• Nur eine Minderheit der Bevölkerung Ghanas hat Zugang zu Toiletten. Das Start-up WASHKing ist drauf und dran das zu ändern. Beim Design bekommt sie Unterstützung von der Peter Schmidt Group.

    BildDie Zusammenarbeit zwischen WASHKing und der Peter Schmidt Group kam durch die gemeinnützige Organisation für Entwicklungszusammenarbeit Impacc zustande, die nachhaltigen Start-ups in Afrika hilft: 2021 stellte Impacc-CEO Till Wahnbaeck das ghanaische Unternehmen der Agentur vor und stieß bei Executive Creative Director Norbert Möller und seinem Team sofort auf offene Ohren und großes Interesse, das Unternehmen pro bono unterstützen zu wollen. „Wir wollen dazu beitragen, dass die Toiletten als Lifestyle-Produkt verstanden werden, das sich jeder leisten kann. Für europäische Verhältnisse klingt das merkwürdig, aber in den ärmeren Gegenden Ghanas gelten Toiletten als Statussymbole. Es hat viel Würde aber auch mit Sicherheit zu tun, wenn man in Ruhe auf die Toilette gehen kann“, so Norbert Möller.

    Internationaler Look trifft auf Lokalkolorit

    Um dem Unternehmen zu größtmöglichem Erfolg zu verhelfen, entwickelten die Designer um Norbert Möller eine neue Corporate Identity und eine emotionale Brand Story, die sich im Claim „Own your Throne“ sowie im Logo aus Anfangsbuchstaben und Krone manifestiert. Schließlich geht der Besitz einer eigenen Toilette in Ghana immer auch mit sozialem Ansehen einher.

    Dem Unternehmer Dieudonne Kwame Agudah war es außerdem wichtig, dass das neue Erscheinungsbild seiner Marke nicht nur afrikanische Codes aufgreift, sondern überall auf der Welt funktioniert und verstanden wird. Eine Gangart, die auch Ruediger Goetz, Managing Director der Peter Schmidt Group, unterstützt: „Unser Ziel ist es nicht, den Landesstil zu imitieren oder auf rein moderne Gestaltungsrichtlinien zu setzen. Wir wollen Traditionelles mit Modernem kombinieren.“ Das neue Branding greift deshalb sowohl westliche als auch regionale Gestaltungsmuster auf. Das Logo ist reduziert und flexibel einsetzbar, die primären Markenfarben Apricot und Ozeanblau greifen wiederum lokale Farbkombinationen auf, die sich vor allem in den Fassaden der umliegenden Häuser wiederfinden. Das neue Marken-Pattern fügt sich also ganz harmonisch in diese Umgebung – und strahlt dennoch eine souveräne Weltoffenheit aus.

    Peter Schmidt Group beim Lage-Check in Ghana

    Die Designer der Peter Schmidt Group waren auch längst schon in Ghana, um zu schauen, ob die in Deutschland entwickelten Ideen vor Ort funktionieren. Mit im Gepäck hatten sie gebrandete Kleidung für das WASHKing Team sowie Schablonen, mit denen sie das Logo an die Toilettentüren stempelten. Schließlich muss hochwertiges Design nicht mit hohen Produktionskosten verbunden sein. Im nächsten Schritt gestalten die Designer die Website, Flyer und weitere Marketing-Elemente, damit das Start-up alle Tools parat hat, um die Aufmerksamkeit unter Investoren und Kunden zu erhöhen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Peter Schmidt Group
    Herr Guido Schröpel
    Westhafenplatz 8
    60327 Frankfurt
    Deutschland

    fon ..: 069 850993-36
    web ..: http://www.peter-schmidt-group.de
    email : guido.schroepel@peter-schmidt-group.de

    Die Peter Schmidt Group ist Deutschlands umsatzstärkste Marken- und Designagentur und Teil der BBDO Group Germany. Von den Standorten Hamburg, Frankfurt, Düsseldorf, München und Tokio führt sie Marken auf dem Weg des Wandels: Sie verbindet sinnstiftende Ideen mit der Faszination für Design und erschafft so Lösungen, die sofort funktionieren und Freude bereiten. Die Peter Schmidt Group ist Lead-Agentur für das Corporate Design der Deutschen Bahn und Mercedes-Benz. Zu ihren Kunden zählen zudem Unternehmen wie Nivea, Henkel, Linde oder die Postbank.

    Pressekontakt:

    Peter Schmidt Group
    Herr Guido Schröpel
    Westhafenplatz 8
    60327 Frankfurt

    fon ..: 069 850993-36
    email : guido.schroepel@peter-schmidt-group.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Peter Schmidt Group entwickelt neues Corporate Design für das ghanaische Start-up WASHKing

    auf News im Internet publiziert am 8. August 2022 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit