• Vancouver (British Columbia), 23. März 2022. Marvel Discovery Corp. (TSX-V: MARV, Frankfurt: O4T1, OTCQB: MARVF) (das Unternehmen) freut sich, die Aufnahme von zwei neuen 100-%-Tochtergesellschaften, New Marvel Gold Corp. und New Marvel Energy Corp., in die Marvel Group of Companies bekannt zu geben. Das Projektportfolio von Marvel ist vielfältig und umfasst Gold, Seltenerdmetalle, Batteriemetalle, Nickel und Platingruppenelemente, wobei der Schwerpunkt auf kanadischen Aktiva liegt. Das Unternehmen hat kürzlich seine erste Ausgliederung – Power One Resources Corp. mit Schwerpunktlegung auf hochgradiges Nickel und Seltenerdmetalle – abgeschlossen und finalisiert zurzeit seinen Antrag auf eine Börsennotierung. Das Unternehmen ist der Auffassung, dass die beiden neuen Tochtergesellschaften für die Interessensvertreter von großem Vorteil sind, da dies weitere Investitionen anziehen wird – sei es durch Joint-Venture-, Buy-out- oder Spin-out-Möglichkeiten, die unser Aktionärsnetzwerk nutzen.

    Das Unternehmen war überaus aktiv beim Erwerb einer Reihe von strategischen Aktiva in Schlüsselgebieten des Central Newfoundland Gold Belt, die sich innerhalb umfassender Struktursysteme befinden, die neue Lagerstätten und neue Entdeckungen beherbergen. Marvel ist stolz darauf, über den Tellerrand hinauszuschauen, eine andere Art der geologischen Modellierung zu haben und sich durch den Einsatz der eigenen KI-Technologie (künstliche Intelligenz) von seinen Mitbewerbern abzuheben. Marvel ist eines weniger Unternehmen, die nicht nur zu den besten Landbesitzern in Neufundland zählen, sondern auch zu den wenigen börsennotierten Junior-Unternehmen, die zu 100 % Konzessionsgebiete besitzen und für die meisten ihrer Projekte keine NSR-Lizenzgebührenabkommen unterzeichnen. Dies stellt eine solide Grundlage dar – wir haben dies durch die Untersuchung der Abschnittsstrukturen erreicht, um beträchtliche Landpakete zu erwerben, die zuvor von den größeren Betreibern übersehen wurden.

    Unsere jüngsten Modellierungen, geophysikalischen Interpretationen und magnetischen Flugvermessungen zeigen, dass wir solide Ergebnisse verzeichnen. Unsere Beteiligungen stehen mit fast jeder größeren Entdeckung auf der Insel in Zusammenhang. Wir erhalten vielversprechende Daten von einer Reihe von Projekten und kürzlich haben wir hochauflösende magnetische Untersuchungen bei unserem Projekt Gander East abgeschlossen, das direkt mit dem Projekt Queensway von New Found Gold (NFG) verbunden ist. Das Projektgebiet Queensway befindet sich entlang des äußerst vielversprechenden, in Richtung Nordosten verlaufenden Verwerfungssystems Dog Bay-Appleton-Grub Line, wo die kontinuierlichen Bohrungen von NFG weiterhin außergewöhnlich hohe Goldgehalte liefern. In der jüngsten Pressemitteilung von NFG vom 24. Februar 2022 wurden 62,3 g/t Gold auf 2 m gemeldet, wodurch die Zone Keats um 845 m in die Tiefe erweitert wurde.

    Das Verwerfungssystem Dog Bay-Appleton-Grub Line ist eine Verwerfungszone auf Krustenebene im Zentrum von Neufundland. Diese strukturellen Korridore stehen in engem Zusammenhang mit jüngsten hochgradigen Goldentdeckungen sowie mit bestehenden Lagerstätten wie dem Goldprojekt Valentine von Marathon Gold, das 4,78 Millionen Unzen Gold beherbergt. (marathon-gold.com/valentine-gold-project/).

    Marvel besitzt auch beträchtliche Beteiligungen im Seltenerdmetallgürtel der Rocky Mountains: das Projekt Wicheeda North, das 85 km von Prince George (BC) entfernt ist und direkt mit Power-One Resources, einem Marvel-Portfoliounternehmen, und der Lagerstätte von Defense Metals verbunden ist. Die Carbonatitlagerstätte Wicheeda, die sich im Besitz von Defense Metals befindet, ist mit Reserven von 4,89 Millionen Tonnen mit 3,02 % Seltenerdleichtmetalloxid und einer vermuteten Ressource von 12,1 Millionen Tonnen mit 2,90 % Seltenerdleichtmetalloxid eines der größten Seltenerdmetallprojekte in den USA, wobei ein Cutoff-Gehalt von 1,5 % gesamtes Metall angewendet wird (siehe Technical Report on the Wicheeda Property, British Columbia, Canada mit Wirksamkeitsdatum 27. Juni 2020).

    Marvel erweitert zurzeit intensiv seine Beteiligungen an mehreren Rohstoffen und als Vorbereitung auf dieses Wachstum müssen wir intelligent planen, um potenzielle Buy-out-, Joint-Venture- und Spin-out-Transaktionen zu maximieren, bei denen wir im besten Interesse der Interessensvertreter handeln können und gleichzeitig auf eine Verwässerung achten müssen. Marvel ist bereits als ein Unternehmen bekannt, das alles andere als gewöhnlich für ein börsennotiertes Junior-Unternehmen dieser Größe ist. Unser Ansatz stellt sicher, dass unsere Projekte jene Aufmerksamkeit erhalten, die sie verdienen.

    Das Unternehmen bewertet zurzeit mehrere Szenarien, die für die Interessensvertreter hinsichtlich der Gründung von New Marvel Gold und New Marvel Energy von Vorteil sein werden. Ein mögliches Szenario wäre, dass die Aktiva in Neufundland an die Tochtergesellschaft New Marvel Gold übertragen werden, während New Marvel Energy sein Hauptaugenmerk auf die Bereiche Energie und Technologie richtet, wie etwa unser Einstieg in das Key Lake Camp im Athabasca-Becken.

    Wir bewegen uns rasch und taktvoll. Marvel bereitet sich auf ein äußerst arbeitsreiches Jahr 2022 vor. Als Vorbereitung auf dieses Wachstum legen wir eine Strategie fest, um unser Portfolio mit minimaler Verwässerung zu finanzieren und gleichzeitig den Aktionärswert zu maximieren. Die Möglichkeit bei Key Lake weist beträchtliches Potenzial auf und Marvel hatte das Glück, sie ergreifen zu können. In dieser Phase des Uranzyklus ist es nahezu unmöglich, ein Projekt wie dieses zu finden. Das Projekt wurde vor über drei Jahren aufgegeben, als niemand nach Uran suchte. Der Korridor entlang der Scherzone Key Lake stellt eine unglaubliche Möglichkeit dar, den Erfolg von im Grundgebirge enthaltenen Uranlagerstätten zu imitieren, die auf der Westseite des Athabasca-Beckens vorgefunden wurden, wie etwa die Lagerstätte Arrow von NexGen Energy. Marvel stellt für die Aktionäre eine bedeutsame Möglichkeit dar, nicht nur im Bereich Gold, sondern nun auch im Bereich Energie – die Vorzüge von Uran als saubere Energie, während wir unseren CO2-Fußabdruck reduzieren, sind erst der Anfang. Das Timing von Marvel könnte nicht besser sein, zumal wir am gemeinsamen Ziel einer erstklassigen Entdeckung arbeiten – nicht nur im Bereich Gold, sondern nun auch im Bereich Energie, sagte President und Chief Executive Officer Karim Rayani.

    Athabasca-Becken

    Energie – Key Lake Camp, Uranprojekt Highway North
    Marvel hat die endgültige Genehmigung der TSX Venture für den Erwerb der Option auf das Konzessionsgebiet Highway North im Athabasca-Becken von District 1 erhalten. Dieses äußerst vielversprechende Projekt liegt 70 km südwestlich der ehemaligen Uranmine Key Lake und trägt seinen Namen aufgrund seines Standorts entlang des Highway 914. Die Schürfrechte befinden sich innerhalb der Zone Wollaston-Mediatic im östlichen Athabasca Basin. Diese Zone beherbergt die hochgradigsten Uranminen der Welt.

    – Cigar Lake1, das sich zu 50 % im Besitz von Cameco befindet und 152 Mio. lbs Triuranoctoxid mit 15,4 % Triuranoctoxid beherbergt

    – McArthur River2, das sich zu 70 % im Besitz von Cameco befindet und 392 Mio. lbs Triuranoctoxid mit 6,58 % Triuranoctoxid beherbergt

    – Projekt Wheeler3, das sich zu 90 % im Besitz von Denison Mines befindet und 109 Mio. lbs Triuranoctoxid in zwei Lagerstätten mit durchschnittlich 11,23 % Triuranoctoxid beherbergt

    Die Lagerstätte Key Lake, die nordöstlich des Konzessionsgebiets liegt, bestand aus zwei mineralisierten Zonen, die früher insgesamt 4,2 Millionen Tonnen Produkt mit einem Durchschnittsgehalt von 2,1 % Triuranoctoxid produzierten (Harvey, 1999). Beim Projekt Highway wurden zwischen 1980 und 2008 nur 21 Bohrlöcher auf insgesamt 3.527 m gebohrt. Oberflächenexplorationen und Bohrungen haben das Vorkommen von Uranmineralisierungen entlang der Zone Highway bestätigt – mit Gehalten von bis zu 2,31 % Triuranoctoxid auf 0,29 m in KLR15-086.

    Der Uranpreis steigt weiter und traditionelle Methoden der Energiegewinnung werden die langfristigen Auswirkungen der fossilen Brennstoffe nicht lösen. Der Zeitpunkt für den Einstieg von Marvel in den Uransektor könnte sich als günstig erweisen, zumal das Unternehmen weiterhin nach zusätzlichen Aktiva sucht und gleichzeitig mögliche Reserven nachweist.

    Der Schwerpunkt von New Marvel Energy wird in Zusammenhang mit dieser Strategie auf der Technologie liegen. Das Unternehmen ist im Begriff, eine Planungsstudie für standardisierten Kernbrennstoff für kleine modulare Kernreaktoren (SMR) für den Einsatz in der Land- und Energiewirtschaft, einschließlich der Langstrecken-Raumfahrt, abzuschließen. Wir bewerten zurzeit Tristructural-Isotropic- (TRISO)-Pellets als standardisierten Brennstoff für den (SMR)-Markt. Das hochgradig geprüfte, niedrig angereicherte Uran ist aufgrund der damit verbundenen Kosteneinsparungen und Zugangsvorteile ein bevorzugtes Pellet.

    Qualifizierter Sachverständiger

    Der technische Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von Mike Kilbourne, P.Geo., geprüft und genehmigt, der ein qualifizierter Sachverständiger (Qualified Person, QP) gemäß National Instrument 43-101, Standards of Disclosure for Mineral Projects, ist. Die QP hat keine ausreichenden Arbeiten durchgeführt, um die historischen Informationen über die Konzessionsgebiete zu verifizieren, insbesondere hinsichtlich der historischen Exploration, der benachbarten Unternehmen und der geologischen Arbeiten der Regierung. Die Informationen geben einen Hinweis auf das Explorationspotenzial der Konzessionsgebiete, sind jedoch möglicherweise nicht repräsentativ für die zu erwartenden Ergebnisse.

    Quellenangaben

    Harvey, S.E. (1999): Strukturelle Geologie des Erzkörpers Deilmann, Key Lake, Saskatchewan; in Summary of Investigations 1999, Volume 2, Saskatchewan Geological Survey, Sask. Energy Mines, Misc. Rep. 99-4.2.

    Jefferson, C.W., Thomas, D.J., Gandhi, S.S., Ramaekers, P., Delaney, G., Brisbin, D., Cutts, C., Portella, P., und Olson, R.A. 2007. Diskordanz-assoziierte Uranlagerstätten im Athabasca-Becken, Saskatchewan und Alberta. In EXTECH IV: Geology and Uranium Exploration Technology of the Proterozoic Athabasca Basin. Herausgegeben von C.W. Jefferson und G. Delaney. Geological Survey of Canada, Bulletin 588, S. 23-68.

    Cigar Lake1 www.cameco.com/businesses/uranium-operations/canada/cigar-lake

    McArthur River2 www.cameco.com/businesses/uranium-operations/canada/mcarthur-river-key-lake

    Projekt Wheeler 3 denisonmines.com/projects/core-projects/wheeler-river-project

    Lagerstätte Arrow 1 www.nexgenenergy.ca/rook-1-project/default.aspx#feasibility-study

    Über Marvel Discovery Corp.

    Die bereits seit mehr als 25 Jahren an der TSX Venture Exchange gelistete Firma Marvel ist ein aufstrebendes kanadisches Rohstoffunternehmen. Das Unternehmen widmet sich der systematischen Exploration seiner umfangreichen Konzessionsgebiete in:

    – Neufundland (Projekte Slip, Gander North, Gander South, Victoria Lake, Baie Verte und Hope Brook – Goldprospektionsgebiete)
    – Atikokan, Ontario (BlackFly – Goldprospektionsgebiet)
    – Elliot Lake, Ontario (East Bull – Ni-Cu-PGE-Entdeckung)
    – Quebec (Duhamel – Ni-Cu-Co-Prospektionsgebiet & Titan-, Vanadium- und Chromprospektionsgebiete)
    – Prince George, British Columbia (Wicheeda North – Prospektionsgebiet mit Seltenen Erden)

    Webseite des Unternehmens: marveldiscovery.ca/

    IM AUFTRAG DES BOARDS
    Marvel Discovery Corp.
    Karim Rayani

    Karim Rayani
    President/Chief Executive Officer, Director
    Tel: +1 604 716 0551
    E-Mail: k@r7.capital

    Marvel Discovery Corp.
    #615 – 800 West Pender Street
    Vancouver, BC, V6C 2V6
    VANCOUVER TEL: (604) 670-0019
    TORONTO TEL: (416) 477-1220

    www.marveldiscovery.com
    info@marveldiscovery.com

    Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen:

    Bestimmte Aussagen in dieser Mitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen, die die Erwartungen des Managements widerspiegeln. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, einschließlich Aussagen über Überzeugungen, Pläne, Erwartungen oder Absichten in Bezug auf die Zukunft. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beziehen sich u.a. auf den Abschluss des geplanten Arrangements. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse können erheblich abweichen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen. Es gibt keine Garantie dafür, dass alle Bedingungen für den Abschluss erfüllt werden. Zukunftsgerichtete Aussagen spiegeln die Überzeugungen, Meinungen und Prognosen zu dem Zeitpunkt wider, an dem die Aussagen gemacht werden, und basieren auf einer Reihe von Annahmen und Schätzungen, die zwar von den jeweiligen Parteien als vernünftig erachtet werden, aber naturgemäß erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerblichen, politischen und sozialen Unsicherheiten und Unwägbarkeiten unterliegen. Die Leser sollten sich nicht in unangemessener Weise auf die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen über diese Zeiten verlassen. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, die zukunftsgerichteten Aussagen über Überzeugungen, Meinungen, Prognosen oder andere Faktoren zu aktualisieren, sollten sich diese ändern.

    Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Marvel Discovery Corp.
    Karim Rayani
    Victory Ship Way
    V7L 0B2 North Vancouver
    Kanada

    email : k@r7.capital

    Pressekontakt:

    Marvel Discovery Corp.
    Karim Rayani
    Victory Ship Way
    V7L 0B2 North Vancouver

    email : k@r7.capital


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Marvel gründet Tochtergesellschaften und ergänzt Marvel Group of Companies um Marvel Gold Corp. und Marvel Energy Corp.

    auf News im Internet publiziert am 23. März 2022 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 2 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit