• Zur Unterstützung der Forschungsarbeiten an einer Therapie für vier Millionen Kanadier, die derzeit an einer chronischen Nierenerkrankung leiden

    CALGARY, ALBERTA, den 7. September 2023 / IRW-Press / – XORTX Therapeutics Inc. (XORTX oder das Unternehmen) (NASDAQ: XRTX | TSXV: XRTX | FWB: ANU), ein Pharmaunternehmen für spätklinische Studien, das auf die Entwicklung innovativer Therapien zur Behandlung fortschreitender Nierenerkrankungen spezialisiert ist, freut sich, seine Beteiligung am Kidney March der Kidney Foundation bekannt zu geben, mit dem vier Millionen Kanadier unterstützt werden sollen, die derzeit an einer chronischen Nierenerkrankung leiden.

    Das Unternehmen beteiligt sich gerne an dieser wichtigen jährlich stattfindenden Veranstaltung, mit der Spendengelder für die weiterführende Grundlagenforschung von Nierenerkrankungen gesammelt werden, und wird Mitglied der Community, die sich für Menschen mit Nierenerkrankungen einsetzt.

    In diesem Jahr hat sich XORTX bereit erklärt, den Kidney March als Sponsor der am Sonntag stattfindenden Kidney March-Veranstaltungen sowie der Abschlusszeremonie des Kidney March zu unterstützen. Einzelheiten zur Kidney Foundation und zum Kidney March finden Sie unter den nachfolgenden Links: kidney.ca und kidneymarch.ca/basics

    Dr. Allen Davidoff, CEO von XORTX, erklärt: Die Mittel, mit denen wir die Kidney Foundation of Canada diese Woche unterstützen, sind nur ein kleiner Beitrag zur Bewältigung eines weitaus größeren Problems, das weltweit immer größere Ausmaße annimmt. Es ist schon bemerkenswert, dass schätzungsweise fast jeder siebente Mensch von einer Nierenerkrankung betroffen ist. Weil die Krankheit nur geringe Symptome verursacht, wird sie oft erst im mittleren oder späten Erkrankungsstadium diagnostiziert.

    Noch besorgniserregender ist, dass die geschätzte Rate neu auftretender chronischer Nierenerkrankungen bei über 10 Prozent pro Jahr liegt und sich die Fallzahlen jedes Jahrzehnt verdoppeln. Weil es für Menschen mit einer fortschreitenden Nierenerkrankung nur wenige Therapiemöglichkeiten gibt, sind wir der Meinung, dass XORTX mit seinem Arbeitsschwerpunkt auf der Entwicklung von Therapien, die das Fortschreiten einer Nierenerkrankung verzögern, sowohl den Behandlungserfolg als auch die Lebensqualität der Patienten verbessern kann. Wir laden alle ein, sich mit der Kidney Foundation of Canada auseinanderzusetzen und herauszufinden, wie man selbst Teil der Lösung werden kann, ergänzte er.

    Über die Kidney Foundation of Canada

    Seit dem Jahr 1964 wird die Kidney Foundation of Canada von drei wesentlichen Grundsätzen geleitet: Innovation, Führungskompetenz und Kooperation zur Förderung einer optimalen Nierengesundheit, einer optimalen Lebensqualität für die von einer Nierenerkrankung betroffenen Personen sowie deren Heilung.

    Die Kidney Foundation of Canada setzt sich als führende Wohltätigkeitsorganisation dafür ein, die Belastung durch Nierenerkrankungen zu beseitigen, und zwar durch: Finanzierung und Förderung der innovativen Forschung für eine bessere Prävention, Behandlung und Heilung; Aufklärung und Unterstützung zur Vorbeugung von Nierenerkrankungen bei Risikopersonen und zur Befähigung von Nierenkranken, ihren Gesundheitszustand zu optimieren; Befürwortung eines verbesserten Zugangs zu einer hochwertigen Gesundheitsversorgung; sowie Stärkung des öffentlichen Bewusstseins und des Engagements für die Förderung der Nierengesundheit und von Organspenden.

    Weitere Informationen finden Sie unter: kidney.ca/About-Us/Overview/Our-Mission

    Über XORTX Therapeutics

    XORTX ist ein Pharmaunternehmen, das derzeit zwei Produkte im fortgeschrittenen klinischen Stadium entwickelt: 1) unser XRx-008-Hauptprogramm zur Behandlung der ADPKD und 2) unser Nebenprogramm mit XRx-101 zur Behandlung von akuten Nierenschäden sowie anderen akuten Organschäden in Zusammenhang mit einer viralen Infektion der Atemwege. Zusätzlich wird an XRx-225, einem Programm im vorklinischen Stadium zur Behandlung einer Nephropathie bei Typ-2-Diabetes, gearbeitet.

    XORTX arbeitet an der Weiterentwicklung seiner im klinischen Entwicklungsstadium befindlichen Produkte, die auf eine Störung des Purinstoffwechsels und der Xanthinoxidase abzielen und die Harnsäureproduktion verringern oder hemmen sollen. Wir von XORTX haben uns der Entwicklung von Medikamenten verschrieben, die der Verbesserung der Lebensqualität und der zukünftigen Gesundheit von Patienten mit Nierenerkrankungen dienen. Nähere Informationen zu XORTX finden Sie unter www.xortx.com.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:

    Allen Davidoff, CEO
    adavidoff@xortx.com
    +1 403 455 7727

    Nick Rigopulos, Director of Communications
    nick@alpineequityadv.com
    +1 617 901 0785

    Medienanfragen:

    OIipriya Das, PhD, MSc
    olipriya.das@russopartnersllc.com
    +1 409 365 3641

    Die TSX Venture Exchange und Nasdaq haben den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch missbilligt. Keine Börse, Wertpapierkommission oder andere Aufsichtsbehörde hat die hierin enthaltenen Informationen genehmigt oder abgelehnt.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält ausdrücklich oder implizit zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den US-Bundeswertpapiergesetzen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen und ihre Implikationen basieren ausschließlich auf den gegenwärtigen Erwartungen des Managements von XORTX und unterliegen einer Reihe von Faktoren und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, ist XORTX nicht verpflichtet, Änderungen dieser zukunftsgerichteten Aussagen zu veröffentlichen, um Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieses Dokuments oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen. Ausführlichere Informationen über die Risiken und Ungewissheiten, die XORTX betreffen, sind unter der Überschrift Risk Factors in der Registrierungserklärung von XORTX auf Formular F-1 enthalten, die bei der SEC eingereicht wurde und auf der Website der SEC unter www.sec.gov abrufbar ist (einschließlich aller Dokumente, die einen Teil davon bilden oder durch Verweis darin enthalten sind), sowie in unseren Berichten, öffentlichen Offenlegungsdokumenten und anderen Einreichungen bei den Wertpapierkommissionen und anderen Aufsichtsbehörden in Kanada, die unter www.sedarplus.ca abrufbar sind.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    XORTX Therapeutics Inc.
    Allen Davidoff
    Suite 4000, 421 – 7th Avenue SW
    T2P 4K9 Calgary, AB
    Kanada

    email : adavidoff@xortx.com

    Pressekontakt:

    XORTX Therapeutics Inc.
    Allen Davidoff
    Suite 4000, 421 – 7th Avenue SW
    T2P 4K9 Calgary, AB

    email : adavidoff@xortx.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    XORTX tritt der Kidney Foundation bei und nimmt am „Kidney March“ teil

    auf News im Internet publiziert am 7. September 2023 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 8 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit