• Jetzt Unfall-Fragebogen ausfüllen und die Straßen sicherer machen!

    BildFür das neue Buch von Verena Schauer, „Nach dem Unfall – 25 wahre Geschichten“ suchen wir aktuell Personen, die in der Vergangenheit an einem Verkehrsunfall beteiligt waren – sei es als VerursacherIn oder als Opfer. Es geht darum, einen Fragebogen online auszufüllen und so seine Erfahrungen dem Buchprojekt zu spenden.

    Über das Buch „Nach dem Unfall“

    Wenn der Airbag wie eine Bombe explodiert, gibt es neben dem Blechschaden seelische und körperliche Narben. Wie lange sie bleiben, weiß keiner. 
    Dieses Buch beleuchtet 25 Einzelschicksale – durch einen Unfall teils massiv aus der Bahn geworfen. Die Augenzeugenberichte geben den leblosen Zahlen nüchterner Unfallstatistiken schlagartig ein Gesicht. Auch ohne je in einen Unfall verwickelt gewesen zu sein, erleben wir das zerstörerische Ausmaß eines Autounfalls hautnah.
    Mithilfe namhafter technischer und verkehrspsychologischer Experten analysiert Verena Schauer die Tatsachenberichte und entschlüsselt das vermeintliche Sicherheitssystem „Auto“. Wo lassen sämtliche Sicherheitsvorkehrungen aus? Welche bringen vielleicht sogar mehr Schaden als Nutzen? Haben Frauen von Natur aus schlechtere Karten? 
    Der Wissensschatz dieses Buches lässt sowohl Führerscheinneulinge als auch erfahrene PKW-Lenker deutlich sicherer unterwegs sein und hilft, aktive Unfallvermeidung zu praktizieren. Denn wer unfallfrei fährt, hat mehr vom Leben.

    Über die Autorin Verena Schauer

    Verena Schauer wurde 1998 in Wien geboren und lebt auch dort. Bereits während ihres Philologie-Studiums arbeitete sie als freie Journalistin für das österreichische Automobilclubmagazin „auto touring“ und verfasste für den österreichischen Verkehrsclub ÖAMTC diverse Artikel zum Thema Mobilität. In ihrem ersten Buch will sie Hintergrundinfos zu Crashtests und Sicherheitssystemen im Auto einer breiten Leserschaft näherbringen. Kernstück sind außerdem persönliche Befragungen von Unfallopfern. Deren Geschichten liefern wertvolle Erfahrungen für alle, die künftig noch sicherer im Auto unterwegs sein und unfallfrei bleiben wollen.

    Fragebogen hier aufrufen und direkt mitmachen:

    https://www.editionriedenburg.at/blog/nach-dem-unfall-beteiligte-an-verkehrsunfaellen-fuer-online-fragebogen-gesucht/

     

     

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    edition riedenburg
    Frau Caroline Oblasser
    Anton-Hochmuth-Straße 8
    5020 Salzburg
    Österreich

    fon ..: +43 664 1243193
    web ..: http://www.editionriedenburg.at
    email : co@editionriedenburg.at

    Die edition riedenburg hat sich als Sachbuchverlag auf spezifische Themen rund um den Bereich Jugend, Frau und Familie spezialisiert. Da die Themen mit dem jungen österreichischen Verlag mitwachsen, gilt es, nach Geburt, Stillen und Pubertät auch die Verkehrstüchtigkeit unter die Lupe zu nehmen. „Nach dem Unfall“ soll die Straßen sicherer machen und aktiv dazu beitragen, sich auch scheinbar harmloser Unfallrisiken bewusst zu werden.

    Pressekontakt:

    edition riedenburg
    Frau Caroline Oblasser
    Anton-Hochmuth-Straße 8
    5020 Salzburg

    fon ..: +436641243193
    email : co@editionriedenburg.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    „Nach dem Unfall“ – TeilnehmerInnen für Online-Fragebogen gesucht

    auf News im Internet publiziert am 8. April 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 3 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit