• Grand Junction (Colorado), 22. April 2021 – ProStar Holdings Inc. (TSX-V: MAPS, FWB: 5D00) (ProStar® oder das Unternehmen), ein weltweit führender Anbieter von Precision Mapping Solutions®, hat die erfolgreiche Integration seines Vorzeigeprodukts PointMan® in das Vivax Metrotech vLoc3 mit integrierter RTK-(Echtzeitkinematik)-Technologie bekannt gegeben. Die Integration mit dem vLoc3 RTK-Pro schafft das erste Ortungsgerät für Versorgungsleitungen mit einem eingebauten RTK GNSS-Empfänger, das auf PointMan läuft. Diese Integration ermöglicht die zentimetergenaue Ortung von erdverlegten Versorgungsleitungen in Echtzeit ohne externen GPS/GNSS-Empfänger.

    Der Vivax Metrotech vLoc3 RTK-Pro-Empfänger ist der erste, der einem Ortungsgerät für Versorgungsleitungen die Genauigkeit eines RTK-(Echtzeitkinematik)-GNSS (globales Navigationssatellitensystem) verleiht. Mit dem internen RTK-Pro-Mobilfunkmodul mit 4G LTE-Fähigkeit hat der Bediener nun die Möglichkeit, sich mit dem NTRIP RTK-Caster zu verbinden, der RTCM 3-Korrekturen bietet.

    Die Integration von PointMan in den neuen vLoc3 RTK-Pro bedeutet, dass erdverlegte Versorgungsleitungen, die überall auf der Welt verlegt sind, nun präzise geortet und die kritischen Daten rasch und effizient von einem Standard-Mobilgerät aus aufgezeichnet, angezeigt und weitergegeben werden können.

    Die Konvergenz der Technologien zwischen den Geräteherstellern und den patentierten Präzisionskartierungslösungen von ProStar bedeutet, dass kritische erdverlegte Infrastruktur einfacher und nahtloser in Vermessungsqualität erfasst, aufgezeichnet und dargestellt werden kann, ohne dass zusätzliche externe Geräte oder eine Nachbearbeitung erforderlich sind.

    Durch die Integration von PointMan in den vLoc3 RTK-Pro ist es nicht mehr erforderlich, einen externen GPS/GNSS-Empfänger eines Drittanbieters mit einem Ortungsgerät für Versorgungsleitungen zu koppeln oder Verzögerungen bei der Nachbearbeitung in Kauf zu nehmen, um einsatzkritische Daten zu erfassen und weiterzugeben, die die Art der Versorgungsleitung, die Tiefe der Deckschicht und die genaue Position der Versorgungsleitung umfassen.

    Wir sind vom vLoc3-RTK-Ortungsgerät und dessen Integration in PointMan von ProStar begeistert, sagte Mark Drew, President von Vivax-Metrotech.

    Die Entwicklung des neuen Vivax Metrotech RTK-Pro ist ein klares Indiz für einen Paradigmenwechsel in der Branche für unterirdisch verlegte Infrastrukturen und dafür, dass die Gerätehersteller den Wert der Präzisionskartierung erkennen“, sagt ProStar-CEO Page Tucker. Für die gesamte Infrastruktur- und Baubranche ist dies ein entscheidender Moment – nicht nur in Bezug auf die bahnbrechende Technologie, sondern auch in puncto Präzision und Bereitstellung der Daten in Echtzeit, wo und wann diese am dringendsten benötigt werden.

    Über Vivax Metrotech

    Vivax-Metrotech entwickelt und produziert Produkte für die Ortung erdverlegter Versorgungsleitungen, die Ortung von Glasfaserkabeln, die Erkennung von Eisenmetallen, die Analyse von Beschichtungen und die Durchführung von ACVG-Untersuchungen an geschützten kathodischen Rohren, das Auffinden von Mantel-/Erdungsfehlern an Kabeln, die Inspektion von Innenbereichen von Rohren und Kanälen sowie die Kartierung erdverlegter Versorgungsleitungen.

    Die Produkte von Vivax-Metrotech werden durch ein weltweites Netz an geschulten Vertriebshändlern und Servicezentren unterstützt, die dem Kunden lokale Vertriebs-, Schulungs- und Servicezentren bieten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.vivax-metrotech.com.

    Über ProStar® (TSX-V: MAPS, FWB: 5D00)

    ProStar ist ein Software-as-a-Service- (SaaS)-Unternehmen, das Infrastruktur- und Bauunternehmen unterstützt, indem es diesen die Möglichkeit bietet, den genauen Standort kritischer Infrastrukturen, wie etwa von erdverlegten Versorgungsleitungen und Pipelines, zu erfassen, aufzuzeichnen und anzuzeigen. All das wird in Echtzeit durch die patentierte Geospatial Intelligence-Software von ProStar erreicht. Das Unternehmen bietet drei Produkte – PointMan Plus, PointMan Pro und PointMan Enterprise -, die allesamt konzipiert wurden, um die Geschäftsbetriebe jedweder Branche zu verbessern, die Kenntnisse über die genaue Lage der erdverlegten Infrastruktur benötigt.

    Durch den Echtzeit-Zugriff auf präzise Standortinformationen verringert die Lösung von ProStar die Haftungsrisiken erheblich und erhöht die Produktivität bei Bau- und Wartungsarbeiten. Die aktuelle Industriepraxis verwendet Papierdokumente oder Vor-Ort-Inspektionen mit einem magnetischen Ortungsgerät und Farb- oder Flaggenmarkierungen, die sich jedoch beide als ungenau erwiesen haben. Angesichts von über 35 Millionen Meilen an erdverlegten Versorgungsleitungen in den USA gibt es jährlich mehr als eine halbe Million Stöße bei Aushubarbeiten, die zu einer beschädigten Infrastruktur führen.

    ProStar unterhält strategische Geschäftsbeziehungen zu den weltweit führenden Anbietern von Geoinformationstechnologien, Datenerfassungsgeräteherstellern und deren Händlernetzwerken, darunter Trimble®, Juniper® Systems, Bad Elf, Vivax-Metrotech, Radiodetection® und Subsite® Electronics.

    Das Unternehmen hat erhebliche Summen in den Aufbau eines umfangreichen Portfolios an geistigem Eigentum investiert, das mittlerweile 19 erteilte Patente in den Vereinigten Staaten und Kanada sowie eine Reihe von Patentanmeldungen umfasst. Die Patente dienen dem Schutz der Methoden und Systeme, die für die digitale Erfassung, Aufzeichnung, Organisation, Verwaltung, Verteilung und Darstellung der exakten Position kritischer Infrastruktureinrichtungen, einschließlich unterirdischer Versorgungsleitungen und Pipelines, erforderlich sind.

    Das Führungsteam von ProStar verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Leitung von privaten und börsennotierten Technologieunternehmen, zu denen sowohl Startups als auch Fortune-500-Größen zählen. Zum Führungsteam gehören Vasa Dasan, der frühere CTO von Sun Microsystems, Carl Lashua, vormals Chief Information Officer von HSBC (Kanada und Europa), sowie die ehemalige Disney-Führungskraft Matthew Breman.

    Für weitere Informationen über ProStar besuchen Sie bitte: www.prostarcorp.com.

    Kontakt:

    Alex Moore
    Investor Relations
    investorrelations@prostarcorp.com
    Tel: +1 970-242-4024

    Die TSXV und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSXV als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze. Solche Informationen beinhalten, ohne Einschränkung, Informationen über die Bedingungen der Zukunftspläne des Unternehmens. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass solche Informationen angemessen sind, kann es keine Garantie dafür geben, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen.

    Zukunftsgerichtete Informationen sind typischerweise durch Worte wie glauben, erwarten, annehmen, beabsichtigen, schätzen, postulieren und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet oder beinhalten Aussagen, die sich naturgemäß auf zukünftige Ereignisse beziehen. Das Unternehmen weist Investoren darauf hin, dass alle vom Unternehmen bereitgestellten zukunftsgerichteten Informationen keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen sind und dass die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen abweichen können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Lage auf den Finanzmärkten für die Wertpapiere des Unternehmens; die Lage im Technologiesektor; die jüngste Marktvolatilität; die COVID-19-Pandemie; die Fähigkeit des Unternehmens, das erforderliche Kapital zu beschaffen oder seine Geschäftsstrategien vollständig umzusetzen; und andere Risiken und Faktoren, die dem Unternehmen zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht bekannt sind. Der Leser wird auf das jüngste Informationsrundschreiben des Unternehmens verwiesen, das am 20. November 2020 auf SEDAR eingereicht wurde, um eine vollständigere Diskussion der anwendbaren Risikofaktoren und ihrer potenziellen Auswirkungen zu erhalten. Kopien dieses Rundschreibens können über das Emittentenprofil des Unternehmens auf SEDAR unter www.sedar.com abgerufen werden.

    Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung gelten ausschließlich zum Datum dieser Pressemeldung. Das Unternehmen hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu korrigieren bzw. zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ProStar Holdings Inc.
    Jonathan Richards
    760 Horizon Drive, Suite 200
    81506 Grand Junction, CO
    USA

    email : info@prostarcorp.com

    Pressekontakt:

    ProStar Holdings Inc.
    Jonathan Richards
    760 Horizon Drive, Suite 200
    81506 Grand Junction, CO

    email : info@prostarcorp.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    ProStar geht Partnerschaft mit Vivax Metrotech ein, um PointMan in erstes Ortungsgerät für Versorgungsleitungen mit integriertem RTK GNSS-Empfänger zu implementieren

    auf News im Internet publiziert am 23. April 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 2 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit