• Der Beruf des Druckers hat sich in den vergangenen Jahrzehnten massiv verändert und es bieten sich immer neue Chancen in der alten Tradition.

    BildIn kaum einem alten Handwerk, das heute noch Bestand hat, hat sich so viel verändert wie im Druckereigewerbe. Wer heute eine moderne Druckerei besucht, kann sich wohl kaum mehr vorstellen, dass noch vor wenigen Jahrzehnten per Hand gesetzt und für den Druck vorbereitet wurde. Heute übernehmen Maschinen diese Arbeiten und im Zug der Entwicklung des Digitaldrucks wurden nicht nur das Drucken schneller und billiger, sondern es entstanden auch viele neue Berufsbilder.

    Der Digitaldruck brachte auch neue Möglichkeiten der Druck Veredelung, weiß man beim Spezialisten für Digitaldruck, der Estermann GmbH. Dort ist man auch regelmäßig auf der Suche nach motivierten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, Initiativbewerbungen sind erwünscht. Neben ausgebildetem Fachpersonal sucht man auch Lehrlinge in folgenden Ausbildungszweigen:

    o Druckvorstufentechniker*in
    o Drucktechniker*in mit Schwerpunkt Offsetdruck
    o Drucktechniker*in mit Schwerpunkt Digitaldruck
    o Kartonagenwarenerzeuger*in
    o Informationstechniker*in

    Wer sich für eine Ausbildung in dem Unternehmen aus Oberösterreich entscheidet, wird Teil eines erfolgreichen mittelständischen Unternehmens, das mit abwechslungsreichen Leistungsbereichen, faszinierenden Technologien und einem bunt gefächertem Kundenstamm aufwarten kann.

    „Erdverwachsen, hochmodern und den Blick nach vorn gerichtet“, so beschreibt die Unternehmensleitung den Druckbetrieb. Man betont außerdem die Begeisterung für das Thema Druck und alle Bereiche, die damit verbunden sind und sucht Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die diese Begeisterung teilen.

    Das wäre doch was! Weitere Informationen zum Unternehmen und zu Jobangeboten gibt es auf estermann-druck.at.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Estermann GmbH
    Herr Peter Estermann
    Weierfing 80
    4971 Aurolzmünster
    Österreich

    fon ..: +43 7752 85911
    fax ..: +43 7752 85911-25
    web ..: http://www.estermann-druck.at
    email : office@estermann-druck.at

    Druck ist für uns mehr als Farbe und Raster. Verarbeitung geht weit über schön Gebundenes hinaus, das wissen wir bei Estermann Druck sehr genau.

    Unsere Kunden bekommen von uns Druckwerke geliefert, die Emotionen wecken und zum Dialog einladen. Das passende Druckverfahren ist dafür die Grundlage, doch hinzu kommt auch die Lust an der Gestaltung und die Freude an Entwicklungen. Unsere Erfahrung und unsere Möglichkeiten, stets Neues zu entwickeln, sorgen für zufriedene Kunden – seit Jahrzehnten.

    Pressekontakt:

    Estermann GmbH
    Herr Peter Estermann
    Weierfing 80
    4971 Aurolzmünster

    fon ..: +43 7752 85911
    web ..: http://www.estermann-druck.at
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Altes Handwerk, neue Technik: Chancen im Traditionsberuf

    auf News im Internet publiziert am 17. Mai 2022 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 2 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit