• Geld allein macht nicht glücklich, aber unwichtig ist es auch nicht. Der Investmentexperte Jean Meyer erklärt in seiner Keynote, wie Sie trotz Inflation den Weg in die finanzielle Freiheit schaffen.

    BildSeit rund einem Jahr herrscht Krieg in der Ukraine. Seither sind die Preise für Energie und Nahrungsmittel so stark angestiegen wie zuletzt vor 50 Jahren. Die Inflationsrate ist davon erheblich beeinflusst worden. Laut dem Statistischen Bundesamt (Destatis) stiegen im April 2023 „die Preise für Nahrungsmittel im Vergleich zum Vorjahresmonat mit +17,2 Prozent weiterhin überdurchschnittlich.“ Die Maßnahmen durch Entlastungspakete der Bundesregierung schwächen die Preisentwicklung ab, doch der Verbraucher kämpft trotzdem um jeden Cent beim Einkauf und Tank.

    Einmal mehr wird uns bewusst, wie einfach das Leben mit viel Geld wäre. Doch wären wir auch automatisch glücklich, wenn wir reich wären? Der Investmentexperte und Keynote Speaker sagt: „Nein, keineswegs. Geld allein macht nicht glücklich.“ Doch Meyer streitet nicht ab, dass Geld auf dem Weg zum Lebensglück keine Rolle spielt. In seiner Keynote „Glücksfaktor Geld“ erklärt er, wie Geld und Glück wirklich zusammenhängen und gibt Ihnen Tipps, wie Sie die finanzielle Freiheit ohne Reichtum erreichen.

    Keynote zur Inflation: Darum ist Geld kein Glücksfaktor

    „Es ist ein weitverbreiteter Irrglaube, dass Geld automatisch zu Glück und Zufriedenheit führt“, erklärt Meyer in seiner Keynote zur Inflation und Aktienmarkt. Oft werden Geld und Reichtum mit Glück verwechselt und das Streben nach finanzieller Sicherheit als ultimatives Ziel angesehen. Doch Studien zeigen, dass es keinen direkten Zusammenhang zwischen finanzieller Stabilität und Glück gibt.

    Es geht beim Glücksfaktor Geld nicht um Reichtum, sondern um finanzielle Freiheit und Gelassenheit im Umgang mit den eigenen Finanzen. „Eine gesunde finanzielle Basis ist wichtig, um ein sorgenfreies Leben zu führen“, sagt Investmentexperte und Keynote Speaker. Aber auch finanzielle Freiheit allein kann nicht glücklich machen. „Sie erlaubt uns aber, uns den Dingen zu widmen, die uns glücklich machen können“, erklärt Meyer. Doch wie gelingt der Weg in die finanzielle Freiheit mitten in einer Inflation und Energiekrise?

    Glücksfaktor Geld: Drei Dinge, die Sie für die finanzielle Freiheit brauchen

    Der erste Gedanke vieler ist, monatlich so viel Geld wie möglich zu sparen. Doch finanzielle Freiheit lässt sich nicht im Geldstrumpf ansparen. Im Gegenteil: „Sparen bringt Ihnen aktuell wenig, da die Inflation ihr Geld auch auf dem Sparkonto entwertet“, erklärt Meyer in seiner Keynote zu Glück und fügt hinzu: „Finanzielle Freiheit erlangen Sie nur durch eine bewusste Geldanlage.“ Investitionen in den Aktienmarkt seien laut dem Investmentexperten ein gutes Beispiel dafür.

    Bei den Worten Investment und Aktienmarkt ziehen viele Menschen skeptisch die Stirn zusammen. Doch „wer den Weg in die finanzielle Freiheit schaffen will, muss seine Angst vor der Börse überwinden“, so Meyer. Der Aktienmarktexperte betont in seiner Keynote zur Inflation drei Einstellungsmerkmale, die Sie für die finanzielle Freiheit brauchen:

    – Geld ist kein emotionales Thema: Sie können nichts an Ihrer finanziellen Lage verändern, wenn Sie sich nicht offen damit auseinandersetzen. Das Thema Geld wird in unsere Gesellschaft gerne tabuisiert. „Darüber spricht man nicht“, heißt es oft. Wer finanziell frei werden möchte, muss das laut dem Keynote Speaker aber.
    – Finanzielle Freiheit ist eine Entscheidung: Genug Geld zu haben, um finanziell unabhängig zu sein, ist laut dem Investmentexperten in erster Linie ein Vertrag mit sich selbst. Sie müssen lernen, mit Ihrem Geld richtig umzugehen. Dazu gehört auch, das Konsumverhalten kritisch zu hinterfragen.
    – Keine Angst vor dem Aktienmarkt: Die Börse macht vielen Menschen nur deshalb Angst, weil sie sich nicht auskennen. Doch nie war es leichter als jetzt, sich zu weiterzubilden. „Lernen Sie, wie Sie Ihr Geld gewinnbringend anlegen und für sich arbeiten lassen“, meint Meyer in seiner Keynote zu Glück und Inflation.

    „Wir sind uns alle einig, dass Geld gerade jetzt einige Probleme aus der Welt schaffen und den Alltag erleichtern würde“, sagt Meyer und fügt hinzu: „Doch glücklich werden wir dadurch nicht. Wir haben nur eine Sorge weniger.“ Nehmen Sie Ihre finanzielle Zukunft also in die Hand und lernen bei Jean Meyer, wie Sie durch gezielte Investments auf dem Aktienmarkt und gute finanzielle Planung die Grundlage für Ihre finanzielle Freiheit legen, die wiederum zu Ihrem Lebensglück führen kann.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Finanzhaus Meyer AG
    Herr Jean Meyer
    Ehm-Welk-Straße 7
    03222 Lübbenau/Spreewald
    Deutschland

    fon ..: +493542 88888 55
    web ..: http://www.jeanmeyer.de
    email : kontakt@jeanmeyer.de

    Seit fast 30 Jahren sorgt sich Keynote Speaker Jean Meyer als Finanzberater um die finanziellen Sorgen, Nöte und Erfolge seiner Kunden. Sein oberstes Ziel dabei ist es, die Menschen zur finanziellen Freiheit zu führen. Dabei ist der begeisternde Vortragsredner immer bestrebt, seine Kunden dazu anzuregen, mehr über Geld und Finanzen nachzudenken, denn täglich erlebt er, dass den Deutschen die finanzielle Bildung fehlt. In seinen packenden Vorträgen räumt Finanzberater Jean Meyer mit den Vorurteilen gegenüber dem Anlagemarkt auf und zeigt, wie jeder sein Vermögen gewinnbringend und ohne großes Risiko anlegen kann. Zudem macht der Vortragsredner in seinen Keynotes deutlich, dass jeder Mensch auch ohne Lottogewinn glücklich mit seinen Finanzen werden kann.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Finanzhaus Meyer AG
    Herr Jean Meyer
    Ehm-Welk-Straße 7
    03222 Lübbenau/Spreewald

    fon ..: +493542 88888 55
    web ..: http://www.jeanmeyer.de
    email : kontakt@jeanmeyer.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Keynote zur Inflation: So schaffen Sie es in die finanzielle Freiheit

    auf News im Internet publiziert am 22. Mai 2023 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 11 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit