• Helioprotection Lösungen von Mersen für Spannungen bis zu 1500 V DC, speziell entwickelt für den Schutz von PV-Anlagen.

    BildFür PV-Anlagen setzen sich immer mehr Spannungen bis zu 1500 V DC durch. Komponenten dieser Anlagen benötigen spezielle Blitz- und Überspannungsschutzgeräte mit Nennspannungen bis
    1000 V Wechselspannung (Effektivwert) und 1.500 V Gleichspannung, die die Anlagen gegen indirekte und direkte Auswirkungen von Blitzeinschlägen und anderen transienten Überspannungen schützen. Die Helioprotection Surge-Trap Blitz- und Überspannungsableiter von Mersen sind speziell für den Schutz von PV-Anlagen entwickelt worden.

    Überspannungsschutz auf der AC- und DC-Seite für Generatoranschlusskästen und Wechselrichter

    Überspannungsschutzgeräte werden auf der DC- und AC-Seite von Zentral- und Stringwechselrichtern, und zum Schutz der Signale von Mess- und Kommunikationseinrichtungen verwendet.

    Je nach Installation der PV-Anlage ist es sinnvoll, anstelle von Typ 2-Ableitern (indirekte Belastung 80/20 µs), z.B. Surge-Trap STP T2 40 K 1000 V YPV M, Kombiableiter Typ 1+2 (direkter Blitzeinschlag 10/350 µs), z. B. STPT12-5K1000V-YPVM, einzusetzen. Dies erhöht die Lebensdauer der Überspannungsschutzgeräte.

    Überspannungsschutz von Mersen auf DIN-Schienen für den AC-, DC- und Signalleitungsschutz
    Der Trend hin zu Nennspannungen von 1500 V DC führt zwangsläufig auch zu höheren Nennspannungen auf der AC-Seite (bis zu 800 V L-L). Hierfür hat Mersen spezielle 850 V AC Uc Überspannungsschutzgeräte entwickelt, die wiederholte nicht-transiente Spannungsspitzen bis zu 2,2 kV tragen können.

    ÜBER MERSEN
    Als weltweit tätige Experten für Elektrokomponenten und Werkstoffe auf Basis von Graphit entwickelt Mersen innovative, auf die Anforderungen unserer Kunden zugeschnittene Lösungen, zur Optimierung von Produktionsprozessen in Wirtschaftsbereichen wie Energie, Transport, Elektronik, Chemie- und Pharmaindustrie sowie in der Verfahrenstechnik.

    Durch enge Zusammenarbeit mit seinen Kunden gelingt es Mersen, seine elektrotechnischen Produkteideal in Kundenanwendungen zu integrieren und diese sicherer und zuverlässiger zu machen.

    Elektroschutz und Überwachung

    Überstromschutz
    Sicherungen und Sicherungsgeräte nach IEC
    Sicherungen und Sicherungsgeräte nach UL/CSA
    Überspannungsschutz
    Blitz- und Überspannungsschutz
    Überwachung
    Niederspannungslasttrennschalter
    Sicherungslasttrennschalter
    Messwerterfassung

    Technische Lösungen für das Energiemanagement
    Superflinke Sicherungen
    Kühlkörper
    Laminierte Stromschienen

    Die Mersen Gruppe ist börsennotiert an der NYSE Euronext Paris, Compartment B

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    plusfreemedia GmbH
    Frau Carmen Kassing
    Alicestraße 76
    63263 Neu-Isenburg
    Deutschland

    fon ..: 061028825355
    web ..: http://www.plusfreemedia.de
    email : Carmen.Kassing@plusfreemedia.de

    Die Helioprotection Surge-Trap Blitz- und Überspannungsableiter von Mersen sind speziell für den Schutz von PV-Anlagen entwickelt worden.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    plusfreemedia GmbH
    Frau Carmen Kassing
    Alicestraße 76
    63263 Neu-Isenburg

    fon ..: 061028825355
    web ..: http://www.plusfreemedia.de
    email : Carmen.Kassing@plusfreemedia.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Überspannungsschutz für PV-Systeme

    auf News im Internet publiziert am 6. Dezember 2018 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 0 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit