• TSX Venture Exchange: EMR
    OTC: EGMCF
    Börse Frankfurt: EMLM
    Börse Berlin: EMLM

    6. November 2020

    Vancouver, British Columbia – Emgold Mining Corporation (TSXV: EMR, OTC: EGMCF, FRA: EMLM, BSE: EMLM) (Emgold oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass Kennecott Exploration Company (KEX), eine Tochtergesellschaft der Rio Tinto plc (NYSE: RIO), die Genehmigung (die Genehmigung) für die Durchführung von Bohraktivitäten auf dem Konzessionsgebiet New York Canyon in Nevada (das Konzessionsgebiet) erhalten hat. Das Konzessionsgebiet unterliegt einer Earn-in-Vereinbarung mit Option auf ein Joint-Venture-Abkommen (das Abkommen) zwischen Emgold und KEX. Kennecott kann eine bis zu 75%ige Beteiligung am Konzessionsgebiet erwerben, indem Explorationsausgaben in Höhe von bis zu 22,5 Mio. USD getätigt werden (für weitere Einzelheiten siehe Emgolds Pressemitteilung vom 11. Februar 2020 unter www.emgold.com oder unter Emgolds Unternehmenseinreichungen unter www.sedar.com). Gemäß den Bedingungen des Abkommens hat KEX eine erste Option auf den Erwerb eines ungeteilten Anteils von 55 % am Konzessionsgebiet. Über einen Zeitraum von 5 Jahren müssen Ausgaben in Höhe von 5,0 Mio. USD getätigt werden, wovon 1,0 Mio. USD gebundene Ausgaben sind, die innerhalb von 18 Monaten nach Abschluss des Abkommens erfolgen müssen.

    Die Genehmigung ermöglicht die Durchführung der Bohr- und anderer Explorationsaktivitäten auf dem Konzessionsgebiet gemäß einer Absichtserklärung (Notice of Intent, NOI). Jegliche Oberflächenstörung auf Landflächen des Bureau of Land Management (BLM), die der NOI unterliegen, ist auf weniger als fünf Acres begrenzt. Die Genehmigung ermöglicht Bohrungen nach dem 1. Oktober 2020 bei einer voraussichtlichen Projektdauer von zwei Jahren. KEX hat auch die Mittelhinterlegung für die Rekultivierung nach dem geplanten Bohrprogramm abgeschlossen.

    Über das Konzessionsgebiet New York Canyon

    Das Konzessionsgebiet umfasst 417 nicht patentierte Claims und 21 patentierte Claims mit einer Gesamtfläche von ca. 8.700 Acres. Es befindet sich im Bergbaubezirk Santa Fe, Mineral County, im westlichen Zentral-Nevada, etwa 30 Meilen (48 km) von der Stadt Hawthorne entfernt. Die Claims sind in zwei Gruppen unterteilt – die North Group und South Group.

    Die North Group der Claims, die Teil des Konzessionsgebiets sind, deckt historische Kupferbergbaubetriebe und Goldvorkommen ab und grenzt an die in der Vergangenheit produzierende Goldmine Santa Fe von Victoria Gold Corporation (TSXV: VIT) (Victoria Gold). Die Lagerstätte Santa Fe wurde Ende der 1970er Jahre entdeckt und wurde Ende der 1980er und Anfang der 1990er Jahre von Corona Gold abgebaut. Die geschätzte historische Produktion der Mine Santa Fe lag zwischen 1989 und 1995 bei 345.499 Unzen Gold und 710.629 Unzen Silber (Quelle: The Nevada Mineral Industry, Special Publication MI-2017, Nevada Bureau of Mines and Geology). Beachten Sie, dass die Nähe des Konzessionsgebiets zu einer früheren produzierenden Mine nicht garantiert, dass Mineralressourcen oder Vorräte auf dem Konzessionsgebiet ausgewiesen werden.

    Die South Group der Claims enthält die Lagerstätten Longshot Ridge, Champion und Copper Queen, die eine Kupfer-Skarn-Oxid-, Kupfer-Skarn-Sulfid- und Kupfer-Porphyr-Sulfid-Mineralisierung umfassen. Die Kupfermineralisierung ist hauptsächlich in der triassischen Kalksteinabfolge der Gabbs-Formation beherbergt. In geringerem Umfang kommt die Mineralisierung auch in den unterlagernden triassischen Kalksteineinheiten der Luning-Formation und in der überlagernden jurassischen Kalksteinabfolge der Sunrise-Formation vor. Die Mineralisierung in Skarnen grenzt an felsische Intrusionsgesteine aus der Kreidezeit.

    Mitte der 1960er bis Ende der 1970er Jahre erkundeten mehrere Unternehmen das Konzessionsgebiet nach großen Kupfer-Porphyr-Lagerstätten. Diese Arbeiten grenzten die Kupferoxid-Skarn-Mineralisierung am Longshot Ridge und die Kupfersulfid-Skarn- und Porphyr-Mineralisierung in den Prospektionsgebieten Copper Queen ab. Die historischen Bohrungen von Conoco, dem Betreiber des Konzessionsgebiets von 1977 bis 1991, umfassten insgesamt 107 Bohrlöcher mit einer Gesamtlänge von ca. 30.000 m. Die Bohrungen von Conoco, die in einem internen Bericht, datiert 10. Mai 1979, veröffentlicht wurden, schlossen einen signifikanten Abschnitt der Kupferkies- und Molybdänitmineralisierung ein, die in der 1977 niedergebrachten Bohrung MN-42 angetroffen wurde. Diese Bohrung durchteufte 311 m (1.020 Fuß) mit 0,41 % Cu, 0,012 % Mo, 4,5 ppm Ag und 0,1 ppm Au von 171 m (560 Fuß) bis 482 m (1.580 Fuß) (wahre Mächtigkeit unbekannt) im Prospektionsgebiet Copper Queen, ungefähr 3 km (2 Meilen) westlich des Prospektionsgebietes Longshot Ridge.

    Conoco veröffentlichte im internen Bericht, datiert 10. Mai 1979, für die Lagerstätte Copper Queen eine gefolgerte Ressource von 129 Millionen metrische Tonnen (142 Millionen Short Tons) mit einem Gehalt von 0,35 % Kupfer, 0,015 % Molybdän, 0,1 % Zn, 4 ppm Ag und 0,1 ppm Au. In einem weiteren internen Bericht, der am 20. September 1979 fertiggestellt wurde, berichtete Conoco über mögliche Vorräte aus Bohrlochdaten und geologischer Interpretation von Profilschnitten von 11,0 Millionen metrische Tonnen (13,2 Millionen Short Tons) mit einem Kupfergehalt von 0,55 % für das Prospektionsgebiet Longshot Ridge. Hierbei handelt es sich um historische Vorrats- und Ressourcenschätzungen, die vor der Implementierung der Vorschrift NI 43-101 erstellt wurden und Begriffe verwenden, die nicht den aktuellen Berichtsstandards entspricht. Ein qualifizierter Sachverständiger hat diese historischen Schätzungen weder geprüft oder verifiziert noch versucht, die Schätzungen gemäß den aktuellen Offenlegungsstandards von NI 43-101 oder den CIM-Standards neu zu klassifizieren.

    Zwischen 1992 und 1997 führte Kookaburra Resources Ltd. (Kookaburra) weitere Explorationsaktivitäten durch, einschließlich Explorationsaktivitäten mit verschiedenen Joint-Venture-Partnern, darunter Coca Mines und Phelps Dodge. Diese Unternehmen untersuchten die Skarne Longshot Ridge und Copper Queen mit zusätzlichen 54 Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 3.968 m (13.018 Fuß). Das Hauptziel dieser Explorationsaktivitäten war, das Ausmaß der Oxid-Skarn-Ressource zu vergrößern.

    Nach Kookaburras Arbeiten auf dem Konzessionsgebiet verfielen die nicht patentierten Claims im Jahr 1999. Neue nicht patentierte Claims wurden von zwei Personen abgesteckt und anschließend von Nevada Sunrise LLC (Nevada Sunrise), einem in Privatbesitz befindlichen Unternehmen in Nevada, zusammen mit den Rechten zum Erwerb der patentierten Claims erworben. Aberdene Mines Ltd. (später Canyon Copper Corporation und dann Searchlight Resources Inc.) erwarb im März 2004 eine Option auf das Konzessionsgebiet von Nevada Sunrise und anschließend die Rechte an den patentierten und nicht patentierten Claims, woraus sich das aktuelle Konzessionsgebiet zusammensetzt.

    Searchlight konzentrierte sich auf die Lagerstätte Longshot Ridge und brachte 73 Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 8.414 m (27.605 Fuß) nieder. Die bisherigen historischen Bohrungen auf dem Konzessionsgebiet umfassen folglich 234 Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 43.384 m (139.056 Fuß). In einem technischen Bericht aus dem Jahr 2010, der unter Searchlights Unternehmenseinreichungen bei www.sedar.com verfügbar ist, definierte Searchlight im Kupferoxid-Skarnbereich von Longshot Ridge eine historische angedeutete Ressource von 14,8 Millionen metrische Tonnen (16,3 Millionen Short Tons) mit 0,43 % Cu und eine historische gefolgerte Ressource von 2,6 Millionen Tonnen (2,9 Millionen Short Tons) mit 0,31 % Cu. Es wurde ein Cutoff-Gehalt von 0,20 % Cu verwendet. Diese Mineralressourcenschätzung wird gemäß NI 43-101 als historisch angesehen. Ein qualifizierter Sachverständiger hat diese Ressource nicht geprüft oder verifiziert, und das Unternehmen behandelt sie nicht als aktuelle Mineralressource.

    Emgold hat das Konzessionsgebiet im Juli 2019 von Searchlight im Rahmen eines Optionsabkommens erworben. Zu diesem Zeitpunkt umfasste das Konzessionsgebiet 21 patentierte und 60 nicht patentierte Claims. Am 15. November 2019 fügte das Unternehmen 92 nicht patentierte Claims mittels Absteckens hinzu. Am 19. Februar 2020 gaben Emgold und KEX die Earn-in-Vereinbarung mit Option auf ein Joint-Venture-Abkommen bekannt. KEX fügte 265 nicht patentierte Claims hinzu, die sie neben dem Konzessionsgebiet absteckten, wodurch sich die Gesamtgröße des Konzessionsgebiet auf 21 patentierte Claims und 417 nicht patentierte Claims mit einer Gesamtfläche von auf insgesamt rund 8.700 Acres erhöhte. Am 16. April 2020 gab Emgold bekannt, dass das Unternehmen die Übernahme der zugrunde liegenden 21 patentierten und 60 nicht patentierten zentralen Claims von Searchlight abgeschlossen hat.

    Qualifizierter Sachverständiger

    Robert Pease, C.P.G., ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne von NI 43-101, hat den technischen Inhalt dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt.

    Über Emgold

    Emgold ist ein Gold- und Basismetallexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf Nevada (USA) und Quebec (Kanada) gerichtet ist. Die Strategie des Unternehmens besteht darin, nach qualitativ hochwertigen Akquisitionen zu suchen, diesen Assets durch Exploration einen Mehrwert zu verschaffen und sie durch Verkauf, Joint Ventures, Optionen, Lizenzgebühren und andere Transaktionen zu monetarisieren, um einen Mehrwert für seine Aktionäre zu schaffen (Akquisitions- und Veräußerungsgeschäftsmodell).

    In Nevada hält Emgold das Konzessionsgebiet Golden Arrow, einen wichtigen Vermögenswert des Unternehmens. Golden Arrow ist ein Gold- und Silberkonzessionsgebiet in einem fortgeschrittenen Explorationsstadium, das über eine gut definierte gemessene und angezeigte Ressource verfügt. New York Canyon ist ein Basismetallkonzessionsgebiet, das Gegenstand einer Vereinbarung mit Option auf ein Joint Venture mit Rio Tinto PLC (NYSE: RIO) ist. Buckskin Rawhide East ist ein an Rawhide Mining LLC verpachtetes Gold- und Silberkonzessionsgebiet. Rawhide Mining LLC betreibt die angrenzende Mine Rawhide. Das Konzessionsgebiet bietet dem Unternehmen eine Chance auf eine Lizenzgebührenbeteiligung.

    In Quebec verfügt Emgold über das Konzessionsgebiet Casa South. Casa South ist ein Goldkonzessionsgebiet in einem frühen Explorationsstadium, das an die von Hecla Mining Corporation (NYSE: HL) betriebene Mine Casa Berardi angrenzt. Das Goldkonzessionsgebiet East-West, für das Emgold eine Option auf den Erwerb einer Beteiligung von bis zu 55 % hält, grenzt an den Kiena Complex von Wesdome Gold Mine Ltd. (TSX: WDO) und das Konzessionsgebiet Malarctic (Projekt Marban) von O3 Mining Corporation (TSX: OIII) an. Emgold verfügt zudem über eine NSR-Lizenzgebührenbeteiligung von 1 % am Konzessionsgebiet Troilus North, das Teil des von Troilus Gold Corporation (TSX: TLG) erkundeten Konzessionsgebiets Troilus Mine ist. Bitte beachten Sie, dass der Standort der Konzessionsgebiete von Emgold neben aktiven oder ehemals aktiven Minen keinen Explorationserfolg in den Konzessionsgebieten von Emgold garantiert. Es kann auch nicht garantiert werden, dass Mineralressourcen oder -reserven abgegrenzt werden. Weitere Informationen über das Unternehmen erhalten Anleger in den Unterlagen des Unternehmens, die unter www.sedar.com oder auf der Website des Unternehmens unter www.emgold.com verfügbar sind.

    Für das Board of Directors
    David G. Watkinson, P.Eng.
    President & CEO

    Nähere Informationen erhalten Sie über:
    David G. Watkinson, P.Eng.
    Tel: 530-271-0679 DW 101
    E-Mail: info@emgold.com

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte Aussagen und Informationen, die hierin enthalten sind, können zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden kanadischen und amerikanischen Wertpapiergesetze darstellen. Diese Aussagen und Informationen basieren auf den derzeit dem Unternehmen zur Verfügung stehenden Informationen, und es besteht keine Gewähr dafür, dass die tatsächlichen Ergebnisse die Erwartungen des Managements erfüllen werden. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen können durch Begriffe wie erwartet, glaubt, Ziele, schätzt, plant, erwartet, kann, wird, könnte oder würde gekennzeichnet sein. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die hierin enthalten sind, basieren auf bestimmten Faktoren und Annahmen, unter anderem über die Schätzung von Mineralressourcen und -reserven, die Realisierung von Ressourcen- und Reservenschätzungen, Metallpreise, Steuern, die Schätzung, den Zeitpunkt und den Umfang zukünftiger Explorationen und Erschließungen, Kapital- und Betriebskosten, die Verfügbarkeit von Finanzierungen, den Erhalt von behördlichen Genehmigungen, Umweltrisiken, Rechtsstreitigkeiten und andere Angelegenheiten. Obwohl das Unternehmen seine Annahmen zum jetzigen Zeitpunkt für angemessen hält, sind zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen keine Garantie für zukünftige Entwicklungen, und die Leser sollten solchen Aussagen keine übermäßige Bedeutung beimessen, da die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse wesentlich von den hierin beschriebenen abweichen können. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist durch die geltenden Wertpapiergesetze vorgeschrieben. Die kanadischen Veröffentlichungen des Unternehmens können über www.sedar.com abgerufen werden, und die Leser werden dringend gebeten, diese Materialien zu überprüfen, einschließlich aller technischen Berichte, die in Bezug auf die Mineralkonzessionsgebiete des Unternehmens eingereicht wurden.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Qualified Person

    Robert Pease, C.P.G., a qualified person under the NI 43-101 instrument, has reviewed and approved the content of this press release.
    About Emgold

    Emgold is a gold and base metal exploration company focused on Nevada and Quebec. The Companys strategy is to look for quality acquisitions, add value to these assets through exploration, and monetize them through sale, joint ventures, option, royalty, and other transactions to create value for our shareholders (acquisition and divestiture (A&D) business model).

    In Nevada, Emgolds Golden Arrow Property, the core asset of the Company, is an advanced stage gold and silver property with a well-defined measured and indicated resource. New York Canyon is a base metal property subject to an Earn-in with Option to Joint Venture Agreement with Kennecott Exploration, a subsidiary of Rio Tinto Plc (NYSE:RIO). Buckskin Rawhide East is a gold and silver property leased to Rawhide Mining LLC, who operate the adjacent Rawhide Mine and represents a royalty opportunity for the Company.

    In Quebec, the Casa South Property, is an early stage gold property adjacent to Hecla Mining Corporations (NYSE:HL) operating Casa Berardi Mine. The East-West Property, which Emgold has an option on to acquire up to a 55% interest, is a gold property adjacent to and on strike with Wesdome Gold Mine Ltd.s (TSX:WDO) Kiena Complex and O3 Mining Corporations (TSX:OIII) Malarctic Property (Marban Project). Emgold also has a 1% NSR in the Troilus North Property, part of the Troilus Mine Property being explored by Troilus Gold Corporation (TSX:TLG).

    Note that the location of Emgolds properties adjacent to producing or past producing mines does not guarantee exploration success at Emgolds properties or that mineral resources or reserves will be delineated. For more information on the Company, investors should review the Companys website at www.emgold.com or view the Companys filings available at www.sedar.com.

    On behalf of the Board of Directors
    David G. Watkinson, P.Eng.
    President & CEO

    For further information, please contact:

    David G. Watkinson, P.Eng.
    Tel: 530-271-0679 Ext 101
    Email: info@emgold.com

    EMGOLD MINING CORPORATION
    Suite 1015 – 789 West Pender Street
    Vancouver, B.C. V6C 1H2
    www.emgold.com

    Neither TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as the term is defined in the policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this release.

    Cautionary Note on Forward-Looking Statements

    Certain statements made and information contained herein may constitute forward looking information and forward looking statements within the meaning of applicable Canadian and United States securities legislation. These statements and information are based on facts currently available to the Company and there is no assurance that actual results will meet managements expectations. Forward-looking statements and information may be identified by such terms as anticipates, believes, targets, estimates, plans, expects, may, will, could or would. Forward-looking statements and information contained herein are based on certain factors and assumptions regarding, among other things, the estimation of mineral resources and reserves, the realization of resource and reserve estimates, metal prices, taxation, the estimation, timing and amount of future exploration and development, capital and operating costs, the availability of financing, the receipt of regulatory approvals, environmental risks, title disputes and other matters. While the Company considers its assumptions to be reasonable as of the date hereof, forward-looking statements and information are not guarantees of future performance and readers should not place undue importance on such statements as actual events and results may differ materially from those described herein. The Company does not undertake to update any forward-looking statements or information except as may be required by applicable securities laws. The Company’s Canadian public disclosure filings may be accessed via www.sedar.com and readers are urged to review these materials, including any technical reports filed with respect to the Company’s mineral properties.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Emgold Mining Corporation
    Lisa Maxwell
    789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, B.C.
    Kanada

    email : lmaxwell@sequoiacsi.com

    Pressekontakt:

    Emgold Mining Corporation
    Lisa Maxwell
    789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, B.C.

    email : lmaxwell@sequoiacsi.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Emgold gibt Erhalt der Bohrgenehmigung für Konzessionsgebiet New York Canyon, Nevada, bekannt

    auf News im Internet publiziert am 6. November 2020 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit