• VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA, KANADA (4. November 2021) – Victory Resources Corporation (CSE: VR) (FWB: VR61) (OTC: VRCFF) (Victory oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen seine am 2. November 2021 angekündigte Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung (die Platzierung) mittlerweile abgeschlossen hat. Es wurde ein Bruttoerlös von insgesamt 1.093.995 Dollar erzielt.

    Das Unternehmen hat 19.890.816 Einheiten (Einheit) begeben. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie aus dem Aktienkapital von Victory Resources sowie einem Stammaktienkaufwarrant (jeder ein Warrant). Jeder Warrant berechtigt den Inhaber bis zum 4. November 2023 zum Erwerb einer zusätzlichen Stammaktie des Unternehmens zum Preis von 0,07 CAD pro Aktie, wobei – wie bereits angekündigt – eine Fälligkeitsklausel zur Anwendung kommt.

    In Verbindung mit der Platzierung bezahlte das Unternehmen bestimmten qualifizierten Findern ein Barhonorar in Höhe von 56.063,99 Dollar und wird diesen zu denselben Bedingungen wie oben angeführt insgesamt 1.019.345 nicht übertragbare Finder Warrants ausstellen.

    An der Platzierung beteiligten sich auch firmeninterne Personen mit einem Gesamtbetrag in Höhe von 35.750,00 Dollar. Der Betrag entspricht 650.000 Einheiten und damit 3,5 % des Platzierungsvolumens. Eine solche Beteiligung gilt als Transaktion mit einer nahestehenden Partei (related party transaction) im Sinne der Vorschrift Multilateral Instrument 61-101 – Protection of Minority Security Holders in Special Transactions (MI 61-101). Diese Transaktion mit einer nahestehenden Partei ist von den Erfordernissen der Genehmigung durch die Minderheitsaktionäre und der formellen Bewertung laut Abschnitt 5.5(a) und 5.7(1)(a) der Vorschrift MI 61-101 ausgenommen, da weder der faire Marktwert der zu begebenden Wertpapiere noch der von den firmeninternen Personen zu entrichtende Betrag 25 % der Marktkapitalisierung des Unternehmens übersteigen.

    Alle im Rahmen der Platzierung ausgegebenen Wertpapiere sind nach den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen an eine Haltedauer von vier Monaten gebunden.

    Das Unternehmen hat die Absicht, den Erlös aus dem Verkauf der Einheiten für das derzeit in Umsetzung befindliche Explorations- und Bohrprogramm in seinen aktuellen Projekten, zu denen auch das Lithiumkonzessionsgebiet Smokey im Esmeralda County in Nevada zählt, zu verwenden. Ein Teil der Mittel fließt in das allgemeine Working Capital und soll der weiteren Geschäftsentwicklung des Unternehmens dienen.

    Das Unternehmen gibt des Weiteren bekannt, dass es im Einklang mit seinem Aktienoptionsplan (der Plan) bestimmten Direktoren, Führungskräften und Beratern des Unternehmens insgesamt 2,7 Millionen Aktienoptionen zum Preis von 0,07 Dollar pro Stammaktie gewährt hat. Die im Einklang mit dem Plan gewährten Optionen unterliegen Unverfallbarkeitsbestimmungen und können bis 4. November 2026 ausgeübt werden.

    Über Victory Resources Corporation

    Victory ist eine international tätige, börsennotierte Junior-Bergbaugesellschaft mit Beteiligungen in Nordamerika. Das Unternehmen widmet sich derzeit der Erschließung seiner bestehenden Projekte. Dazu zählen: das vor kurzem erworbene Konzessionsgebiet Loner in Nevada, das an Goldbanks grenzt; die vor kurzem erworbene Lithiumkonzession Smokey in Nevada, die an das Vorzeigeprojekt von American Lithium grenzt; das Konzessionsgebiet Mal-Wen in British Columbia; sowie seine weiteren Konzessionsgebiete einschließlich Black Diablo in Nevada, Hammond Reef South in Ontario (unmittelbar neben der Mine Hammond Reef von Agnico Eagle) und Lac Simard in Quebec, in nur 20 km Entfernung von drei aktiven Goldbergbaubetrieben (den von Agnico Eagle betriebenen Minen Goldex und Canadian Malartic sowie der Mine Lamaque mit Eldorado Gold als Betreiber).

    Weitere Informationen erhalten Sie über:
    Mark Ireton, President
    Tel: +1 (236) 317 2822 oder gebührenfrei 1 (855) 665-GOLD (4653)
    E-Mail: IR@victoryresourcescorp.com

    Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Zukunftsgerichtete Aussagen
    Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit erheblichen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten verbunden sind. Alle Aussagen, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen über die zukünftige Finanzlage, die Geschäftsstrategie, die Verwendung von Erträgen, die Unternehmensvision, geplante Übernahmen, Partnerschaften, Joint Ventures und strategische Allianzen und Kooperationen, Budgets, Kosten sowie Pläne und Ziele des Unternehmens oder unter Beteiligung des Unternehmens. Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die gegenwärtigen Überzeugungen des Managements wider und beruhen auf Informationen, die dem Management derzeit zur Verfügung stehen. Oft, aber nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie plant, erwartet, wird erwartet, budgetiert, vorgesehen, schätzt, prognostiziert, sagt voraus, beabsichtigt, zielt ab, strebt an, sieht voraus, kann oder glaubt oder Abwandlungen (einschließlich negativer Abwandlungen) solcher Wörter und Sätze oder können durch Aussagen identifiziert werden, wonach bestimmte Maßnahmen ergriffen werden, eintreten oder erreicht werden können, könnten, sollten, würden, dürften oder werden. Eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Leistungen erheblich von den zukünftigen Ergebnissen oder Leistungen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Ungewissheiten, von denen sich einige der Kontrolle des Unternehmens entziehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Auswirkungen der allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen, die Branchenbedingungen, die Risiken im Zusammenhang mit Epidemien oder Pandemien wie COVID-19, einschließlich der Auswirkungen von COVID-19 auf das Geschäft, die finanzielle Lage und die Betriebsergebnisse des Unternehmens. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die Annahmen, die bei der Erstellung dieser Informationen zugrunde gelegt wurden, sich als ungenau erweisen können, auch wenn sie zum Zeitpunkt der Erstellung als vernünftig angesehen wurden, und dass man sich daher nicht bedenkenlos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen sollte. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den Wertpapiergesetzen verlangt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Victory Resources Corporation
    David Lane
    Suite1780-355 Burrard Street
    V6C 2G8 Vancouver
    Kanada

    email : davidwlane@live.com

    Pressekontakt:

    Victory Resources Corporation
    David Lane
    Suite1780-355 Burrard Street
    V6C 2G8 Vancouver

    email : davidwlane@live.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Victory Resources nimmt mehr als 1 Mio. Dollar ein und schließt Privatplatzierung von ab

    auf News im Internet publiziert am 5. November 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 3 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit