• Währungskrisen hatten in der Vergangenheit bereits zu Tendenzen geführt, Gold zu konfiszieren.

    Da unken manche, dass eine antiamerikanische Politik zu einer Währungskrise führen könnte. Große Staatsschulden können zu einer Währungskrise führen. Das wiederum könnte Gedanken aufkommen lassen, Gold von Anlegern zu beschlagnahmen. 1998 hat beispielsweise Südkorea seine Bevölkerung dazu aufgerufen Gold an die Regierung zu spenden. Der Aufruf war sehr erfolgreich. Die Regierung in China hatte jüngst wieder versucht seine Bürger zu Goldkäufen zu motivieren. Besitzt die Bevölkerung des eigenen Landes nämlich viel Gold, könnte das ja mal nützlich sein. Goldreserven sind nun mal ein bedeutendes Element der Reserven-Diversifizierung der Regierungen. Und China strebt danach große Goldreserven aufzubauen. „Gold durch das Volk lagern“, ist also gerade Chinas Devise. Falls ein Land mit einer goldgedeckten Währung liebäugelt, sollte viel Gold vorhanden sein. Denn desto mehr Gold, desto mehr Banknoten und desto größer die Macht. In Australien ist übrigens die Beschlagnahme von Gold und Silber im Gesetz verankert.

    Goldverbote gab es im 20. Jahrhundert in mehreren demokratischen Ländern, etwa 1933 in den USA oder 1936 in Frankreich oder 1963 in Indien. In Großbritannien wurde 1966 ein Gesetz erlassen, dass britische Bürger nicht mehr als vier Goldmünzen besitzen dürfen, der Rest müsse abgeliefert werden. Die Regierung damals wollte der Abnahme der staatlichen Goldreserven entgegenwirken. 1971 wurde dieses Gesetz wieder aufgehoben. Gold steht also immer im Interesse von Regierungen und von Anlegern. Mit den Werten von soliden Goldunternehmen sollte man jedenfalls nichts verkehrt machen. Gold, zudem Kupfer in den Projekten besitzen GoldMining oder Torq Resources.

    Torq Resources – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/torq-resources-inc/ – verfügt über aussichtsreiche Beteiligungen in Chile, etwa am Santa Cecilia-Projekt.

    GoldMining – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/goldmining-inc/ – ist in Nord- und Südamerika aktiv. Zum Portfolio gehören noch ein großes Aktienpaket von Gold Royalty und von U.S. GoldMining.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Torq Resources (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/torq-resources-inc/ -) und GoldMining (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/goldmining-inc/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Ob Gold beschlagnahmt werden könnte

    auf News im Internet publiziert am 15. September 2023 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 14 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit