• Gold war anfangs Kultobjekt, später Zahlungsmittel. Heute ist es als Schmuck und Geldanlage begehrt, ähnlich Silber.

    Gold ist inflations- und krisensicher und kostbar. Silber erfüllt mit seiner Doppelfunktion als Industriemetall und Investitionsmetall vielfältige Aufgaben. Zum Beispiel in der Medizin kann Silber in Form von Nanopartikeln bösartige Zellen schwächen. Werden elektrische Impulse auf die Zielzellen gerichtet, so verbessert dies die Fähigkeiten von Silbernanopartikeln. Die Impulse eröffnen den Weg für das Silber und sie müssen sich so keinen Weg erkämpfen. Damit soll laut Forschern auch die Möglichkeit bestehen Substanzen wie Medikamente, Hormone oder DNA in Zellen einzubringen oder Krebszellen abzutöten. Seltene Silber- oder Goldmünzen aus alter Zeit werden immer wieder mal gefunden. Wie jüngst nahe Jerusalem seltene Silbermünzen, die wohl 2.500 Jahre alt sind. Sie waren zerbrochen, wahrscheinlich weil beim Handel eine Münze mit geringerem Wert gebraucht wurde. Oder es wurden nahe Athen Münzen gefunden, die um das 6. oder 4. Jahrhundert vor Christus geprägt wurden. Darauf unter anderem Herkules und der Kampf mit zwei Schlangen. In der Mythologie wurde dem König Midas die Gier nach Gold zum Verhängnis: Alles, was er berührte, wurde zu Gold, was schließlich zum Tode führte.

    Aktuell hat der Goldpreis etwas an Wert verloren, aber positive Stimmung scheint von den Gold-ETFs zu kommen. Denn hier gab es leichte Zuflüsse. Es sind zurzeit die spekulativen Investoren, die auf Gold setzen. Fraglich ist, ob die Hoffnungen auf baldige Zinssenkungen in den USA – was ja sehr positiv für den Goldpreis wäre – geringer werden. Aber auch wenn es erst gegen Ende des Jahres so weit sein sollte, Goldinvestments, gerade wenn der Preis etwas schwächelt, sollten unter einem guten Stern stehen. So sehen es die Analysten der Schweizer Großbank UBS. Ende des Jahres rechnen sie mit einem Preis von 2.600 US-Dollar je Unze Gold.

    Beachtenswert unter den Goldunternehmen ist etwa Tudor Gold – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/tudor-gold-corp/ – mit seinem aussichtsreichen Treaty Creek Projekt in British Columbia. Dort laufen die Explorations- und Definitionsbohrungen.

    Calibre Mining – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/calibre-mining-corp/ – , in Nicaragua und in den USA aktiv, ist ein mittelgroßer Goldproduzent. Jüngste Bohrungen brachten bis zu fast 37 Gramm Gold je Tonne Gestein hervor.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Calibre Mining (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/calibre-mining-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research GmbH
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Gold und Silber stehen immer im Blickpunkt

    auf News im Internet publiziert am 1. Juli 2024 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 16 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit