• 19. Juni 2024 – Vancouver (British Columbia) / IRW-Press / Troy Minerals Inc. (Troy oder das Unternehmen) (CSE: TROY; OTCQB: TROYF; FWB: VJ3) freut sich, die formelle Anerkennung von Siliziumdioxid als kritisches Mineral durch die kanadische Regierung bekannt zu geben. Diese Anerkennung bestätigt den Glauben von Troy an die Bedeutung von Siliziumdioxid und stärkt die Position des Unternehmens im Sektor der kritischen Mineralien.

    Das Unternehmen strebt zurzeit die strategische Übernahme von CBGB Ventures Corp. (CBGB) an, das Beteiligungen an zwei Projekten für hochreines Siliziumdioxid besitzt: am Siliziumdioxidprojekt Table Mountain in British Columbia und am Siliziumdioxidprojekt Tsagaan Zalaa in der Mongolei (siehe Pressemitteilung vom 10. Juni 2024).

    Rana Vig, CEO von Troy Minerals, sagte: Die jüngste Aufnahme von Siliziumdioxid in die Liste der kritischen Mineralien Kanadas unterstreicht seine Bedeutung für moderne Technologien und grüne Energielösungen. Troy hat das Potenzial von Siliziumdioxid frühzeitig erkannt und die bevorstehende Übernahme von CBGB bringt uns in eine hervorragende Position, um aus diesen jüngsten Entwicklungen Kapital zu schlagen.

    Nach dem Abschluss der Übernahme von CBGB und dem Erfolg der Explorations- und Erschließungsarbeiten bei der Mine Table Mountain wird sich das Unternehmen in einer günstigen Position befinden, um eine führende Rolle in der rasch expandierenden Branche für hochreines Quarzsiliziumdioxid in Kanada zu übernehmen. Hochreines Quarzsiliziumdioxid stellt zurzeit einen Markt von 30 Milliarden $ dar, der bis 2030 für Photovoltaik, Solarpaneele, Halbleiter und Batterien angepeilt werden kann. Der Standort von Table Mountain bietet logistische Vorteile mit einfachem Zugang zur Transportinfrastruktur, einschließlich Eisenbahn.

    Angesichts der formellen Anerkennung von Siliziumdioxid durch die kanadische Regierung plant Troy Minerals, die Exploration und Erschließung seiner Siliziumdioxidprojekte nach dem erfolgreichen Abschluss der Übernahme von CBGB zu beschleunigen, wobei der Schwerpunkt auf dem Beginn der Produktion in Kanada liegt, sobald dies technisch und kommerziell machbar ist. Das Unternehmen geht davon aus, dass das optimierte Genehmigungsverfahren für eine Grube im Vergleich zu herkömmlichen Minen in Abhängigkeit eines Explorationserfolges einen rascheren Weg zur Produktion und zum Cashflow ermöglichen wird.

    PRIVATPLATZIERUNGSFINANZIERUNGEN

    Das Unternehmen verfügt zurzeit über einen gesunden Kassenstand und hat keine Schulden. Um die Arbeiten an seinen Projekten zu beschleunigen, freut sich das Unternehmen bekannt zu geben, dass es eine nicht vermittelte Privatplatzierung von bis zu 8.000.000 Einheiten des Unternehmens (Einheiten) zu einem Preis von 0,25 $ pro Einheit durchführt (Bruttoeinnahmen in Höhe von insgesamt bis zu 2.000.000 $) (das Einheitenangebot).

    Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens und einem halben Warrant auf den Erwerb einer weiteren Stammaktie. Jeder ganze Warrant kann innerhalb eines Zeitraums von 24 Monaten nach dem Abschlussdatum ausgeübt werden, um eine Stammaktie des Unternehmens zu einem Ausübungspreis von 0,40 $ pro Aktie zu erwerben.

    Das Unternehmen wird auch eine nicht vermittelte Privatplatzierung von bis zu 3.571.429 Flow-through-Einheiten (die FT-Einheiten) zu einem Preis von 0,28 $ pro FT-Einheit durchführen (Einnahmen in Höhe von bis zu 1.000.000 $) (das FT-Einheitenangebot). Jede FT-Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens, die als Flow-through-Aktie im Sinne von Subsection 66(15) des Income Tax Act (Canada) gilt, und einem halben Warrant auf den Erwerb einer Stammaktie des Unternehmens. Jeder ganze Warrant kann innerhalb eines Zeitraums von 24 Monaten nach dem Abschlussdatum ausgeübt werden, um eine Non-Flow-through-Stammaktie des Unternehmens zu einem Ausübungspreis von 0,45 $ pro Aktie zu erwerben.

    Die Nettoeinnahmen aus dem Einheitenangebot werden für die Weiterentwicklung der unternehmenseigenen Projekte, als Betriebskapital sowie zu Marketing- und allgemeinen Unternehmenszwecken verwendet werden. Die Bruttoeinnahmen aus dem FT-Einheitenangebot werden für kanadische Explorationsausgaben verwendet werden, die als Flow-through-Bergbauausgaben gemäß der Definition im Steuergesetz erachtet werden sollen und auf die das Unternehmen gegenüber den Käufern der Flow-through-Stammaktien zu verzichten beabsichtigt.

    Der Abschluss des Einheitenangebots und des FT-Einheitenangebots wird voraussichtlich in einer oder mehreren Tranchen erfolgen. Der Abschluss unterliegt bestimmten Bedingungen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf den Erhalt aller erforderlichen behördlichen und sonstigen Genehmigungen. Die in Zusammenhang mit dem Einheitenangebot und dem FT-Einheitenangebot ausgegebenen Wertpapiere unterliegen einer viermonatigen Haltefrist gemäß dem Wertpapierrecht und den Richtlinien der Canadian Securities Exchange, sofern anwendbar. Das Einheitenangebot und das FT-Einheitenangebot unterliegen einer Annahme durch die CSE.

    MARKETINGABKOMMEN

    Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass es Lakefront Enterprises Inc. (Lakefront) mit Sitz unter der Anschrift 27th Floor, 595 Burrard Street, Vancouver, B.C. (E-Mail: Info@lakefrontenterprisesmedia.com) damit beauftragt hat, digitale Marketingdienstleistungen, einschließlich SEO (Suchmaschinenoptimierung), PPC (Pay-per-Click), E-Mail, YouTube und Social-Media-Kanäle, zu erbringen, um den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu steigern. Die verbreiteten Medien werden unter Verwendung öffentlich zugänglicher Informationen erstellt werden. Das Unternehmen wird an Lakefront eine Gebühr in Höhe von 50.000 $ in bar zahlen, zuzüglich anwendbarer Steuern. Gemäß dem Abkommen mit Lakefront sollen die Dienstleistungen am 19. Juni 2024 beginnen und für einen Zeitraum von etwa 30 Tagen erbracht werden. Das Unternehmen wird keine Wertpapiere an Lakefront als Vergütung für dessen Marketingdienstleistungen ausgeben. Zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung besitzt Lakefront (einschließlich seiner Direktoren und leitenden Angestellten) nach Kenntnis des Unternehmens keine Wertpapiere des Unternehmens und ist vom Unternehmen unabhängig.

    IM NAMEN DES BOARDS,

    Rana Vig | President und Direktor
    Telefon: 604-218-4766
    E-Mail: rana@ranavig.com

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Erklärung zu zukunftsgerichteten Informationen: Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen betrachtet werden können. Alle Aussagen in dieser Mitteilung, die nicht auf historischen Fakten beruhen und sich auf Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, die Troy Resources Inc. (das Unternehmen) erwartet, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen und im Allgemeinen, jedoch nicht immer, durch die Wörter erwartet, plant, sieht voraus, glaubt, beabsichtigt, schätzt, projiziert, potenziell und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet sind, oder wonach Ereignisse oder Bedingungen eintreten werden, würden, könnten oder sollten. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, zählen u.a. die Ergebnisse der Explorationsaktivitäten, die möglicherweise nicht die Qualität und Quantität aufweisen, die für die weitere Exploration oder den zukünftigen Abbau von Mineralienvorkommen erforderlich sind, die Volatilität der Rohstoffpreise und die kontinuierliche Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierung, die Erteilung von Genehmigungen und anderen Zulassungen sowie die allgemeinen Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftsbedingungen. Investoren werden darauf hingewiesen, dass derartige Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen und dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen erheblich von jenen abweichen können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostiziert wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Überzeugungen, Schätzungen und Meinungen der Geschäftsleitung des Unternehmens zu dem Zeitpunkt, an dem die Aussagen gemacht werden. Sofern nicht durch die geltenden Wertpapiergesetze vorgeschrieben, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, falls sich die Überzeugungen, Schätzungen oder Meinungen der Geschäftsleitung oder andere Faktoren ändern sollten.

    Die Canadian Securities Exchange hat diese Pressemitteilung nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca , www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Troy Minerals Inc
    Rana Vig
    1200 – 750 West Pender St.
    V6C 2T8 Vancouver, British Columbia
    Kanada

    email : rana@ranavig.com

    Pressekontakt:

    Troy Minerals Inc
    Rana Vig
    1200 – 750 West Pender St.
    V6C 2T8 Vancouver, British Columbia

    email : rana@ranavig.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Troy Minerals bereitet sich nach Anerkennung von Siliziumdioxid als kritisches Mineral in Kanada auf die Beschleunigung der Exploration und Erschließung von Minen vor

    auf News im Internet publiziert am 19. Juni 2024 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 19 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit