• Immer mehr Menschen suchen im Urlaub nach sportlichen Aktivitäten als Ausgleich zum Alltag. Radwandern erfreuen sich dabei immer größerer Beliebtheit – und das aus gutem Grund.

    BildEgal ob man regelmäßig Rad fährt oder nur gelegentlich – im Urlaub gehört das Fahrradfahren für viele Menschen einfach dazu. Sogar Personen, die zuhause kein eigenes Fahrrad besitzen, entdecken im Urlaub die Freude am Radfahren. Kein Wunder, schließlich bietet der Urlaub endlich genügend Zeit, ohne den Druck unterwegs sein zu können. Mehr zum Thema Radwanderwege, Radwandern in Österreich und Camping im Salzkammergut erfahren Sie in diesem Beitrag.

    Im Urlaub kann man die Umgebung in einem entspannten Tempo erkunden, anhalten, wo man möchte, und weiterfahren, wenn einem danach ist. Für diese Art der Entdeckungsreise eignen sich Radwanderwege perfekt. Diese gut ausgeschilderten Strecken sind sowohl für Mountainbikes als auch für herkömmliche Fahrräder geeignet. Sie führen durch landschaftlich reizvolle Regionen und bieten unterwegs zahlreiche Möglichkeiten zur Verpflegung und Übernachtung. Viele Radwege erstrecken sich über Hunderte von Kilometern und eignen sich somit für mehrtägige Touren, sowohl für erfahrene Radfahrer als auch für Anfänger. Wichtig ist lediglich, dass sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene ihr eigenes Tempo wählen, die geeignete Tagesetappe bestimmen und ausreichend Pausen einlegen. Während ein Anfänger in der Regel mit 50 Kilometern pro Tag ausgelastet ist, kann ein gut trainierter Radfahrer problemlos über 100 Kilometer pro Tag zurücklegen.

    In Österreich locken die Radwanderwege entlang verschiedener Flüsse mit abwechslungsreichen Landschaften. Zum Beispiel der Donauradweg, der entlang des mächtigen Flusses bis zur Hauptstadt Wien führt, oder der Murradweg, der von der Quelle der Mur in den Hohen Tauern bis in das idyllische steirische Hügelland verläuft. Eine weitere Option ist der Almtalradweg, der vom Almsee bis nach Wels führt.

    Entlang all dieser Strecken erwarten die Radfahrerinnen und Radfahrer fahrradfreundliche Gasthäuser und Übernachtungsmöglichkeiten in verschiedenen Preiskategorien, die auch umfangreiches Material zu den Radwegen zur Verfügung stellen können. Das Almcamp Schatzlmühle beispielsweise bietet alle Voraussetzungen für ein Basislager entlang des Almtalradweges, von Camping im Salzkammergut bis hin zur perfekten kulinarischen Versorgung vor einem anspruchsvollen Tag auf dem Rad. Vor Ort erhält man nicht nur Informationen zu diesem Radwanderweg, sondern auch zu vielen weiteren Radtouren in der Umgebung. Weitere Informationen gibt es bereits vorab online unter www.almcamp.at.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Camping Schatzlmühle
    Frau Maria Simbrunner
    Viechtwang 1a
    4644 Scharnstein
    Österreich

    fon ..: +43 (0) 7615 / 20 269
    web ..: http://www.almcamp.at
    email : office@almcamp.at

    Wir bieten unseren Gästen Camping in familiärer Atmosphäre im wunderschönen Almtal! Camping Schatzlmühle liegt direkt am glasklaren Almfluss. Die drei Hektar große Campinganlage bietet Platz für Sommergäste genauso wie für Dauercamper. Hunde sind herzlich willkommen!

    Egal, ob für einen Langzeit- oder Kurzzeiturlaub, für Sommer- oder Herbstferien oder im Winter: Camping Schatzlmühle bietet Erholung und Genuss zu fairen Preisen. Großzügige Stellplätze unterstreichen den Komfort der Anlage.

    Pressekontakt:

    Camping Schatzlmühle
    Frau Maria Simbrunner
    Viechtwang 1a
    4644 Scharnstein

    fon ..: +43 (0) 7615 / 20 269
    web ..: http://www.almcamp.at
    email : presse@romanahasenoehrl.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Auf die Plätze, in den Sattel, los!

    auf News im Internet publiziert am 11. Mai 2023 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 22 x angesehen
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:



    News im Web, News, News lesen, informieren, News schreiben
    News die ankommen, im Web, News im Internet, Nachrichten
    News veröffentlichen, Werbung online, Pressemitteilungen
    Content Plattform, Imagewerbung, Pressemitteilungen lesen, Pressetexte
    Pressemitteilung, Pressetexte schreiben, Pressemitteilung schreiben
    Öffentlichkeitsarbeit, Public Relation, Pressearbeit