• 15. Dezember 2020 – Carlyle Commodities Corp. (CSE: CCC, FWB: 1OZ, OTC: DLRYF) (Carlyle oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen die Konditionen von insgesamt 15.827.000 Warrants (jeder ein Warrant) geändert hat. Diese Warrants wurden in Verbindung mit der nicht vermittelten Privatplatzierung des Unternehmens begeben, die in drei Tranchen am 27. März 2020, 29. April 2020 bzw. 15. Mai 2020 abgeschlossen wurde.

    Die Konditionen der Warrants wurden dahingehend geändert, dass die Warrants nun auch Gegenstand einer vorzeitigen Verfallsklausel sind. Demzufolge kann das Unternehmen jederzeit nach dem jeweiligen Ausgabedatum der Warrants den Verfall der Warrants vorziehen, sollte der tägliche Handelskurs der Aktien an der Canadian Securities Exchange (die CSE) (oder an einer anderen Börse, an der die Stammaktien des Unternehmens möglicherweise gehandelt werden) an zehn (10) aufeinanderfolgenden Handelstagen 0,40 Dollar oder mehr betragen. In solch einem Fall kann das Unternehmen die Inhaber der Warrants per Pressemeldung darüber in Kenntnis setzen, dass die Warrants am dreißigsten Tag nach dem Datum, an dem die Pressemeldung veröffentlicht wurde, verfallen.

    Nähere Informationen zu den Warrants entnehmen Sie bitte den Pressemeldungen des Unternehmens vom 27. März 2020, 30. April 2020 bzw. 15. Mai 2020, die unter dem Profil des Unternehmens auf SEDAR (www.sedar.com) zur Verfügung stehen.

    Über Carlyle

    Carlyle ist ein Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf den Erwerb, die Exploration und die Erschließung von Konzessionsgebieten mit Mineralressourcen gerichtet ist. Das Unternehmen besitzt eine Option auf den Erwerb einer 100-%-Beteiligung am Gold-Silber-Projekt Cecilia im mexikanischen Bundesstaat Sonora. Carlyle ist eine strategische Partnerschaft mit Hunter Dickinson Inc. (HDI) eingegangen und hat mit dem HDI-Tochterunternehmen United Minerals Services Ltd. ein 50:50-Jointventure für das Projekt Mack gegründet. Außerdem hat es eine Option auf den Erwerb einer 50-%-Beteiligung am Projekt Jake. Beide Projekte liegen in B.C. Carlyle hat auch eine Option auf den Erwerb einer 100-%-Beteiligung am aussichtsreichen Konzessionsgebiet Sunset, das sich in der Vancouver Mining Division (Bergbauregion) in der Nähe von Pemberton (BC). befindet. Carlyle hat seinen Sitz in Vancouver (BC), und ist an der Canadian Securities Exchange (CSE) unter dem Symbol CCC notiert.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS VON CARLYLE COMMODITIES CORP.

    Morgan Good

    Morgan Good
    Chief Executive Officer

    Für weitere Informationen zu dieser Pressemitteilung wenden Sie sich bitte an:
    Morgan Good, CEO und Direktor
    T: 604-715-4751
    E-Mail: morgan@carlylecommodities.com
    W: www.carlylecommodities.com

    Die CSE und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der CSE als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Carlyle Commodities Corp.
    Morgan Good
    #202, 5626 Larch Street
    V6M 4E1 Vancouver, BC
    Kanada

    email : morgan@carlylecommodities.com

    Pressekontakt:

    Carlyle Commodities Corp.
    Morgan Good
    #202, 5626 Larch Street
    V6M 4E1 Vancouver, BC

    email : morgan@carlylecommodities.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Carlyle kündigt Änderung von Warrants an

    auf News im Internet publiziert am 16. Dezember 2020 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 6 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit