• Erste Lieferungen aus dem CSA-Kupfer-Stream Anfang Juli erhalten

    Montréal, 8. Juli 2024 – Osisko Gold Royalties Ltd (das Unternehmen oder Osisko – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/osisko-gold-royalties-ltd/) (OR: TSX & NYSE) freut sich, seine Lieferungen, Umsätze und Cash-Marge für das zweite Quartal 2024 bekannt zu geben sowie ein Update zu seinen Bargeld- und Schuldenpositionen per 30. Juni 2024 bereitzustellen. Darüber hinaus gibt Osisko auch einige Aktualisierungen zu ausgewählten Assets bekannt. Alle Geldbeträge in diesem Bericht sind in kanadischen Dollar, sofern nicht anders angegeben.

    VORLÄUFIGE ERGEBNISSE FÜR Q2 2024

    Osisko erwirtschaftete im zweiten Quartal 2024 20.068 zurechenbare Unzen Goldäquivalent1 (GEOs).

    Osisko verzeichnete im zweiten Quartal vorläufige Einnahmen aus Royalties und Streams in Höhe von 64,8 Mio. Dollar und vorläufige Umsatzkosten (ohne Wertminderung) in Höhe von 2,2 Mio. Dollar, was zu einer Rekord-Cash-Marge2 von etwa 62,6 Mio. Dollar (oder 97 %) führte.

    Zum 30. Juni 2024 belief sich die Bargeldposition von Osisko auf etwa 65,7 Mio. Dollar, nachdem im zweiten Quartal 44,2 Mio. Dollar an Rückzahlungen für die revolvierende Kreditfazilität des Unternehmens getätigt wurden (insgesamt wurden im ersten Halbjahr 2024 87,9 Mio. Dollar zurückgezahlt). Die revolvierende Kreditfazilität des Unternehmens war Ende Juni 2024 mit etwa 109,0 Mio. Dollar in Anspruch genommen, wobei ein zusätzlicher Betrag von 441,0 Mio. Dollar zur Verfügung steht, der in Anspruch genommen werden kann, zuzüglich der nicht gebundenen Kreditlinie von bis zu 200,0 Mio. Dollar.

    UPDATES ZU AUSGEWÄHLTEN ASSETS

    Mine Eagle (betrieben von Victoria Gold Corp.)

    Am 24. Juni 2024 meldete Victoria Gold Corp. (Victoria), dass im Haufenlaugungsbecken in der Goldmine Eagle (Eagle) im Yukon Territory eine Störung aufgetreten ist. Der Betrieb wurde unterbrochen, während das Betriebsteam vor Ort zusammen mit dem Management und den Regierungsbeamten des Yukon die Situation weiter beurteilt und Informationen sammelt. Zum jetzigen Zeitpunkt hat Victoria bestätigt, dass es im Zusammenhang mit dem Vorfall keine Todesopfer oder Verletzten gegeben hat. Victoria bestätigte auch, dass es einige Schäden an der Infrastruktur gab und ein Teil des Materials die Eindämmung verlassen hatte.

    Am 4. Juli 2024 teilte Victoria mit, dass es von seinen Kreditgebern im Rahmen der Kreditvereinbarung vom 18. Dezember 2020 in Verzug gesetzt wurde. Ein Verzug im Rahmen des Eagle Royalty Agreement vom 13. April 2018 wurde ebenfalls ausgelöst, woraufhin Osisko am 4. Juli 2024 eine Verzugsmitteilung an Victoria übermittelte.

    Osisko hält eine NSR-Royalty von 5 % auf Eagle, bis 97.500 Unzen Gold geliefert wurden, und danach eine NSR-Royalty von 3 %. Osiskos Royalty umfasst die gesamte Liegenschaft Dublin Gulch, einschließlich der Reserven der Erzlagerstätten Eagle und Olive sowie aller von Victoria identifizierten Explorationsziele.

    Mine CSA (betrieben von Metals Acquisition Limited)

    Im April 2024 legte Metals Acquisition Limited (MTAL) eine aktualisierte Mineralreserven- und Ressourcenerklärung vor, die auf den bei CSA bis August 2023 niedergebrachten Bohrungen basierte. Zu den wichtigsten Punkten gehörte eine Erhöhung der Lebensdauer der Mine um 67 % auf 11 Jahre (bis Ende 2034), die nur auf den Mineralreserven basiert, verglichen mit der zuvor angegebenen Lebensdauer von 6 Jahren. Die Mineralreserven betragen 14,9 Millionen Tonnen (Mio. t) mit einem Gehalt von 3,3 % Kupfer (Cu) und 13 g/t Silber (Ag). Diese Steigerungen wurden nach nur zehn Monaten im Besitz des Unternehmens erreicht und basieren auf Bohrdaten, die nur zweieinhalb Monate nach Abschluss der Übernahme gewonnen wurden, wobei der Stichtag für die Reserven- und Ressourcenerklärung der 31. August 2023 ist. Trotz der annähernden Verdoppelung der Mineralreserven verfügt CSA immer noch über 4,7 Mio. Tonnen mit einem Gehalt von 4,9 % Cu und 15 g/t Ag in der Kategorie nachgewiesen und angedeutet sowie über 3,3 Mio. Tonnen mit einem Gehalt von 5,5 % Cu und 21 g/t Ag in der Kategorie vermutet, die nicht in den Mineralreserven enthalten sind; es wird daran gearbeitet, diese in Zukunft in Mineralreservenschätzungen umzuwandeln.

    Osisko besitzt über sein hundertprozentiges Tochterunternehmen Osisko Bermuda Limited (Osisko Bermuda) einen 100%igen Silber-Stream auf der Mine CSA sowie einen 3,0-4,875%igen Kupfer-Stream, wobei letzterer der jüngste Produktions-Stream im Portfolio von Osisko ist und nun ab 15. Juni 2024 aktiv ist. Die erste Lieferung im Rahmen des CSA-Kupfer-Streams an Osisko Bermuda erfolgte in der ersten Juliwoche für insgesamt etwa 74 Tonnen Kupfer (164.000 Pfund) bzw. etwa 300 GEOs. Diese Lieferungen waren nicht in den oben erwähnten GEO-Lieferungen des zweiten Quartals enthalten.

    Tocantinzinho (betrieben von G Mining Ventures Corp.)

    Anfang Juni 2024 meldete G Mining Ventures Corp. (G Mining), dass der Bau seines Vorzeige-Goldprojekts Tocantinzinho (TZ) in Brasilien weiterhin planmäßig verläuft, wobei der erste Goldguß in naher Zukunft und die kommerzielle Produktion bald darauf erwartet wird. Die physischen Bauarbeiten bei TZ waren zum 31. Mai 2024 zu etwa 97 % abgeschlossen. Das Erz wurde am 10. Juni in den Zerkleinerungskreislauf eingeleitet, nachdem G Mining die Genehmigung zur Heiß-Inbetriebnahme von der Umweltbehörde des Bundesstaates Pará, SEMAS, erhalten hatte. Die Inbetriebnahmegenehmigung ermöglicht den Abbau und die Aufbereitung von Erz, die Entsorgung der Aufbereitungsrückstände sowie den Verkauf und Export von Gold.

    Osisko besitzt eine NSR-Royalty von 0,75 % auf dem Projekt Tocantinzinho.

    DETAILS ZUR KONFERENZ UND ZUM WEBCAST FÜR DIE ERGEBNISSE DES ZWEITEN QUARTALS 2024

    Osisko gibt die Ergebnisse des zweiten Quartals 2024 sowie die Details der Telefonkonferenz und des Webcasts bekannt.

    Veröffentlichung der Ergebnisse: Dienstag, 6. August 2024, nach Börsenschluss
    Telefonkonferenz: Mittwoch, 7. August 2024 um 10:00 Uhr ET (16:00 Uhr MESZ)
    Einwahl-Nummern: Nordamerika, gebührenfrei: 1 (800) 717-1738
    (Option 1) Lokal – Montreal: 1 (514) 400-3792
    Lokal – Toronto: 1 (289) 514-5100
    Lokal – New York: 1 (646) 307-1865
    Konferenz-ID: 66153

    Webcast-Link: viavid.webcasts.com/starthere.jsp?ei=1679304&tp_key=1149f8ec91
    (Option 2)
    Wiedergabe (verfügbar bis Montag, 9. Nordamerika, gebührenfrei: 1 (888) 660-6264
    September um 10:00 AM ET): Lokal – Toronto: 1 (289) 819-1325
    Lokal – New York: 1 (646) 517-3975
    Passcode für die Wiedergabe: 66153#

    Eine Aufzeichnung ist ebenfalls auf unserer Website unter www.osiskogr.com verfügbar

    Anmerkungen:

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Zahlen, einschließlich der Umsatzerlöse und Umsatzkosten, wurden nicht geprüft und können sich ändern. Da das Unternehmen seine Verfahren zum Quartalsende noch nicht abgeschlossen hat, sind die in dieser Pressemitteilung dargestellten voraussichtlichen Finanzinformationen vorläufig, unterliegen Anpassungen zum Quartalsende und können sich wesentlich ändern.

    (1) Unzen Goldäquivalent

    Die GEOs werden auf vierteljährlicher Basis berechnet und beinhalten Royalties und Streams. Die Silber- und Kupfereinnahmen aus Royalties und Stream-Vereinbarungen werden in Unzen Goldäquivalent umgerechnet, indem die Unzen Silber oder Tonnen Kupfer mit dem durchschnittlichen Silber- oder Kupferpreis für den Zeitraum multipliziert und durch den durchschnittlichen Goldpreis für den Zeitraum dividiert werden. Diamanten, andere Metalle und Bar-Royalties werden in Unzen Goldäquivalent umgerechnet, indem die damit verbundenen Einnahmen durch den durchschnittlichen Goldpreis für den Zeitraum geteilt werden.

    Durchschnittliche Metallpreise und Wechselkurse

    Drei Monate bis Ende
    30. Juni
    2024 2023

    Gold(i) $2.338 $1.976
    Silber(ii) $28,84 $24,13

    Wechselkurs (US$/Can$)(iii) 1,3683 1,3428

    (i) Der pm-Preis der London Bullion Market Association in U.S.-Dollar.
    (ii) Der Preis der London Bullion Market Association in U.S.-Dollar.
    (iii) Tageskurs der Bank of Canada.

    (2) Nicht-IFRS-Kennzahlen

    Das Unternehmen hat bestimmte Leistungskennzahlen in diese Pressemitteilung aufgenommen, die keine standardisierte Bedeutung haben, die von den IFRS-Rechnungslegungsstandards vorgeschrieben wird, einschließlich der Cash-Marge in Dollar und in Prozent. Die Darstellung dieser Nicht-IFRS-Kennzahlen dient der Bereitstellung zusätzlicher Informationen und sollte nicht isoliert oder als Ersatz für Leistungskennzahlen betrachtet werden, die gemäß den IFRS-Rechnungslegungsstandards erstellt wurden. Diese Kennzahlen sind nicht notwendigerweise ein Indikator für den Betriebsgewinn oder den Cashflow aus dem Betrieb gemäß den IFRS-Rechnungslegungsstandards. Da sich die Geschäftstätigkeit von Osisko in erster Linie auf Edelmetalle konzentriert, legt das Unternehmen Cash-Margen vor, da es der Ansicht ist, dass bestimmte Investoren diese Informationen zusammen mit Kennzahlen, die in Übereinstimmung mit den IFRS-Rechnungslegungsstandards ermittelt wurden, verwenden, um die Leistung des Unternehmens im Vergleich zu anderen Unternehmen in der Edelmetallbergbaubranche zu bewerten, die Ergebnisse auf einer ähnlichen Basis präsentieren. Andere Unternehmen können diese Non-IFRS-Kennzahlen jedoch anders berechnen.

    Die Cash-Marge (in Dollar) entspricht den Einnahmen abzüglich der Umsatzkosten (ohne Abschreibungen). Die Cash-Marge (in Prozent) entspricht der Cash-Marge (in Dollar) geteilt durch den Umsatz.

    (In Tausenden von Dollar) Drei Monate bis Ende
    30. Juni 2024

    Umsatzerlöse $64.846
    Abzüglich: Umsatzkosten (ohne Abschreibung) ($2.226)
    Bargeldspanne (in Dollar) $62.620
    Cash-Marge (in Prozent der Einnahmen) 96,6%

    Qualifizierte Person

    Der wissenschaftliche und technische Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von Guy Desharnais, Ph.D., P.Geo., Vice President, Project Evaluation bei Osisko Gold Royalties Ltd. geprüft und genehmigt, der eine qualifizierte Person“ gemäß National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure for Mineral Projects (NI 43-101″) ist.

    Über Osisko Gold Royalties Ltd

    Osisko ist ein Edelmetall-Lizenzunternehmen mit Schwerpunkt auf Nord-, Mittel- und Südamerika, das seine Tätigkeit im Juni 2014 aufgenommen hat. Osisko besitzt ein auf Nordamerika ausgerichtetes Portfolio mit über 185 Royalties, Streams und Edelmetallabnahmen. Das Portfolio von Osisko wird von seinem Eckpfeiler, einer 3-5%igen Net Smelter Return Royalty auf dem kanadischen Malartic Complex, der eine der größten Goldminen Kanadas beherbergt, getragen.

    Der Hauptsitz von Osisko befindet sich in 1100 Avenue des Canadiens-de-Montréal, Suite 300, Montréal, Québec, H3B 2S2.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Osisko Gold Royalties Ltd:

    Grant Moenting
    Vice President, Capital Markets
    Tel: (514) 940-0670 x116
    Mobil: (365) 275-1954
    E-Mail: gmoenting@osiskogr.com

    Heather Taylor
    Vice President, Sustainability and Communications
    Tel: (514) 940-0670 x105
    E-Mail: htaylor@osiskogr.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger & Marc Ollinger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen können als „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und als „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze betrachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt, und die sich unter anderem auf zukünftige Ereignisse, die Folgen der Störung im Haufenlaugungsbecken bei Eagle, die erfolgreiche Umwandlung von Mineralressourcen bei CSA in Mineralreserven, die Einhaltung des Zeitplans für die Erschließung und den Bau von TZ, mögliche Anpassungen der Finanzinformationen zum Jahresende und die Verfügbarkeit der nicht gebundenen Kreditlinie beziehen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht auf historischen Tatsachen beruhen und im Allgemeinen, jedoch nicht immer, durch die Worte „erwartet“, „plant“, „antizipiert“, „glaubt“, „beabsichtigt“, „schätzt“, „projiziert“, „potenziell“, „geplant“ und ähnliche Ausdrücke oder Abwandlungen (einschließlich negativer Abwandlungen) gekennzeichnet sind, oder dass Ereignisse oder Bedingungen eintreten „werden“, „würden“, „können“, „könnten“ oder „sollten“. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, von denen die meisten außerhalb des Einflussbereichs von Osisko liegen, weshalb die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können. Solche Risikofaktoren beinhalten, ohne Einschränkung, (i) in Bezug auf Grundstücke, an denen Osisko eine Lizenzgebühr, einen Strom oder eine andere Beteiligung hält, Risiken in Bezug auf: (a) die Betreiber der Grundstücke, (b) die rechtzeitige Erschließung, Genehmigung, Errichtung, Aufnahme der Produktion, Ramp-up (einschließlich betrieblicher und technischer Herausforderungen), (c) Unterschiede bei der Produktionsrate und dem Zeitplan der Produktion gegenüber den Ressourcenschätzungen oder Produktionsprognosen der Betreiber, (d) Unterschiede bei der Umwandlungsrate von Ressourcen in Reserven und der Fähigkeit, Ressourcen zu ersetzen, (e) der ungünstige Ausgang von Anfechtungen oder Rechtsstreitigkeiten in Bezug auf Titel, Genehmigungen oder Lizenzen, (f) Gefahren und Ungewissheiten, die mit dem Geschäft der Exploration, Erschließung und des Abbaus verbunden sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf ungewöhnliche oder unerwartete geologische und metallurgische Bedingungen, Böschungsbrüche oder Einstürze, Überschwemmungen und andere Naturkatastrophen oder Unruhen oder andere nicht versicherte Risiken, (ii) in Bezug auf andere externe Faktoren: (a) Preisschwankungen bei den Rohstoffen, die die Grundlage für die von Osisko gehaltenen Royalties, Streams, Abnahmen und Investitionen bilden, (b) Wertschwankungen des kanadischen Dollars im Vergleich zum US-Dollar (b) Schwankungen des Wertes des kanadischen Dollars im Vergleich zum US-Dollar, (c) regulatorische Änderungen durch nationale und lokale Regierungen, einschließlich Genehmigungs- und Lizenzregelungen und Steuerpolitik, Vorschriften und politische oder wirtschaftliche Entwicklungen in allen Ländern, in denen sich Grundstücke befinden, an denen Osisko eine Lizenzgebühr, einen Stream oder eine andere Beteiligung hält, oder durch die sie gehalten werden, (d) anhaltende Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierung und allgemeine wirtschaftliche, Markt- oder Geschäftsbedingungen und (e) Reaktionen der relevanten Regierungen auf den Ausbruch von Infektionskrankheiten und die Effektivität solcher Reaktionen und die potenziellen Auswirkungen eines solchen Ausbruchs auf Osiskos Geschäft, Betrieb und finanzielle Lage; (iii) im Hinblick auf interne Faktoren: (a) Geschäftsmöglichkeiten, die Osisko zur Verfügung stehen oder nicht zur Verfügung stehen oder von Osisko verfolgt werden, (b) die Integration von erworbenen Vermögenswerten oder (c) die Bestimmung des PFIC-Status von Osisko; (d) dass die Finanzinformationen am Jahresende angepasst werden können. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Annahmen, die das Management für angemessen hält, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: das Ausbleiben signifikanter Veränderungen bei Osiskos laufenden Einnahmen und Vermögenswerten im Zusammenhang mit der Bestimmung seines PFIC-Status und das Ausbleiben anderer Faktoren, die dazu führen könnten, dass Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse von den erwarteten, geschätzten oder beabsichtigten abweichen, sowie – in Bezug auf Grundstücke, an denen Osisko eine Royalty, einen Stream oder eine andere Beteiligung hält – (i) der laufende Betrieb der Grundstücke durch die Eigentümer oder Betreiber dieser Grundstücke in einer Weise, die der bisherigen Praxis und den öffentlichen Bekanntmachungen (einschließlich der Produktionsprognosen) entspricht, (ii) die Richtigkeit der von den Eigentümern oder Betreibern der zugrunde liegenden Grundstücke gemachten öffentlichen Erklärungen und Bekanntmachungen (einschließlich der Erwartungen für die Entwicklung der zugrunde liegenden Grundstücke, die noch nicht in Produktion sind), (iii) keine nachteilige Entwicklung in Bezug auf ein bedeutendes Grundstück, (iv) die Richtigkeit der Erklärungen und Schätzungen der Eigentümer und Betreiber in Bezug auf Mineralreserven und -ressourcen und (v) die Umsetzung eines angemessenen Plans für die Integration der erworbenen Vermögenswerte. Was Eagle betrifft, wird Osisko die von Victoria veröffentlichten Informationen weiterhin genau beobachten, um die Auswirkungen auf die Vermögenswerte des Unternehmens im Zusammenhang mit Eagle zu bewerten.

    Weitere Informationen zu Risiken, Ungewissheiten und Annahmen finden Sie im jüngsten Jahresbericht von Osisko, der auf SEDAR+ unter www.sedarplus.ca und auf EDGAR unter www.sec.gov veröffentlicht wurde und der auch zusätzliche allgemeine Annahmen im Zusammenhang mit diesen Aussagen enthält. Osisko weist darauf hin, dass die vorstehende Liste der Risiken und Ungewissheiten nicht erschöpfend ist. Investoren und andere Personen sollten die oben genannten Faktoren sowie die Ungewissheiten, die sie darstellen, und die damit verbundenen Risiken sorgfältig abwägen. Osisko ist der Ansicht, dass die Annahmen, die sich in diesen zukunftsgerichteten Aussagen widerspiegeln, angemessen sind. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und voraussichtlichen Ereignisse erheblich von jenen abweichen können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen vorausgesagt wurden, und solche zukunftsgerichteten Aussagen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, sind keine Garantie für zukünftige Leistungen und sollten nicht als verlässlich angesehen werden. In dieser Pressemitteilung stützt sich Osisko auf Informationen, die von anderen Emittenten und Dritten im Zusammenhang mit seinen Vermögenswerten öffentlich bekannt gegeben wurden, und übernimmt daher keine Haftung für solche öffentlichen Bekanntmachungen Dritter. Diese Aussagen beziehen sich nur auf das Datum dieser Pressemitteilung. Osisko ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den geltenden Gesetzen verlangt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Osisko Gold Royalties Ltd.
    Jochen Staiger
    1100, av. des Canadiens-de-Montreal
    H3B 2S2 Montreal, QC
    Kanada

    email : info@resource-capital.ch

    Pressekontakt:

    Osisko Gold Royalties Ltd.
    Jochen Staiger
    1100, av. des Canadiens-de-Montreal
    H3B 2S2 Montreal, QC

    email : info@resource-capital.ch


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Osisko meldet Geo-Lieferungen für Q2 2024, Rekord-Cash-Marge und Updates zu ausgewählten Assets

    auf News im Internet publiziert am 8. Juli 2024 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 14 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit