• Im Original einst von Schlagerlegende Bernd Clüver gesungen: Patrick Himmel veröffentlicht „Lieben heißt Leben“ in seiner neuen Version.

    BildVom pummeligen Jugendlichen zum athletischen Bodybuilder, vom unauffälligen Chormitglied zum scheinenden Schlagerstar. Die erste Verwandlung hat Patrick Himmel bereits hinter sich. Nun ist er mit Vollgas dabei, auch letztere zu erreichen. Mit bereits zwei Alben, mehreren Auftritten in der ARD-Sendung „Immer wieder Sonntags“ und zahlreichen Live-Auftritten ist er auf dem besten Weg, ein großer Name im Schlager-Business zu werden. In seiner neuen Single präsentiert der ehemalige Rapper seine eigene Version des Songs „Lieben heißt Leben“. 1993 von Schlagerlegende Bernd Clüver gesungen, lässt Patrick heute seine persönliche Note mit einfließen.

    Manchmal ist gewissen Dingen einfach nichts weiter hinzuzufügen – genau aus diesem Grund hat sich Patrick für den beliebten Song aus den 90er Jahren entschieden.
    „Der Song greift so viele Facetten der Liebe auf und beschreibt mit einer wunderbaren Einfachheit eines der komplexesten und verrücktesten Themen auf dieser Erde. Ich bin nicht leicht von Cover-Nummern zu überzeugen, aber bei diesem Titel hatte ich direkt ein sehr gutes Bauchgefühl“, so Patrick zu seiner neuen Single.
    Ganz so zufällig, wie die Liebe manchmal sein kann, kam der Song aber nicht daher.
    Seit Anfang 2019 arbeitet Patrick mit Chris Flanger als Radio-Promotor zusammen, der seinerzeit Produzent und Komponist dieses Titels war.
    Daher meint Patrick: „Ich würde es als schöne Fügung beschreiben, wie nun alles geschehen ist. Durch Chris habe ich den Song kennen, schätzen und lieben gelernt und durch den Song habe ich Willy Klüter als Produzent für mein Team gewinnen können.
    Es fühlt sich wie eine runde Sache an und klingt am Ende auch so. Daher bin ich mir sicher, dass die neue Version des Songs auch den Hörerinnen und Hörern gefallen wird.“

    Schon bei seinem ersten glockenklaren Schrei am 24. Juli 1984 war allen Anwesenden klar – dieser Knabe hat eindeutig Musik in den Genen. Klein-Patrick startete sofort im Kinder-, Schul- und Kirchenchor und fand dort stets den richtigen Ton, verlor jedoch kein Gramm Babyspeck. Und das, bis er 16 war! Das setzte ihm zu! Auch wenn seine Großmutter erstmal die schönste Frau von allen war, gab es doch einige Mädels, die Patrick den Kopf verdrehten. Um an diese holden Geschöpfe ranzukommen, besann sich Patrick auf seine genetische Gabe – die Musik. Er textete und textete und beschenkte die durchaus vielzähligen Auserwählten mit romantischen Liebesliedern. Seine Strategie: je mehr Zielobjekte, desto wahrscheinlicher ein Treffer. Keine Frage, gut in Mathe zu sein, hat auch in Liebesdingen seine guten Seiten. Ein Romantiker ist Patrick aber bis heute geblieben, das macht ihn aus.

    Im weiteren Verlauf seiner musikalischen Entwicklung war es aber nicht gleich der Schlager, der Patricks Leidenschaft weckte. Es war ausgerechnet die harte HipHop-Szene in Frankfurt, die ihm die Eintrittskarte ins Musikerleben schenkte. So saß er in manchen Abenden und Nächten bei Moses Pelham und anderen Produzenten in Studios herum, um seine Songs vorzustellen, einzusingen und zu rappen. Patrick erinnert sich: „Ich rappte in einer dreiköpfigen HipHop-Crew. Die beiden Jungs hatten Kontakt zu Moses Pelham, der uns ins Radio brachte und uns die Kontakte gab, damit wir ein Demo-Tape bei einem seiner Produzenten aufnehmen konnten. Dann hatten wir einen Auftritt bei einem Hip-Hop Jam in einem Szene-Club, der heftig in die Hose ging. Mir wurde schnell klar, dass die Hip-Hop-Welt nicht die meine war. Nachträglich war die Zeit aber wichtig. Ich konnte mit guten Produzenten arbeiten, von denen mir einer sagte, dass meine Texte für ihn nach Schlager klingen. Das hat mir den Kick gegeben, denn Schlager mochte ich durch meine Oma ja schon von Kindheit an.“ Nach dem HipHop-Desaster ging es nun also konsequent Richtung Schlager. Patricks Karriere nahm rapide Fahrt auf! Zu erwähnen sei an dieser Stelle noch, dass der Babyspeck der Pubertät durch regelmäßiges Bodybuilding einem veritablen Sixpack gewichen ist. Patrick nahm sogar erfolgreich an Fitness-Wettbewerben teil.

    Fragt man Patrick nach seinen Vorbildern kommen ihm Legenden wie Peter Alexander, Falco oder unschlagbare Filmfiguren wie James Bond in den Sinn. Unbändiger Charme, vielseitiges Talent und rauchende Pistolen sind seine risikofreudigen Wegbegleiter. Doch am Wichtigsten sind ihm ohne Zweifel die drei „Himmelschen Grundtugenden“: Disziplin, Kreativität und jede Menge Ausdauer. Es passt in dieses Bild, dass Patrick im Jahr 2012 seinen sicheren Job in der Werbebranche kündigte, wo er die Kampagnen für namhafte Kunden wie Porsche, Samsung, Nintendo erdachte und organisierte. Es war ein sicherer Arbeitsplatz mit großem Renommee. Doch Patrick folgte seinem Herzen und setzte alles auf Rot, alles auf die Liebe zur Musik! Ein waghalsiges Unterfangen, denn Patrick hatte bis dato kaum Bühnenerfahrung. Doch er lebte seinen Traum, gab Vollgas! Die Ergebnisse lassen sich sehen: Da wären ein prall gefüllter Terminkalender, Auftritte mit namhaften Kollegen, erste große Fernseh-Shows wie „Immer wieder sonntags“ und zwei Reportagen auf RTL. Mit „Alles auf Rot“ brachte er sein in der Schlagerszene vielbeachtetes Debüt-Album auf den Markt, dem 2 Jahre später mit dem Album „Neues Spiel, Neues Glück“ ein zweites erfolgreiches Album folgte.
    Seit dem geht es für Patrick Schritt für Schritt immer weiter bergauf, mit dem großen Ziel am Gipfel der Schlagerbranche anzukommen.

    Patrick Himmel „Lieben heißt Leben“ ab sofort auf allen Streamingdiensten verfügbar!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Derer Consulting
    Herr Luis Grau
    Alfred-Kärcher-Str. 10
    71364 Winnenden
    Deutschland

    fon ..: 07915 90 78 078
    fax ..: 07195 90 78 079
    web ..: http://www.derer-consulting.de/
    email : promo@sevenus.de

    2007 von dem Musikverleger Hans Derer gegründet, sehen wir uns als international vernetztes Musik-und Marketingunternehmen, das mit ganzheitlichen innovativen Vermarktungskonzepten den sich ständig veränderten Gegebenheiten der Musikbranche Rechnung trägt. Unser siebenköpfiges Team aus gestandenen Businesscracks und Jungen Wilden bearbeitet kompetent alle Geschäftsfelder rund um Musik – sei es Vertrieb, Business-Beratung, Promotion, Verlagswesen, Marketing, Booking und Neue Medien. Unser Team vermarktet Musik aus allen Bereichen – zielgruppengerecht über sieben Labels:
    7hard, 7music, 7skillz, 7jazz, Herz7, D7 und 7soul.

    Pressekontakt:

    7us Media Group
    Herr Luis Grau
    Alfred-Kärcher-Str. 10
    71364 Winnenden

    fon ..: 07915 90 78 078
    web ..: http://www.sevenus.de
    email : promo@sevenus.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Patrick Himmel – Frankfurter Sänger auf den spuren Bernd Clüvers

    auf News im Internet publiziert am 22. Januar 2020 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 2 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit