• Mit Signison und Hörluchs haben sich zwei Hörakustik-Spezialisten zusammengetan, um ein wegweisendes System auf den Markt zu bringen!

    BildDas Hörluchs Sentibo ICP TIK® ist eine innovative Kombination aus Gehörschutz und Hörgerät. Es ist weltweit das erste CIC-Mini Hörgerät mit ICP-Funktion. Die Sicherheit des Systems wurde durch das Institut für Arbeitsschutz bestätigt, weshalb es auch von den Berufsgenossenschaften empfohlen wird. Das Hörluchs Sentibo ICP TIK® ist ab sofort über das deutschlandweite Hörluchs-Händlernetz erhältlich und wird nur durch speziell geschulte Hörakustiker:innen angepasst.

    Sicher hören am Arbeitsplatz

    Das System wurde speziell für hörbeeinträchtigte Menschen entwickelt, die am Arbeitsplatz oder in der Freizeit einer hohen Lärmbelastung ausgesetzt sind. Zum einen werden sie durch das System optimal gegen den Lärm geschützt. Zum anderen wird ihr Hörverlust ausgeglichen, damit sie wichtige Sicherheitshinweise und Informationen verstehen können.

    „Die Sicherheit der Menschen stand bei uns von Beginn an im Vordergrund“, sagt Andreas Perscheid, Gründer von Signison. „Gerade im Umgang mit großen Maschinen müssen Warnsignale sofort verstanden werden, um Unfälle zu vermeiden. Es geht darum, das Richtige zu hören und dann entsprechend schnell darauf zu reagieren.“ Die Technik der Geräte und die intuitiv zu bedienende Software des Systems wurde von Signison, in Zusammenarbeit mit Hörluchs, speziell für diesen Einsatzzweck entwickelt. Durch die langjährige Erfahrung von Hörluchs in diesem Gebiet, konnte hier ein weiterer Meilenstein in der Versorgung mit Hörsystemen für den Lärmarbeitsplatz gesetzt werden.

    Die kleinen Geräte werden durch Hörluchs in Hersbruck, „Made in Germany“, maßgefertigt. Sie verschwinden nahezu unsichtbar im Gehörgang und stören somit nicht beim Tragen von Schutzbrillen oder Helmen. Selbstverständlich können die Geräte auch im privaten Umfeld genutzt werden.

    Bei anerkannter Lärmschwerhörigkeit sowie Feststellung der Indikation zur Versorgung des Systems durch die zuständige Berufsgenossenschaft wird das System zu 100% von den Unfallversicherungsträgern übernommen. Es fällt somit nicht zu Lasten des Unternehmens.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    signison GmbH
    Herr Andreas Perscheid
    Ingelheimer Straße 11
    65385 Rüdesheim
    Deutschland

    fon ..: +49 6722 94612-0
    fax ..: +49 6722 94612-10
    web ..: http://www.sentibo.com
    email : service@signison.com

    Pressekontakt:

    The Storybuilders
    Herr Steven Buttlar
    Taunusstr. 7
    65343 Eltville am Rhein

    fon ..: +49 6722 94612-0


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Das Richtige hören: Hörluchs und Signison präsentieren das erste Mini-Hörgerät mit ICP-Funktion

    auf News im Internet publiziert am 30. November 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 2 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit