• Geniale Tipps, wie Sie ohne Geld in die Hand nehmen zu müssen gemeinnützige Vereine unterstützen können

    Sie sind Unternehmer? Sie wollen weniger Steuern zahlen? Sie wollen das Gemeinwohl unterstützen?

    Wir zeigen Ihnen einige Tipps, um Ihre Steuerlast zu senken und wie Sie damit sogar noch soziale Projekte begünstigen. Dabei verdienen Sie persönlich kein Geld, aber Sie gewinnen auf eine andere Weise: Für sich und andere, die es Ihnen danken!

    Nehmen wir einmal, es geht Ihnen gut. Vielleicht sogar sehr gut. – Warum also nicht auch andere an diesem Wohlstand teilnehmen lassen und Gutes tun?

    Das wollen Sie, aber wissen nicht wie? – Kein Problem: Wir helfen Ihnen. Kostenlos!

    Wir übernehmen Aufgaben, die Sie als Unternehmer/in nicht leisten können oder wollen, die aber essentiell für eine gemeinnützige Aktion sind. Wir möchten mit diesem E-Book allen Unternehmer/innen helfen, Verantwortung für das Gemeinwohl zu übernehmen, ohne Zeit zu verschwenden.

    Viele Unternehmer/innen sehen sich vielleicht nicht in der Position, eigenständig anderen zu helfen. Dabei ist es gar nicht so schwer. Mit unserer Hilfe sogar sehr leicht.

    Dieses E-Book soll helfen, sozial engagierten Unternehmen mit sozialem Verantwortungsbewusstsein, einen einfachen Weg aufzuzeigen.

    Profitieren Sie von unserer Erfahrung und lassen Sie uns Ihnen helfen, anderen zu helfen. Gemeinsam mit Ihnen erreichen wir eine Situation, an der alle einen Nutzen haben können. Win Win! Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihrem hart verdienten Geld einen noch höheren Stellenwert geben können und uns bei der Arbeit mit behinderten Menschen, Flüchtlingen oder Schülern unterstützen können.

    Sie brauchen hierfür nur ein wenig Demut, Dankbarkeit für eine gute Vergangenheit und den Blick in eine ebenso gute Zukunft. Eine, in der durch Ihre Hilfe auch andere erfolgreich werden können. Und das von Mensch zu Mensch. Unmittelbar sehen und erleben, wo Ihr finanzieller Dünger gedeiht. Und wie Sie dabei ganz nebenbei auch noch Steuern sparen können.

    Sie dachten, es gäbe keine seriösen und unterstützenswerten Projekte mehr in Deutschland? – Ich zeige Ihnen das Gegenteil! 🙂

    Zum Kostenlosen E-Book Helfen Sie dem Gemeinwohl und sparen Sie Steuern für Ihr Unternehmen: https://r7pra5.eu-5.quentn-site.com/unternehmer

    Sponsoring

    Unter Sponsoring wird ganz allgemein die Gewährung von Geld oder geldwerten Vorteilen verstanden, die der Empfängerin oder dem Empfänger – beispielsweise einem Sportverein oder einer kulturellen Einrichtung – helfen soll, die eigenen Aufgaben besser zu erfüllen. Gleichzeitig verfolgt damit die Geberin (Sponsorin) oder der Geber (Sponsor) eigene Ziele der Werbung oder Öffentlichkeitsarbeit.

    In der Regel handelt es sich meistens um allgemeine finanzielle Unterstützungen für die Empfängerkörperschaft, die ihr zur Förderung steuerbegünstigter Zwecke gewährt werden.

    Häufig geschieht das aber auch im Zusammenhang mit öffentlichkeitswirksamen Projekten oder Veranstaltungen, die sie im Rahmen ihrer steuerbegünstigten Satzungszwecke durchführt.

    Spenden

    Wer sich gemeinnützig engagiert, wird vom Staat mit Steuererleichterungen belohnt. Sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen können Spenden an gemeinnützige Organisationen wie Stiftungen, Vereine oder gemeinnützige GmbHs steuerlich geltend machen.

    Spender sind Personen oder Unternehmer, die eine Einzelperson, eine religiöse, wissenschaftliche, gemeinnützige, kulturelle, wirtschaftliche oder politische Organisation unterstützen und fördern. Die Förderung erfolgt uneigennützig in Form von Geld-, Sach- oder Arbeitsleistung (Zeitspende).

    Der Geförderte darf aus steuerrechtlichen Gründen keine werberelevante Werbeleistung für den Spender erbringen. Spender und Geförderte stehen beim Thema Spende in keinem Vertragsverhältnis zueinander.

    Zum Kostenlosen E-Book Helfen Sie dem Gemeinwohl und sparen Sie Steuern
    für Ihr Unternehmen: https://r7pra5.eu-5.quentn-site.com/unternehmer

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Bogensportclub BB Berlin e.V.
    Herr Alfred Grzondziel
    Hiddenseestr. 1b
    13189 Berlin
    Deutschland

    fon ..: +491701897006
    web ..: https://bsc-bb.berlin/
    email : bogen51@gmail.com

    Pressekontakt:

    Bogensportclub BB Berlin e.V.
    Herr Alfred Grzondziel
    Hiddenseestr. 1b
    13189 Berlin

    fon ..: +491701897006
    web ..: https://bsc-bb.berlin/
    email : bogen51@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Helfen Sie dem Gemeinwohl und sparen Sie Steuern für Ihr Unternehmen

    auf News im Internet publiziert am 16. April 2022 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 3 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit