• Wien / Österreich (IRW-Press / 09.07.2024)

    – Erwerb des Workflow-Spezialisten Groiss Informatics GmbH
    – Zukauf stärkt Frequentis-Position im Bereich Workflow-Managementsysteme

    Frequentis hat mit 1. Juli 2024 sämtliche Geschäftsanteile an Groiss Informatics erworben. Das in Klagenfurt, Kärnten, ansässige Unternehmen ist auf Workflow-Managementsysteme spezialisiert und bietet Lösungen und Dienstleistungen im Workflow-Bereich an.

    Als langjähriger Partner von Groiss Informatics setzt Frequentis das Produkt @enterprise bereits als Komponente für Workflow-Automatisierung in der Flugsicherung ein.

    „Die Automatisierung von Geschäftsprozessen ist in unserer schnelllebigen Zeit ein Schlüsselfaktor für Wachstum und Erfolg. Mit dem Kauf von Groiss Informatics GmbH bauen wir unsere Expertise und unser Portfolio im Bereich Workflow-Managementsysteme weiter aus und können Kunden auch in unseren anderen Geschäftsfeldern bei dem effizienten Management ihrer Workflows, besonders in Kontrollzentralen, unterstützen“, erklärt Norbert Haslacher, CEO Frequentis. „Wir heißen das Team von Groiss Informatics herzlich bei uns willkommen“.

    Mit der Akquisition von Groiss Informatics erweitert Frequentis seine Kompetenzen im Bereich der Workflow-Automatisierung. Über die Integration von @enterprise wird eine Ausweitung auf weitere Geschäftsbereiche geplant. Dieser strategische Schritt ermöglicht es Frequentis, seine Expertise weiter auszubauen und seinen Kunden umfassendere Workflow-Managementlösungen für verschiedene Anwendungen in Kontrollzentralen anzubieten.

    „Ich freue mich, unser Unternehmen in gute Hände zu geben, nachdem wir mit Frequentis bereits eine sehr lange Beziehung pflegen und die Software bereits bei einigen innovativen Projekten eingesetzt wird“, sagt Herbert Groiss, Mitbegründer und Geschäftsführer Groiss Informatics.

    Über Groiss Informatics

    Groiss Informatics ist ein Softwarehaus, das sich auf den Bereich Workflow-Managementsysteme spezialisiert hat. Neben dem Produkt @enterprise bietet Groiss darauf basierende Lösungen und Dienstleistungen im Workflow-Bereich an.@enterprise ist ein voll auf Internettechnologien basierendes Workflow-Managementsystem.

    www.groiss.com

    Über FREQUENTIS

    Frequentis ist globaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Das börsennotierte Familienunternehmen entwickelt innovative Lösungen in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Bahn, Schifffahrt). Mit einem Marktanteil von 30% ist die Gruppe ein Weltmarktführer im Bereich sicherheitskritischer Leitzentralen. Global führend ist Frequentis auch im Informationsmanagement und bei Nachrichtensystemen für die Luftfahrt.

    Als Weltkonzern mit rund 2.200 Mitarbeiter:innen (Vollzeitkräfte, FTE) verfügt Frequentis über ein globales Netzwerk von Gesellschaften und Repräsentant:innen in über 50 Ländern, der Firmensitz ist in Wien. Die Produkte, Services und Lösungen sind bei Kunden an 49.000 Arbeitsplätzen in rund 150 Ländern im Einsatz. Frequentis notiert an der Wiener und Frankfurter Börse, ISIN: ATFREQUENT09, WKN: A2PHG5. Im Jahr 2023 wurde ein Umsatz von EUR 427,5 Mio. und ein EBIT von EUR 26,6 Mio. erwirtschaftet.

    Dort, wo Frequentis-Systeme zum Einsatz kommen, sind Menschen für die Sicherheit anderer Menschen und Güter verantwortlich. Lösungen zur Luftverkehrsoptimierung für Flugsicherungszentralen unterstützen bei der Reduktion von Emissionen.

    www.frequentis.com

    Barbara Fuerchtegott, Head of Communications/Company Spokesperson
    barbara.fuerchtegott@frequentis.com, +43 1 81150-4631

    Stefan Marin, Head of Investor Relations
    stefan.marin@frequentis.com, +43 1 81150-1074

    (Ende)

    Aussender:
    Frequentis AG
    Innovationsstraße 1
    1100 Wien
    Österreich

    Ansprechpartner: Stefan Marin

    Tel.: +431811501074

    E-Mail: stefan.marin@frequentis.com

    Website: www.frequentis.com

    ISIN(s): ATFREQUENT09 (Aktie)

    Börse(n): Wiener Börse (Amtlicher Handel)

    Weitere Handelsplätze: Regulierter Markt in Frankfurt
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/76181/Frequentis090724.001.jpeg

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Frequentis AG
    Stefan Marin
    Innovationsstraße 1
    1100 Wien
    Österreich

    email : stefan.marin@frequentis.com

    Pressekontakt:

    Frequentis AG
    Stefan Marin
    Innovationsstraße 1
    1100 Wien

    email : stefan.marin@frequentis.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    FREQUENTIS übernimmt österreichisches Softwareunternehmen Groiss Informatics GmbH

    auf News im Internet publiziert am 9. Juli 2024 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 12 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit