• Highlights:

    – Führungskräfte von Nano One und Worley geben Video-Update.
    – Durch Vermeidung von Abfällen und Abfallaufbereitung wird ein kostengünstiges, schnell umsetzbares Anlagendesign möglich.
    – Beziehungen zu Verkäufern und Lieferketten-Partnern zur Generierung von Skaleneffekten.
    – Die nächsten Schritte umfassen die Entwicklung eines standardisierten Design-Pakets und gemeinsames Marketing.
    – Die neuesten Marktprognosen zeigen signifikantes Wachstum bei Lithiumeisenphosphat (LFP).

    20. Juni 2024, Vancouver, Kanada / IRW-Press / (TSX: NANO) (OTC: NNOMF) (Frankfurt: LBMB) Nano One Materials Corp. (Nano One oder das Unternehmen) ist ein Cleantech-Unternehmen mit einem patentierten Verfahren für die Produktion von Kathodenaktivmaterial (CAM) für Lithium-Ionen-Batterien, das durch Reduzierung von Kosten, Komplexität, Energieverbrauch und Umweltbelastung sichere und resiliente Lieferketten ermöglicht.

    Das Unternehmen ging vor kurzem eine strategische Partnerschaft mit Worley ein, einem professionellen globalen Dienstleistungsunternehmen mit Experten aus den Bereichen Energie, Chemikalien und Ressourcen, um die patentierte Technologie von Nano One weltweit zur Produktion von saubererem, konkurrenzfähigem CAM für Lithium-Ionen-Batterien einzusetzen und damit die Energiewende zu unterstützen. Worley Chemetics wird die Prozessreaktoren konzipieren, herstellen und Metalllegierungen integrieren, die speziell für korrosive Umgebungen ausgelegt sind.

    Mehr Informationen in einem Kamingespräch-Video: Für eine detaillierte Diskussion über die strategische Partnerschaft, die Technologie, die Pläne und das Potenzial für eine zukünftige nachhaltige Batteriematerialproduktion verweisen wir auf das vollständige Kamingespräch mit Dan Blondal, CEO und Gründer von Nano One, und Laura Leonard, Group President, Technology Solutions, von Worley.

    Link zum Video: nanoone.ca/news/video-update-worley

    Die strategische Partnerschaft setzt auf die bahnbrechende Technologie und Lieferketten-Partner von Nano One und Worleys branchenführende Erfahrung in den Bereichen Engineering, Beschaffung, Lieferanten und Konstruktion, um die Kommerzialisierung, den weltweiten Einsatz und Skaleneffekte für die fortschrittlichen CAM-Fertigungslösungen zu beschleunigen.

    Herr Blondal nahm dazu wie folgt Stellung: Der Markt für Batteriematerialien ist nach wie vor bedeutend und erfordert kosteneffiziente Verfahren, die die wachsenden Risiken der Genehmigungsverfahren für Natriumsulfat, den Wasserverbrauch und die Energieintensität mindern. Durch den Wegfall der Abfallbehandlung können wir kostspielige standortspezifische Sonderkonstruktionen vermeiden und gleichzeitig kostengünstige, leichter genehmigungsfähige, modulare Anlagen für ein breites Spektrum von Industriestandorten ermöglichen. Wir arbeiten mit den Experten von Worley zusammen, um ein standardisiertes Engineering-Design-Paket zu entwickeln. Dieses Paket wird gemeinsam vermarktet, um eine schnellere Entscheidungsfindung und einen schnelleren Einsatz der Kathodenproduktionsanlagen mittels des One-Pot-Verfahrens – beginnend mit LFP – in wichtigen Rechtssystemen weltweit möglich zu machen.

    Frau Leonard äußerte sich wie folgt: Wir sind außerordentlich erfreut über die Partnerschaft mit Nano One, die zu einem schnelleren Übergang zu einer CO2-armen Zukunft beiträgt. Unsere strategische Allianz vereint das patentierte Verfahren von Nano One mit dem globalen Engineering, der Verfahrenstechnik und der Projektdurchführungskompetenz von Worley und bietet eine skalierbare sowie nachhaltige Lösung für die CAM-Produktion. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Nano One und seinen Lieferketten-Partnern, um diese wegweisende Technologie auf den Markt zu bringen.

    Die jüngsten Berichte aus dem Privatsektor und aus Regierungskreisen betonen die zunehmende Bedeutung von CAM für LFP auf dem Markt für Batteriematerialien für stationäre Energiespeichersysteme (ESS) und Elektrofahrzeuge (EV). Dies steht im Einklang mit dem strategischen Fokus von Nano One auf LFP als zentralem Wachstumsbereich.

    – Im Bericht Global Critical Minerals Outlook 2024 der Internationalen Energieagentur (IEA) wird die Renaissance von LFP aufgrund seiner Sicherheit und Kosteneffizienz im Vergleich mit nickelbasierten Chemien erwähnt. Bericht Global Critical Minerals Outlook 2024 der Internationalen Energieagentur (IEA): www.iea.org/reports/global-critical-minerals-outlook-2024

    – Die Regierung von Kanada aktualisierte durch Natural Resources Canada (NRCan) ihre Liste der wichtigen Materialien, die nunmehr hochreines Eisen und Phosphor enthält – beides unverzichtbare Elemente für LFP. Pressemitteilung der Regierung von Kanada zur aktualisierten Liste der kritischen Materialien: Aktualisierte Liste der kritischen Materialien der Regierung von Kanada – canada.ca

    – In einem neueren Artikel betonte Tom Randall von Bloomberg das anhaltende Wachstumspotential auf dem EV-Markt trotz der jüngsten Herausforderungen: Für jedes Anzeichen eines EV-Rückgangs gibt es ein anderes Anzeichen für eine heranwachsende Industrie, die kurz vor ihrem nächsten Wachstumsschub steht. Tatsächlich war sogar das erste Quartal für die meisten Automobilhersteller ein Blockbuster. Sechs der zehn größten EV-Hersteller in den USA verzeichneten im Vergleich zum Vorjahr ein Umsatzwachstum in rasantem Tempo […]. Bloomberg-Artikel von Tom Randall mit dem Titel: The Slowdown in US Electric Vehicle Sales Looks More Like a Blip [Der Rückgang bei den Elektrofahrzeug-Verkäufen in den USA scheint eher ein Ausreißer zu sein]: www.bloomberg.com/news/articles/2024-05-28/the-slowdown-in-us-electric-vehicle-sales-looks-more-like-a-blip

    Über Worley

    Worley ist ein professionelles globales Dienstleistungsunternehmen mit Experten aus den Bereichen Energie, Chemikalien und Rohstoffe. Wir arbeiten mit unseren Kunden zusammen, um Projekte zu realisieren und über die gesamte Lebensdauer ihrer Anlagen Werte zu schaffen. Wir schlagen eine Brücke zwischen zwei Welten, indem wir uns in Richtung nachhaltigerer Energiequellen bewegen und gleichzeitig dabei helfen, die heute benötigte Energie, Chemikalien und Ressourcen bereitzustellen.

    Worley Limited hat seine Firmenzentrale in Australien und ist an der Australian Securities Exchange (ASX: WOR) notiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.worley.com.

    Über Nano One®

    Nano One Materials Corp. (Nano One) ist ein Cleantech-Unternehmen mit einem patentieren, kohlenstoffarmen Verfahren zur Herstellung von kostengünstigen, leistungsstarken Lithium-Ionen-Batteriekathodenmaterialien. Es verfügt über strategische Kooperationen und Partnerschaften, unter anderem mit Automobilherstellern und strategischen Zulieferern wie Sumitomo Metal Mining, BASF, Umicore und Rio Tinto. Die Technologie von Nano One ist anwendbar für Elektrofahrzeuge, Energiespeicher, und Unterhaltungselektronik, um Kosten und Kohlenstoffintensität zu senken und gleichzeitig die Umweltverträglichkeit zu verbessern.

    Nano One will seine Technologie als schlüsselfertige Produktionslösungen für Lizenz-, Joint-Venture- und unabhängige Produktionsmöglichkeiten im Pilotversuch erproben und demonstrieren und setzt dabei kanadische Experten, wichtige Mineralien, erneuerbare Energien und ein florierendes Ökosystem mit Zugang zu großen aufstrebenden Märkten in Nordamerika, Europa und dem indopazifischen Raum ein. Nano One hat zudem Fördermittel von SDTC und der kanadischen Regierung sowie der Regierung von British Columbia erhalten.

    Weitere Informationen finden Sie unter www.nanoone.ca.

    Firmenkontakt:

    Paul Guedes
    E-Mail: info@nanoone.ca
    Tel.: +1 (604) 420-2041

    Vorsorglicher Hinweis und zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte hierin und in dem verlinkten Video enthaltene Informationen können zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze darstellen. Alle Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Informationen in dieser Pressemitteilung beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf: den Erfolg der Allianz; den Erfolg bei der Entwicklung des CAM-Pakets; die Eigenschaften, Inhalte und Vorteile des CAM-Pakets, einschließlich der Tatsache, dass das CAM-Paket eine modulare Lösung für das verfahrenstechnische Design ist und schnell eingesetzt werden kann; den Erfolg bei der Vermarktung und dem Einsatz des CAM-Pakets bei Kunden; die Entwicklung der Technologie, der Lieferketten und der Pläne für den Bau und den Betrieb von Kathodenproduktionsanlagen; die gegenwärtigen und zukünftigen Geschäfte und Strategien des Unternehmens; die Absicht, das Geschäft, den Betrieb, die Einnahmen und die potenziellen Aktivitäten des Unternehmens auszubauen; die Nachfrage und die Akzeptanz in der Branche; den Verkauf von LFP und potenzielle Abnahmeverpflichtungen; die Wettbewerbsbedingungen; die allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen; die Funktionen und beabsichtigten Vorteile der Technologie und der Produkte von Nano One; die Entwicklung der Technologie, der Lieferketten und der Produkte des Unternehmens; die Skalierbarkeit der entwickelten Technologie; die laufenden und zukünftigen Kooperations-, Entwicklungs- und Optimierungsforschungsprojekte; den erfolgreichen und rechtzeitigen Abschluss einer LFP-Machbarkeitsstudie in vollem Umfang; den erfolgreichen und rechtzeitigen Beginn einer Kommerzialisierungsphase; die erfolgreiche Validierung von LFP-Produkten; voraussichtliche Partnerschaften mit Kunden und die erwarteten Vorteile der Partnerschaften des Unternehmens; der Zweck der Erweiterung seiner Anlagen; die Lizenzierungs- und Joint-Venture-Möglichkeiten des Unternehmens und/oder potenzielle Lizenzvereinbarungen; die potenzielle Eignung des Unternehmens und der Nutzen der jüngsten weltweiten behördlichen Entscheidungen; fortgesetzte Innovation bei Herstellungsprozessen, Ausrüstung und Recycling; die erfolgreiche Umsetzung der Meilensteine des Unternehmens; und die Beschleunigung und Umsetzung der Pläne des Unternehmens – die von der Unterstützung, den Zuschüssen und der langfristigen Unterstützung durch die Aktionäre des Unternehmens abhängen. Im Allgemeinen können zukunftsgerichtete Informationen durch die Verwendung von Begriffen wie glauben, erwarten, vorhersehen, planen, beabsichtigen, fortsetzen, schätzen, können, werden, sollten, fortlaufend, anvisieren, Ziel, potenziell oder Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen oder an Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten werden, erkannt werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den aktuellen Meinungen und Einschätzungen der Geschäftsleitung zum Zeitpunkt der Abgabe dieser Aussagen und sind keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Ereignisse. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens erheblich von denjenigen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: allgemeine und globale wirtschaftliche und regulatorische Veränderungen; die nächsten Schritte und die rechtzeitige Ausführung der Geschäftspläne des Unternehmens; die Entwicklung von Technologie, Lieferketten und Plänen für den Bau, die Skalierung und den operativen Betrieb der Kathodenproduktionsanlagen; erfolgreiche aktuelle oder zukünftige Kooperationen mit OEMs, Bergbauunternehmen oder anderen; den Start der ersten LFP-Anlage und breitete Standard-Anlagendesign-Paketlösungen; das erfolgreiche Erreichen der Meilensteine des Unternehmens; die Ausführung der Pläne des Unternehmens, die von Unterstützung und Zuschüssen abhängen; die Fähigkeit des Unternehmens, seine erklärten Ziele zu erreichen; die Kommerzialisierung der Technologie und der Patente des Unternehmens über Lizenzen, Joint Ventures und unabhängige Produktion; die erwartete weltweite Nachfrage, die Annahme und das prognostizierte Wachstum für LFP-Batterien; und andere Risikofaktoren, die in der MD&A des Unternehmens und im Jahresbericht vom 27. März 2024, beide für das am 31. Dezember 2023 zu Ende gegangene Jahr, sowie in den jüngsten Wertpapierdokumenten des Unternehmens, die unter www.sedarplus.ca. Obwohl das Management des Unternehmens versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen enthaltenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Die Leser werden daher darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen bzw. zukunftsgerichtete Informationen nicht verlässlich sind. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, auf die hier verwiesen wird, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich. Anleger sollten sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Bitte beachten Sie, dass alle Links, die zu Webseiten Dritter führen, nur zu Informationszwecken dienen. Das Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit oder irgendeinen anderen Aspekt dieser Webseiten. Darüber hinaus haftet das Unternehmen nicht für Schäden oder Verluste, die sich aus der Nutzung oder dem Zugriff auf Webseiten Dritter ergeben, auf die von unserer Plattform aus verlinkt wird. Die Nutzer sollten nach eigenem Ermessen vorgehen und die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien der Webseiten Dritter prüfen, bevor sie auf deren Inhalte zugreifen oder mit ihnen interagieren.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Nano One Materials Corp.
    Tammy Gillis
    P.O. Box 11604 Suite 620 – 650 West Georgia St
    V6B 4N9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : tammy.gillis@nanoone.ca

    Pressekontakt:

    Nano One Materials Corp.
    Tammy Gillis
    P.O. Box 11604 Suite 620 – 650 West Georgia St
    V6B 4N9 Vancouver, BC

    email : tammy.gillis@nanoone.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Nano One und Worley geben Einblicke in die strategische Partnerschaft und Marktchancen bei der Produktion von Kathodenaktivmaterial

    auf News im Internet publiziert am 21. Juni 2024 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 18 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit