• Stirbt ein geliebter Mensch, ist dies ein schmerzlicher Verlust für alle Angehörigen. Ein vertrauensvolles Bestattungsinstitut kann Ihnen in dieser Zeit der Trauer viel Arbeit abnehmen.

    Der Abschied eines Verstorbenen ist nie leicht. Das Bestattungsinstitut Wernecke in Arnstein begleitet seine Kunden durch diese harte Zeit. Das erfahrene Team übernimmt bei Bedarf die Organisation der Bestattung. Die Planung verläuft sehr ausführlich und durch den engen Kontakt zum Kunden kann die Trauerfeier genau nach dessen Vorstellungen gestaltet werden. Inhaber Willy Wernecke kümmert sich um die Abholung und Versorgung der Verstorbenen. Mitarbeiterin Doris Wernecke bereitet auf Wunsch eine persönliche Trauerrede vor, um dem Verstorbenen ein letztes Mal Ehre erweisen zu können. Zudem bietet das Bestattungsinstitut Wernecke in Sandersleben einen ruhigen Beratungsraum. In dem gekühlten Raum kann der Verstorbene aufgebahrt werden, um sich in Ruhe zu verabschieden.

    Verschiedene Bestattungsarten und das Gedenkportal

    Das Bestattungsinstitut in Arnstein bietet verschiedene Bestattungsarten an. Neben der herkömmlichen Erdbestattung besteht die Möglichkeit der Feuerbestattung. Hier wird der Verstorbene eingeäschert und in einer speziellen Urne aufbewahrt. Eine besondere Variante ist die Seebestattung, bei der die Asche des Verstorbenen in einer wasserlöslichen Urne ins Wasser gelassen wird. Dies kann in der Nord- oder Ostsee gemacht werden. Die Beiwohnung der Zeremonie ist selbstverständlich.

    Das Bestattungsinstitut Wernecke in Arnstein bietet Kunden die Möglichkeit, den Verstorbenen auf der Webseite im Gedenkportal zu verewigen. Dies geschieht in Form einer Anzeige. Besucher können in Kommentaren Trost spenden und eine Kerze anzünden. Außerdem können Fotos geteilt und Termine für die Trauerfeier gefunden werden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Bestattungsinstitut Wernecke
    Herr Willy Wernecke
    Löhberg 2
    06456 Sandersleben
    Deutschland

    fon ..: +49 (0) 34785 898-0
    fax ..: +49 (0) 34785 898-20
    web ..: http://www.bestattungsinstitutwernecke.de
    email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

    Pressekontakt:

    Bestattungsinstitut Wernecke
    Herr Willy Wernecke
    Löhberg 2
    06456 Sandersleben

    fon ..: +49 (0) 34785 898-0
    web ..: http://www.bestattungsinstitutwernecke.de
    email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bestattungsinstitut Wernecke in Arnstein

    auf News im Internet publiziert am 10. Mai 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit