichern. Bestimmte IP-Assets wurden bereits bei Abschluss der Vereinbarung übergeben, die Übergabe der übrigen Anteile sollte nach dem Abschluss in unterschiedlichen Etappen im Gegenzug zur Freigabe der entsprechenden Mittel aus einem Treuhandkonto erfolgen. Das erste Paket von Geschäftsgeheimnissen und Know-how im Hinblick auf den Einsatz eines Produktionsverfahrens zur Herstellung von desikkierten (dehydrierten) Liposomen für die Anwendung in Schmerzmitteln, Schlafmitteln und energiespendenden Produkten wurde laut einer Pressemeldung vom 17. März 2020 bereits im Vorfeld ausgeliefert.

    Das letzte Paket von Geschäftsgeheimnissen und Know-how wurde dem Unternehmen nun erfolgreich in einer Form übergeben, die für den Schutz und die Replikation eines Produktionsverfahrens zur Herstellung von desikkierten Liposomen für die Anwendung in Produkten zur Behandlung von Angstzuständen und Nikotinsucht sowie testosteron- und libidosteigernden Produkten ausreichen. Das Paket enthält die restlichen noch zu übergebenden IP-Assets und es wird damit auch die Freigabe der entsprechenden Mittel aus dem Treuhandkonto ausgelöst.

    ÜBER MOUNTAIN VALLEY MD HOLDINGS INC.

    Mountain Valley MD ist mit dem Aufbau einer erstklassigen Gesundheits- und Wellnessorganisation beschäftigt, bei der sich alles um die Implementierung der patentierten Quicksome-Arzneimittelformulierungs- und Verabreichungstechnologien für die orale Anwendung dreht. Ziel ist die Innovation branchenführender Produkte, die weltweit nachgefragt werden.

    Die von MVMD entwickelte Lösung zur Verabreichung von Quicksome-Formulierungen mit rasch einsetzender Wirkung, hoher Bioverfügbarkeit, geringer Variabilität und präziser Dosierung ist das Kernstück des Unternehmenserfolgs in den wichtigsten Produktkategorien des Gesundheits- und Wellnesssektors. Im Einklang mit der Vision von MVMD, Menschen dabei zu helfen, das Beste aus ihrem Leben zu machen, kommt die Quicksome-Technologie sowohl im Rahmen der bahnbrechenden Forschungsarbeiten zur oralen Verabreichung von Impfstoffen und Pharmazeutika als auch in der Entwicklung von Produkten zur Schmerzbekämpfung, zum Gewichtsverlust, zur Energieversorgung, zur Konzentrationssteigerung, zur Förderung eines gesunden Schlafs, zur Bekämpfung von Angstzuständen etc. zum Einsatz.

    Bei der patentierten Quicksome-Desikkationstechnologie werden moderne Liposomen und andere stabilisierende Moleküle verwendet, um aktive Wirkstoffe zu verkapseln und zu hochwirksamen Produktformaten für die orale Anwendung umzuwandeln. Das Ergebnis ist eine neue Generation von Produktformulierungen, die in der Lage sind, Impfstoffe, Arzneimittel und Nutrazeutika rascher und effektiver in den Körper einzuschleusen, damit diese ihre Wirkung besser entfalten können und exakter dosierbar sind.

    MVMD geht davon aus, dass die Quicksome-Aktivierung von Cannabinoidmolekülen für wegweisende Anwendungsbereiche von medizinischem Cannabis den Erfolg des Unternehmens im Gesundheits- und Wellnesssektor weiter beflügeln wird. MVMD konzentriert sich daher bei all seinen nachhaltigen Cannabiswerten auch auf die Forschung und Entwicklung, auf wissenschaftliche Grundlagen des Pflanzenwachstums und auf Produktionsprozesse.

    Nähere Informationen zum Unternehmen sowie Kontaktadressen finden Sie unter www.mountainvalleymd.com.

    Quelle: Mountain Valley MD Holdings Inc.

    HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR ZUKUNFTSGERICHTETE INFORMATIONEN

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Informationen enthalten. Zukunftsgerichtete Informationen sind häufig, wenn auch nicht immer, anhand der Verwendung von Begriffen wie z.B. davon ausgehen, planen, schätzen, erwarten, möglicherweise, werden, beabsichtigen, sollten und ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Zukunftsgerichtete Informationen sind mit bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren behaftet, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden. Die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens könnten – aufgrund von Behördenentscheidungen, Wettbewerbsfaktoren in den Branchen, in denen das Unternehmen tätig ist, der aktuellen Wirtschaftslage und anderer Faktoren, von denen viele nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen – erheblich von jenen Ergebnissen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden. Das Unternehmen trifft zukunftsgerichtete Aussagen unter anderem zu Plänen in Bezug auf sein geistiges Eigentum und die Fähigkeit des Unternehmens, sein geistiges Eigentum und seine Technologie zur Verwendung in nutrazeutischen und pharmazeutischen Produkten, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Insulin und Impfstoffe, einzusetzen. Das Unternehmen geht davon aus, dass die Erwartungen, die in diesen zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht werden, auf vernünftigen Annahmen beruhen. Es kann allerdings keine Gewähr übernommen werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen, und solche zukunftsgerichteten Informationen sollten daher mit Vorbehalt betrachtet werden. Sämtliche zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung spiegeln die Erwartungen des Unternehmens zum aktuellen Zeitpunkt wider und können sich nach diesem Zeitpunkt ändern. Das Unternehmen betont ausdrücklich, dass es weder die Absicht noch die Verpflichtung hat, solche zukunftsgerichteten Informationen zu korrigieren oder zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

    Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die Wertpapiere wurden bzw. werden weder unter dem United States Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (U.S. Securities Act) noch unter anderen einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen registriert und dürfen weder in den Vereinigten Staaten noch an US-Personen abgegeben bzw. verkauft werden, sofern keine Registrierung nach dem U.S. Securities Act bzw. den geltenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen erfolgt und keine entsprechende Ausnahmegenehmigung von dieser Registrierungsverpflichtung besteht. Nicht zur Verbreitung über US-Nachrichtendienste bzw. zur Veröffentlichung in den Vereinigten Staaten bestimmt. Bei Nichteinhaltung dieser Einschränkungsbestimmung kann eine Verletzung der US-Wertpapiergesetze entstehen.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Dennis Hancock
    President & Chief Executive Officer
    Mountain Valley MD Holdings Inc.
    Tel: 647-725-9755
    E-Mail: dennis@mountainvalleymd.com
    www.mountainvalleymd.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Mountain Valley MD Holdings Inc.
    Dennis Hancock
    610 – 475 West Georgia Street
    V6B 4M9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@mountainvalleymd.com

    Pressekontakt:

    Mountain Valley MD Holdings Inc.
    Dennis Hancock
    610 – 475 West Georgia Street
    V6B 4M9 Vancouver, BC

    email : info@mountainvalleymd.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Mountain Valley MD Holdings Inc. schließt Asset-Transfer von geistigem Eigentum ab und festigt seine Quicksome-Technologie

    auf News im Internet publiziert am 17. Juli 2020 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 3 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit