• Dieser Artikel erklärt, wie dabei vorzugehen ist, um den Schlüssel und das Schloss zu retten wenn sich der Schlüssel verbiegt oder gar abbricht und im Schloss stecken bleibt.

    BildEin Schlüssel begleitet seinen Besitzer in der Regel mehrere Jahre – er wird so gefertigt, dass er vielen Belastungen standhält und nicht leicht bricht oder sich verbiegt. Dennoch kann es durch zu hohe Belastungen oder durch Belastungen an einer ungünstigen Stelle dazu kommen, dass sich ein Schlüssel verbiegt oder sogar verbogen im Schloss stecken bleibt.

    Ist es möglich, einen Schlüssel wieder geradezubiegen?

    Grundsätzlich ist es möglich, einen Schlüssel wieder geradezubiegen, dabei ist jedoch Vorsicht geboten, da verbogene Schlüssel besonders leicht brechen können und dann nicht mehr brauchbar sind. Idealerweise wird der Schlüssel bei einem professionellen Schlüsseldienst wieder gerichtet – dabei kann auch direkt eine Kopie des Schlüssels angefertigt werden, damit ein Zweitschlüssel parat ist.
    Wer seinen Schlüssel selbst zurechtbiegen möchte, kann dabei zuerst mit einem Hammer vorgehen. Mit dem Hammer wird dann behutsam auf die verbogene Stelle geschlagen, hier ist etwas Fingerspitzengefühl gefragt, denn die Schläge sollten möglichst leicht sein. Auch mit einer Zange können Schlüssel wieder zurechtgebogen werden, am einfachsten geht es dabei mit zwei Zangen. Eine Zange hält das Ende des Schlüssels, die andere biegt und drückt diesen wieder gerade. Auch hier gilt – nicht zu fest und nicht zu schnell biegen, da sonst Bruchgefahr droht.
    Sollte gar kein Werkzeug zur Verfügung steht, so kann der Schlüssel auch ins Schloss gesteckt werden – das Schloss dient dabei als Halterung und der Schlüssel kann dann mit der Hand in die richtige Richtung gebogen werden.

    Was ist zu tun, wenn der verbogene Schlüssel im Schloss steckengeblieben ist?

    In diesem Fall sollte der Schlüssel vorsichtig aus dem Schloss entnommen und danach zu einem professionellen Schlüsseldienst gebracht werden. Wichtig ist, dass er Schlüssel sehr langsam aus dem Schloss gezogen wird, da er sonst abbrechen und im Schloss bleiben könnte. Falls noch Zugang zur Wohnung bzw. zum Haus besteht, kann von der anderen Seite mit einem Gegenstand (z. B. mit einer Stecknadel) der Schlüssel vorsichtig herausgedrückt werden. Ist der Schlüssel draußen, kann er wieder zurechtgebogen werden.

    Wie kann ein professioneller Schlüsseldienst helfen, wenn der Schlüssel verbogen ist?

    Ein verborgener Schlüssel kann auch von einem Schlüsseldienst gerettet werden. Dieser kann den Schlüssel mit einem speziellen Werkzeug zurechtbiegen und in die ursprüngliche Form bringen. Allerdings ist es ratsam, in diesem Fall eine Kopie des Schlüssels anfertigen zu lassen, denn der verbogene Schlüssel ist prädestiniert für weitere Belastungen, die ihn brechen könnten. Für einen kurzen Zeitraum kann der gerettete Schlüssel zwar noch eingesetzt werden, ein Ersatz ist jedoch ratsam.

    Kann mit einem verbogenen Schlüssel eine Kopie angefertigt werden?

    Es ist vom Schlüssel abhängig, ob eine Kopie davon ohne Weiteres angefertigt werden kann oder nicht. Bei speziellen Sicherheitsschlüsseln kann keine Kopie ohne Muster bzw. ohne Genehmigung angefertigt werden. Grundsätzlich kann der Schlüssel mit Spezialwerkzeug wieder in seine ursprüngliche Form gebracht werden, wonach auch eine Kopie erstellt werden kann.

    Gelten die oben genannten Methoden auch bei anderen Schlüsseln als Haustürschlüsseln?

    Die oben genannten Vorgehen können auch auf andere Schlüssel angewandt werden, wie z. B. auf Autoschlüssel oder Fahrradschlüssel. Auch hier kann der Schlüssel häufig wieder in seine ursprüngliche Form gebracht werden, beim Auto ist in der Regel ein Autohaus für die Erstellung eines neuen Schlüssels zuständig, falls der alte nicht mehr gerettet werden kann oder abbricht.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Toni Dimoski
    Herr Toni Dimoski
    Lange Str. 101
    58089 Hagen
    Deutschland

    fon ..: 0176 – 16 68 89 54
    web ..: https://schlüsseldienst-hagen-24.de
    email : info@schlüsseldienst-hagen-24.de

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage https://schlüsseldienst-hagen-24.de auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Toni Dimoski
    Herr Toni Dimoski
    Lange Str. 101
    58089 Hagen

    fon ..: 0176 – 16 68 89 54
    web ..: https://schlüsseldienst-hagen-24.de
    email : info@schlüsseldienst-hagen-24.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Schlüssel verbogen – was tun?

    auf News im Internet publiziert am 18. Januar 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 3 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit