• Sämtliche Anträge des Verwaltungsrates genehmigt – Entlastung erteilt

    Freienbach (IRW-Press – 01.07.2024)

    Die Aktionäre der Swiss Estates AG, einer auf Bestandeshaltung in der Schweiz ausgerichtete Investorin mit Fokus auf Wohnimmobilien, sind an der ordentlichen Generalversammlung für das Geschäftsjahr 2023 am Freitag 28. Juni 2024 sämtlichen Anträgen des Verwaltungsrates mit deutlicher Mehrheit gefolgt. Die durchschnittliche Zustimmungsrate belief sich auf 93.1 Prozent der vertretenen Aktienstimmen, wobei rund 90 Prozent der eingetragenen Stimmrechte an der ordentlichen Generalversammlung, die auch dieses Jahr rein virtuell stattfand, vertreten waren.

    Neben der Genehmigung der Jahresrechnung wurden im Rahmen der Abstimmungen die Vergütungen der Mitglieder des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung und auch der Vergütungsbericht 2023 genehmigt sowie auch das Vergütungsmodell für das Geschäftsjahr 2024 bewilligt, was auch für die Verwendung des Bilanzergebnisses gilt. Zudem hat die Generalversammlung Herrn Peter Grote, Herrn Christian Terberger und Herrn Udo Rössig mit Zustimmungsraten von weit über 90 Prozent für die gesetzliche Amtsdauer von einem Jahr wieder in den Verwaltungsrat gewählt, wobei Herr Grote auch als Präsident grossmehrheitlich bestätigt wurde. Darüber hinaus wurde den wiedergewählten Verwaltungsräten für das Geschäftsjahr 2023 Entlastung erteilt.

    Im Bereich der Durchführung von virtuellen bzw. hybriden Generalversammlungen arbeitet Swiss Estates AG mit dem Unternehmen Konsento AG, Badenerstrasse 549, 8048 Zürich (www.konsento.ch) zusammen. Die Aktionärinnen und Aktionäre konnten mit individuellen Zugangsdaten in das Portal der Konsento AG, über welches die virtuelle Generalversammlung abgewickelt wurde, zum Zeitpunkt der Generalversammlung – identifiziert – einloggen, Voten abgeben, sich an der Diskussion beteiligen und Anträge stellen und natürlich auch abstimmen. Das Tool stellte auch die Abstimmungsergebnisse fest und überführte diese in das Protokoll der Generalversammlung. Zudem konnten die Aktionäre mit Hilfe dieser Software auch den unabhängigen Stimmrechtsvertreter instruieren sowie auch bereits vorab abstimmen. Weiter konnten sich die Aktionäre zum gegebenen Zeitpunkt (optional) visuell zuschalten.

    Swiss Estates AG fokussiert sich auf das langfristige Investment in Wohnbauten in den städtischen Gebieten der Schweiz, inklusive Agglomerationen der grösseren Städte. Es werden Wohnimmobilien ab 20+ Mieteinheiten auf opportunistischer Basis erworben („Undermanaged Assets“ oder „Assets mit Repositionierungspotenzial“), d.h. erworbene Renditeimmobilien werden langfristig gehalten und weiterentwickelt.

    Die Titel der Swiss Estates AG sind an der BX Swiss (www.bxswiss.com) kotiert (zum geregelten Handel zugelassen).

    – Namenaktien: Valor 2392655 / ISIN CH0023926550 / Tickersymbol SEAN
    – Partizipationsscheine: Valor 1930453 / ISIN CH0019304531 / Tickersymbol SEAP

    Namenaktien unterliegen strikten Erwerbsbeschränkungen für Personen im Ausland; ausserdem gilt eine Eintragungsbeschränkung für neue Aktionäre von drei Prozent der Stimmrechte.

    Die Partizipationsscheine der Swiss Estates AG sind auch an der Börse Düsseldorf (www.boerse-duesseldorf.de), unabhängig von der Kotierung an der BX Swiss, im Primärmarkt in den Handel einbezogen (TICKER WAG / ISIN CH0019304531 / WKN A0MJ3Y).

    Partizipationsscheine unterliegen keinen Erwerbsbeschränkungen und können somit auch durch Personen im Ausland erworben und gehalten werden. Partizipationsscheine werden mit Hinblick auf allfällige Dividendenausschüttungen, analog zu Vorzugsaktien, bevorzugt behandelt, um das nicht vorhandene Stimmrecht zu kompensieren.

    (Ende)

    Aussender:-
    Swiss Estates AG
    Grützenstrasse 1
    8807 Freienbach
    Schweiz-

    Ansprechpartner:-Udo Rössig-
    Tel.:-+41 58 252 60 00-
    E-Mail:-info@swiss-estates.ch-
    Website:-www.swiss-estates.ch-
    ISIN(s):-CH0019304531 (Sonstige) CH0023926550 (Aktie)-
    Börse(n):-BX Swiss; Freiverkehr in Düsseldorf (Primärmarkt)-
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/76105/07-01-24SämtlicheAnträgeSwissEstates.001.jpeg

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Swiss Estates AG
    Udo Rössig
    Badener Strasse 290
    8004 Zürich
    Schweiz

    email : info@swiss-estates.ch

    SE Swiss Estates AG fokussiert sich auf das langfristige Investment in Wohnbauten in den städtischen Gebieten der Schweiz, inklusive Agglomerationen der grösseren Städte.

    Pressekontakt:

    Swiss Estates AG
    Udo Rössig
    Badener Strasse 290
    8004 Zürich

    email : info@swiss-estates.ch


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Ordentliche Generalversammlung für das Geschäftsjahr 2023 durchgeführt

    auf News im Internet publiziert am 1. Juli 2024 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 15 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit