• Die Berliner Onlineplattform für Immobilieninvestments hat sich als europaweiter Vorreiter in einer lukrativen Marktlücke des Fintechsektors etabliert.

    Onlinebanken und digitale Broker haben mit ihren niedrigen Kosten und effizienten Kundenservices bereits die Finanzbranche aufgemischt. Mit den Onlineplattformen für Immobilieninvestments ist im europäischen Fintechsektor ein drittes lukratives Geschäftsfeld auf dem Vormarsch. LINUS Digital Finance zählt hier zu führenden Unternehmen.

    Das Geschäftsmodell ist schnell erklärt: Die Gesellschaft mit Sitz in Berlin finanziert über Fremd- und Mezzanine-Kapital Immobilienprojekte mit einer Größenordnung von 5 bis 100 Millionen über Kreditvergaben mit unterschiedlichen Laufzeiten. Für ihre Investments erhalten die auf der firmeneigenen Plattform registrierten Nutzer jährliche Zinsen zwischen fünf und zehn Prozent. Das durchschnittliche Anlagevolumen der auf der Plattform registrierten Co-Investoren belief sich 2021 auf 535 000 Euro. Zusätzlich zu diesen Investments in Finanzierungen können Nutzer auch Beteiligungen an Bestandsimmobilien mit regelmäßigen Ausschüttungen erwerben oder exklusiven Zugang zu institutionellen Immobilienfonds renommierter Asset Manager bekommen.

    Im Geschäftsjahr 2021 hat LINUS Digital Finance sehr überzeugende Ergebnisse geliefert. Nach vorläufigen Zahlen hat der digitale Immobilienfinanzierer seinen Gesamtumsatz gegenüber dem Vorjahr um 39 Prozent auf 12,2 Millionen Euro gesteigert. Beim Vorsteuerergebnis steht ein um Einmaleffekte angepasster negativer Wert von 4,1 Millionen Euro. Als solche Einmaleffekte definiert LINUS vor allem die Aufwendungen, die für den Börsengang im Mai 2021 und das Aufsetzen neuer Fonds- und Finanzierungsstrukturen anfielen. Ohne diese Sondereffekte und vor Marketingkosten beläuft sich der Vorsteuerverlust auf lediglich 100 000 Euro.

    Nach diesem von Vorstandschef David Neuhoff als wegweisend eingeschätzten Jahr 2021 gibt sich das Unternehmen zuversichtlich, im laufenden Geschäftsjahr ein noch schnelleres Wachstum auf dem Weg zum führenden Real Estate Fintech in Europa zeigen zu können. Als einen solchen Wachstumsbeschleuniger sieht das Management den vor einer Woche bekanntgegebenen Schritt, dass sich die auf der LINUS-Plattform registrierten Anleger auch an Fondsprodukten von Partnergesellschaften beteiligen können. Diese Möglichkeit zur Diversifikation erhöhe die Attraktivität der Plattform und erschließe für LINUS weitere Erlösquellen, ist Frederic Olbert, der Finanzvorstand der Gesellschaft, überzeugt.

    Für das laufende Geschäftsjahr hat sich das Unternehmen 18 Millionen Euro als Umsatzziel gesetzt. Das jährliche Investmentvolumen soll von 500 auf 750 Millionen Euro wachsen. Eine wichtige Rolle für das Erreichen dieser Vorgaben spielt die rasch wachsende Zahl der Nutzer. 2 500 neue qualifizierte Nutzer will LINUS in diesem Jahr gewinnen, womit sich die Gesamtzahl auf 4 000 qualifizierte Nutzer erhöhen würde.

    Als qualifizierte Nutzer stuft LINUS professionelle und semiprofessionelle Investoren ein, die konkretes Interesse geäußert haben, als Co-Investor neben LINUS investieren zu wollen. Für 2022 sieht sich die Firma auf gutem Weg: in den ersten zwei Monaten dieses Jahres haben sich 500 neue qualifizierte Nutzer auf der Plattform registriert. Das durchschnittliche monatliche Wachstum, das über das Geschäftsjahr 2021 verteilt auf 15 Prozent belief, hat sich damit nochmals deutlich beschleunigt.

    Der Aktienkurs des Unternehmens hat als erste Reaktion auf die überzeugenden Zahlen deutlich zugelegt. Aus charttechnischer Sicht müsste die Aktie den Widerstand bei 28,00 Euro überwinden, um nach ihrer zweimonatigen Bodenbildung eine Gegenbewegung zu starten. Dafür müsste die aktuell noch niedrigen Handelsvolumina nicht nur nachrichtengetrieben wie am heutigen Tag, sondern über einen längeren Zeitraum deutlich steigen.

    Möchten Sie auf dem Laufenden gehalten werden über interessante Nebenwerte-Aktien? Oder direkt zur Linus Digital Finance AG? Dann lassen Sie sich in unseren kostenlosen Verteiler eintragen mit dem Stichwort: Nebenwerte bzw. Digital Linus Finance. Einfach per Email an Eva Reuter: e.reuter@dr-reuter.eu

    Linus Digital Finance AG
    ISIN: DE000A2QRHL6
    www.linus-capital.com
    Land: Deutschland
    Marktkapitalisierung: 173 Mio. Euro
    Kurs (Xetra): 27,00 Euro
    52W Hoch: 40,00 Euro
    52W Tief: 24,60 Euro

    Disclaimer/Risikohinweis

    Interessenkonflikte: Mit der Linus Digital Finance AG existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von Linus Digital Finance AG. Es handelt sich um eine werbliche redaktionelle Darstellung.

    Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt. Weitere Informationen zu den Unternehmensrisiken können der Investor Relations-Webseite von Linus Digital Finance AG abgerufen werden: www.linus-finance.com/investor-relations

    Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden, die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Grundsätzlich unterliegen Aktien immer dem Risiko eines Totalverlustes.

    Disclaimer: Alle in diesem Newsletter / Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

    Quellen: Insbesondere werden zur Darstellung & Beurteilung der Gesellschaften Informationen der Unternehmenswebseite verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand / IR-Team der jeweiligen analysierten bzw. vorgestellten Gesellschaft. Verfasste Artikel können vor der Veröffentlichung Linus Digital Finance AG vorgelegt worden sein, um die Richtigkeit aller Angaben prüfen zu lassen.

    Aktien von Linus Digital Finance AG können sich im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Dr. Reuter Investor Relations – unter Berücksichtigung der Regeln der Market Abuse Regulation (MAR) befinden.

    Verantwortlich & Kontakt für Rückfragen
    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt
    +49 (0) 69 1532 5857
    www.dr-reuter.eu

    Für Fragen bitte Nachricht an ereuter@dr-reuter.eu

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt
    Deutschland

    email : ereuter@dr-reuter.eu

    Pressekontakt:

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt

    email : ereuter@dr-reuter.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Dr. Reuter Investor Relations: LINUS Digital Finance beschleunigt das Wachstumstempo

    auf News im Internet publiziert am 29. März 2022 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 2 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit